In Dobrna ist das älteste Heilbad Sloweniens zu Hause, das durch eine stattliche Kastanienallee mit dem Ortskern und durch malerische Spazier-, Wander- und Radwege sowie interessante Waldlehrpfade mit dem wunderschönen Kurpark, der grünen Natur und den zahlreichen Sehenswürdigkeiten in der Umgebung verbunden ist.

Glauben Sie mir, liebe Freunde, ich habe viel von der Welt gesehen, aber dies ist der Ort, von dem ich geträumt habe.

Kajetan Baron von Dienersberg, der 1814 das Kuranwesen übernahm

Top 5 Sehenswürdigkeiten

Slowenien überrascht auf Schritt und Tritt mit seinen natürlichen und kulturellen Schätzen. Möchten Sie wissen, was Dobrna für Sie bereithält?

Top Erlebnisse

Entspannen Sie Körper und Geist mit verwöhnenden Momenten in der Therme Dobrna und dem Entdecken verborgener Fleckchen Natur. Unternehmen Sie einen Streifzug durch die Umgebung, die mit einem vielseitigen gastronomischen Angebot aufwartet. Genießen Sie die Schönheit der Natur und die Besonderheiten des kulturellen Erbes entlang der Rad- und Wanderwege.

Gesundheit und Schönheit in der Therme Dobrna

Tun Sie in der Therme Dobrna etwas für Ihre Gesundheit und Schönheit. Entspannen Sie in den Thermalbecken und Saunen. Im Massage- und Beautycenter wird mit verschiedenen Massagen und Ritualen sowie pflegenden und verjüngenden Gesichts- und Körperbehandlungen dafür gesorgt, dass Sie sich wohl in Ihrer Haut fühlen und in all Ihrer Schönheit erstrahlen. Auf Ihrem Weg zu Gesundheit werden Sie von den erstklassigen Fachärzten des Diagnostik- und Rehabilitationszentrums begleitet.

Mehr

Entspannung am Teich der grünen Erlebnisse

Entspannung am Teich der grünen Erlebnisse

Lassen Sie beim Angeln die Seele baumeln. In Lokovina, unweit von Schloss Neuburg aus dem 18. Jahrhundert, liegt ein lauschiger Teich, von wo aus der Blick bis zur Ruine der Schlangenburg reicht. Die idyllische grüne Umgebung bietet auch die Möglichkeit verschiedener Feiern in der Natur. Der Teich ist sowohl zu Fuß als auch per Rad bequem vom Zentrum Dobrnas zu erreichen.

Mehr

Kneipp-Gesundheitsquelle

Kneipp-Gesundheitsquelle

Holen Sie sich eine geballte Ladung Gesundheit nach den Wirkprinzipien von Sebastian Kneipp. In Dobrna können Sie sie in Form von Kräuterbädern, Massagen, gesunder Kost aus lokalen Zutaten und Bewegung in der Natur erleben. Im Herzen der umliegenden Wälder, unweit der Höhle Ledenica, finden Sie eine nach Sebastian Kneipp benannte Quelle, wo kristallklares Quellwasser entspringt, das zum Kneippen einlädt. 

Mehr

Auf den Spuren der Vergangenheit

Auf den Spuren der Vergangenheit

Machen Sie sich zur Schlangenburg auf. Die sagenumwobene Ruine schürt noch heute die Fantasie und bietet einen herrlichen Blick über die umliegende Landschaft. Unweit der Burg erwartet Sie das Tal der Mühlen, an denen es an den Bächen des Paški Kozjak in der Vergangenheit nicht gefehlt hat. Der Geist der Vergangenheit begleitet Sie auch bei der Besichtigung der Sammlungen im Haus des Kulturerbes sowie auf den Gutshöfen Šumej und Blažiš.

Mehr

Pilgern von Kirche zu Kirche

Pilgern von Kirche zu Kirche

Die Hügel um Dobrna sind mit schmucken kleinen Kirchen übersät, die darauf warten, von Ihnen entdeckt zu werden. Über dem Zentrum von Dobrna erhebt sich die Kirche Mariä Himmelfahrt. Besuchen Sie die St. Nikolauskirche, die als schönstes Kultur- und Kunstdenkmal in der Umgebung von Dobrna gilt. Geistlichen Trost finden Sie auch in der idyllisch gelegenen St. Jodokskirche unterhalb des Gipfels des Paški Kozjak.

Mehr

Bierprobe an einem echten Bierbrunnen

Schauen Sie im nahe gelegenen Žalec vorbei. Die slowenische Hopfenstadt kann einen einzigartigen Bierbrunnen ihr Eigen nennen. Dieser wird mit Hilfe eines mit einem Mikrochip versehenen Bierkrugs, der an verschiedenen Enden der Stadt erhältlich ist, aktiviert. So können Sie mit einem Bierkrug aus jedem Brunnenhahn 100 ml einer lokalen Biersorte zapfen. Zum Wohl!

Mehr

Familienurlaub in der Therme Dobrna

Familienurlaub in der Therme Dobrna

Die Therme Dobrna bietet Spaß und Unterhaltung für alle Generationen. Während Sie sich Ihrer Gesundheit und Ihrem Wohlbefinden widmen, können sich die Kinder bei verschiedenen Workshops und Animationen im Rahmen des Mini-Clubs vergnügen. Nach gemeinsamem Badespaß in den Schwimmbädern können Sie die Umgebung erkunden oder einen der umliegenden Besucherbauernhöfe besuchen.

Mehr

Kulinarik-Wochenende auf dem Land

Kulinarik-Wochenende auf dem Land

Besuchen Sie den Lamperček-Hof, der für Wildspezialitäten aus eigener Herstellung berühmt ist. Schauen Sie im hofeigenen Jagdmuseum vorbei und bestaunen Sie die ethnologische Sammlung. Die Kleinen können die Hirsche, Damhirsche und Mufflons näher kennenlernen. Auf dem Besucherbauernhof Minka, wo Sie bei der Ankunft von Esel Rajko begrüßt werden, bewirtet man Sie mit hausgemachten Fleisch- und Wurstwaren sowie einer breiten Palette von Aperitifs. Gönnen Sie sich ein Picknick auf dem Picknickplatz des Marovšek-Hofs.

Mehr

Auf Wanderwegen unterwegs

Schlüpfen Sie in Ihre Wanderschuhe und erkunden Sie auf verschiedenen Wanderwegen die Umgebung von Dobrna. Der Anna-Weg führt unter anderem am Šumej-Hof vorbei. Teil des Weges ist ein Waldlehrpfad, dessen Ausgangspunkt die Höhle Ledenica bildet. Der Loka-Weg führt an der Ruine der Schlangenburg vorbei und durch das Tal der Mühlen. Herrliche Aussichten bietet der Wanderweg auf den Berg Paški Kozjak. Anspruchsvollere Wanderer kommen auf dem Wanderweg „Od Miklavža do Miklavža“ auf ihre Kosten.

Mehr

Aktive Freizeit im Sportpark und in der Natur

Aktive Freizeit im Sportpark und in der Natur

Möchten Sie auch im Urlaub in Dobrna nicht auf Volleyball, Tennis oder Badminton verzichten? Dann sind Sie im Sportpark an der richtigen Adresse, der neben verschiedenen Sportplätzen auch eine Boulebahn zu bieten hat. Versuchen Sie sich im Tischtennis oder leihen Sie sich ein Fahrrad aus. Für Spaß und Bewegung an der frischen Luft sorgt auch der Trimm-dich-Pfad, der im Wald oberhalb des Kurparks angelegt ist.

Mehr

Mit dem Rad auf den Weg

Mit dem Rad auf den Weg

Entdecken Sie die Landschaft am Fuße des Berges Paški Kozjak auf zwei Rädern. Fünf markierte Radwege unterschiedlicher Längen und Schwierigkeitsstufen führen am natürlichen und kulturellen Erbe von Dobrna und Umgebung entlang. Wer kein eigenes Fahrrad dabei hat, kann sich in der Therme Dobrna, im TIC sowie an einigen anderen Standorten in ganz Dobrna eines ausleihen.

Mehr

Grüne Fakten

Slowenien schreibt eine grüne Geschichte. Erleben Sie sie auf jedem Ihrer Schritte.

Der Kurpark kann eine stattliche, mehr als 200 Jahre alte Kastanienallee sein Eigen nennen.

Die Gemeinde Dobrna wurde für ihr verantwortungsvolles Handeln im Bereich des Schutzes der natürlichen Gegebenheiten, für das Schaffen einer besseren Wohnqualität für die Bürgerinnen und Bürger sowie für gutes Informieren über die richtige Einstellung zur Umwelt ausgezeichnet.

Dolina Daje ist eine der schönsten Grasebenen des Paški Kozjak. Im Frühjahr säumt Seidelbast die Straße und die felsigen Ränder, im Juli und August erblühen Johanniskraut, Brombeeren und Himbeeren, und im Herbst sorgen die Früchte der Vogelbeerbüsche für leuchtend rote Akzente.

Im Hotel Triglav können Sie sich E-Bikes ausleihen und so die unberührte Natur am Fuße des Paški Kozjak auf umweltfreundliche Weise erkunden.

Walnussbrot

Im Gebiet der Destination Dobrna verwöhnen Sie die fleißigen Bäuerinnen des Landfrauenvereins Arnika Dobrna mit heimischen Speisen nach Rezepten ihrer Großmütter und Urgroßmütter. Eine solche kulinarische Gaumenfreude ist auch Walnussbrot, das es bei einem Besuch in Dobrna zu probieren lohnt. Sie können es aber auch selbst zubereiten.

Probieren Sie unser Rezept aus

Gönnen Sie sich Erholung und Entspannung

Würden Sie gern ein bisschen länger bleiben und so viel wie möglich sehen und erleben? Dann wählen Sie eine Unterkunft nach Ihrem Geschmack in der näheren Umgebung.

Image
Image

Hotel gostilna Triglav

Mehr
Image
Image

Hotel Vita

Mehr
Image
Image

Vila Higiea

Mehr
Image

Hotel Park Terme Dobrna

Mehr

Destinationen in der näheren Umgebung

Schauen Sie auch in den benachbarten Destinationen vorbei. Die Destination Velenje – Topolšica, die etwa 13 km von Dobrna entfernt liegt, erwartet Sie mit einem einzigartigen Bergbaumuseum, unterhaltsamen Erlebnissen jüngst vergangener Geschichte und Erfrischung am Velenjer See. Etwa 16 km südlich von Dobrna lädt Celje zu einem Streifzug durch die Geschichte – von den Überresten der Römerzeit bis hin zur mächtigen mittelalterlichen Burg von Celje – ein. Naturliebhaber kommen im beliebten Sport- und Freizeitzentrum Celjska koča auf ihre Kosten. Aktive Erlebnisse in der Natur bietet auch die Destination Rogla – Pohorje, die im Winter ein beliebtes Familienskigebiet ist und im Sommer zu interessanten Streifzügen durch das Pohorje-Gebirge einlädt. Sie liegt etwa 38 km von Dobrna entfernt. Die 28 km von Dobrna entfernte Stadt Laško blickt auf eine reiche Brauerei- und Imkertradition zurück.

Velenje - Topolšica

Die junge Bergbaustadt mit dem grünen Herzen.

Velenje - Topolšica

Velenje - Topolšica

Mehr

Celje

Die Fürstenstadt mit den reichen archäologischen Schätzen, dem modernen Stadtflair und der grünen Seele.

Celje

Celje

Mehr

Rogla - Pohorje

Wohltuendes Alpenklima und grüne Wälder im Herzen des Pohorje-Gebirges.

Rogla - Pohorje

Rogla - Pohorje

Mehr

Laško

Die Kur- und Brauereistadt an der Savinja.

Laško

Laško

Mehr

Genaueres über Dobrna

Für mehr Informationen besuchen Sie bitte die offizielle Homepage von Dobrna.

Mehr

 

Ich möchte den Newsletter erhalten.

Seien Sie über Ferien in Slowenien, Saisonangebote, aktuelle Veranstaltungen, Ausflugsmöglichkeiten und Reisen auf dem Laufenden. Holen Sie sich ein Stückchen des grünen Sloweniens in Ihr E-Mail-Postfach!

Mit Freunden teilen

Zur Favoritenliste hinzufügen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google Plus teilen Auf LinkedIn teilen Auf Pinterest teilen Auf Vkontakte teilen Einem Freund empfehlen