Slowenien ist von zahlreichen Wanderwegen durchzogen. Die reiche Auswahl an thematisch interessanten und abwechslungsreichen Wegen wird jeden Wanderer begeistern. Unterwegs können Sie sowohl die Alpentäler als auch die geheimnisvolle Bergwelt kennenlernen. Auch die Idylle des slowenischen Mittelgebirges und Tieflands wird Sie begeistern. Die abwechslungsreiche Welt zwischen Sloweniens Berg- und Küstenland, zwischen seinen Ebenen und Steilhängen, erleben Sie am schönsten auf den slowenischen Fernwanderwegen. Einige Etappen dieser Wege begeistern mit ganz besonderer Schönheit. Entdecken Sie einige interessante Wege mit einzigartigen Aussichten und Erlebnissen, die Sie noch lange im Herzen tragen werden.

Durchwandern Sie Slowenien in Etappen

Die Fernwanderwege, die durch die slowenischen Regionen führen, gelten als die schönsten. Einige führen durch verschiedene Länder Europas und passieren dabei auch Slowenien.  Sammeln Sie traumhafte Eindrücke von dem grünen Land und entdecken Sie die slowenische Natur, Kultur und Küche von den Alpen bis zur Adria, von der kristallklaren Soča bis zur verträumten Mur. Der längste Weg, der zur Gänze auf slowenischem Gebiet verläuft, offenbart Ihnen die Welt vom malerischen Pohorje-Gebirge über die mächtigen Gipfel der Alpen bis hin zum blauen Meer. Welchen würden Sie wählen?

Weiterlesen

Via Bela Krajina

Der Weg Via Bela Krajina wird Ihnen die gastfreundliche und bunte Welt Südostsloweniens offenbaren. Spüren Sie das ganz eigene Flair des Landes der weißen Birken am Fluss Kolpa und lernen Sie ihre interessanten Legenden und Bräuche zwischen Semič und Metlika kennen.

Website aufrufen

Fernwanderweg Zasavje

Der Fernwanderweg Zasavje führt vom Weinanbaugebiet Bizeljsko bis zum Gipfel des Berges Kum. Im hügeligen Teil von Zasavje erwartet Sie in den charakteristischen Sandhöhlen, genannt „Repnice“, die der Lagerung von Wein und Bodenerzeugnissen dienen, eine besondere Überraschung. Der Weg führt Sie dann ins Bergland von Zasavje und in die Täler, unter anderem auch am geometrischen Mittelpunkt Sloweniens oberhalb von Vače vorbei.

Website aufrufen

Bergwanderweg von Koroška

Der Bergwanderweg von Koroška führt über die Ausläufer dreier Täler – des Mežiška-, des Drau- und des Mislinja-Tals – und verbindet die Gebirgszüge Karawanken, Pohorje, Kozjak und Sanntaler Alpen. Der gesamte Rundfernweg ist 230 km lang, Sie können sich aber auch für kürzere Tagestouren entscheiden.

Website aufrufen

Soča-Weg

Einen unverfälschten Kontakt zur Natur erleben Sie auf dem Soča-Weg, der Sie am kristallklaren Fluss Soča entlang von seiner Quelle durch das Alpental Trenta bis nach Bovec führt. Auf dem 25 Kilometer langen Weg, der Teil des europäischen Fernwanderwegs Alpe Adria Trail ist, treffen Sie auf zahlreiche natürliche und kulturelle Sehenswürdigkeiten, unter anderem die malerischen Schluchten der Flüsse Soča und Mostnica, den Botanischen Alpengarten Juliana und das Trenta-Haus, wo Sie einen genaueren Einblick in das Leben im Nationalpark Triglav erhalten.

Website aufrufen

Über das Pohorje-Gebirge nach Koroška

Wandern Sie von Maribor über das Pohorje-Gebirge bis nach Koroška. Der Weg ist Teil des Slowenischen Höhenwegs. Entspannen Sie zwischen grünen Wäldern, malerischen Torfweihern und kleinen Flüssen mit Wasserfällen. Besuchen Sie die Lovrenzer Seen und stärken Sie sich in einer der zahlreichen Berghütten und Jausenstationen, die den Weg säumen.

Website aufrufen

Logarska dolina

Erkunden Sie die malerische Bergnatur der Steiner Alpen auf dem beliebten Weg aus dem Tal Logarska dolina, am Wasserfall Rinka vorbei, bis zur Hütte auf dem Okrešelj, wo Sie sich stärken und auch übernachten können. Ein besonderes Erlebnis für die anspruchsvollsten Bergsteiger ist die Überquerung der Zweitausender Planjava und Ojstrica, die hoch über dem Tal prangen.   

Website aufrufen

Höhenweg von Škofja Loka

Das Bergland von Škofja Loka ist das Rückgrat des Gebiets um Škofja Loka. Die zwischen den Flüssen Poljanska und Selška Sora eingefangene Welt ist für ihre idyllische grüne Landschaft berühmt, die der slowenische Schriftsteller Ivan Tavčar geprägt hat. Der Höhenweg von Škofja Loka verbindet das Bergland von Škofja Loka mit dem Bergland von Polhov Gradec, Idrija und Cerkno. Unterwegs erobern Sie unter anderem markante Gipfel wie den Blegoš.  

Website aufrufen

Wandern in Slowenien

Wandern in Slowenien

Sie wollen Slowenien zu Fuß erkunden? In dieser Publikation finden Sie detaillierte Wegbeschreibungen und Unterkunftsmöglichkeiten in den einzelnen Regionen Sloweniens.



Ich möchte den Newsletter erhalten.

Seien Sie über Ferien in Slowenien, Saisonangebote, aktuelle Veranstaltungen, Ausflugsmöglichkeiten und Reisen auf dem Laufenden. Holen Sie sich ein Stückchen des grünen Sloweniens in Ihr E-Mail-Postfach!

Mit Freunden teilen

Zur Favoritenliste hinzufügen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf LinkedIn teilen Auf Pinterest teilen Auf Vkontakte teilen Einem Freund empfehlen