Portorož und Piran sind beidseitig von Salinen umgeben. Gerade der Kostbarkeit des berühmten Salzes verdankt das malerische Piran seinen mittelalterlichen Aufschwung. Im mondänen Portorož ist das Salz ein wichtiger Bestandteil des Wellness-Angebots, das zu den ganzheitlichsten in Europa zählt. 

Slowenien hat 42 km Küste. Piran ist ein wunderschönes Salinenstädtchen, das auf jeden Fall einen Besuch wert ist.

Sarah Wilson

Top 5 Sehenswürdigkeiten

Slowenien überrascht auf Schritt und Tritt mit seinen natürlichen und kulturellen Schätzen. Möchten Sie wissen, was Portorož und Piran für Sie bereithalten?

Top Erlebnisse

Geben Sie sich vom Salz geprägten Erlebnissen in Portorož und Piran hin. Erspüren, erschmecken und erleben Sie den Reichtum des Salzes, das ihre Entwicklung jahrhundertelang geprägt hat. Neben den charmanten Gassen der Stadt lädt auch das Piraner Hinterland dazu ein, den Geschmacksreichtum des istrischen Bodens zu erkunden.

Salinenarbeiter für einen Tag

Lernen Sie das Leben und die Arbeit der Salinenarbeiter kennen. Leihen Sie sich am Parkeingang ein kostenloses Fahrrad aus und radeln Sie zum Salinenmuseum, wo Sie sich in der Salzernte versuchen können. Nach getaner Arbeit erwartet Sie eine Führung durch das Museum. Zum Abschluss erhalten Sie ein Säckchen des von Ihnen geernteten Salzes.

Mehr

Besuch in der Fischzucht Fonda

Besuch in der Fischzucht Fonda

Liebhaber des Meeres und der Meeresküche wird eine Führung durch die Fischzucht von Familie Fonda gefallen. Hier erfahren Sie, was den Piraner Wolfsbarsch Fonda so besonders macht. Bei einer Bootstour werden Sie in die Geheimnisse der Fischzucht eingeweiht. Zum Abschluss erwartet Sie eine Verkostung mit besonderen Gaumenfreuden aus dem Hause Fonda.

Mehr

Romanze in Piran „Lassa pur dir“

Romanze in Piran „Lassa pur dir“

Besuchen Sie das romantischste Haus in der romantischsten Stadt an der slowenischen Küste. Lernen Sie in dem als „Benečanka“ (dt. Venezianerin) bezeichneten roten Gebäude die Geschichte eines reichen venezianischen Händlers, seiner Liebe zu einer aus einfachen Verhältnissen stammenden Piranerin und des Spruches „Lasa pur dir“ kennen. Stoßen Sie mit einem Glas erstklassigen Sekt auf der Terrasse mit dem schönsten Blick auf den Tartini-Platz auf die ewige Liebe an und lauschen Sie den Klängen der berühmten Geige Giuseppe Tartinis.

Mehr

Olivenöl-Touren für Gourmets

Olivenöl-Touren für Gourmets

Besuchen Sie den familiengeführten Landwirtschaftsbetrieb Gramona im Piraner Hinterland. In dem oberhalb des Landschaftsparks Salinen von Sečovlje gelegenen Olivenhain können Sie neben zahlreichen anderen Gaumenfreuden auch das köstliche, mehrfach prämierte Extra Virgin Olivenöl aus biologischem Anbau probieren und dabei den Ausblick auf die Salinen genießen.

Mehr

Trüffeljagd

Trüffeljagd

Lassen Sie sich von einem erfahrenen Trüffeljäger und seiner Hündin in die geheimnisvolle Welt der Trüffel einführen. Gemeinsam machen Sie sich auf in den Wald, wo Sie mit ein bisschen Glück zwischen den Wurzeln der Bäume vielleicht die eine oder andere duftende Knolle aufstöbern werden. Beschließen Sie die Trüffeljagd mit einer Portion Fuži mit Trüffeln und einem Gläschen Wein von einem lokalen Winzer.

Mehr

Parenzana Bike & Boat

Radeln Sie auf der ehemaligen Schmalspurbahnstrecke Parenzana, die zu den beliebtesten Radstrecken Europas zählt. Ihre Mühe wird mit herrlichen Ausblicken belohnt – unter anderem auf die malerischen Salinen von Strunjan und Sečovlje. Gönnen Sie sich zum Abschluss ein wohlverdientes Bootspicknick mit Gaumenfreuden aus dem Meer.

Mehr

SUP-Ausflug von Piran über Fiesa bis nach Strunjan

SUP-Ausflug von Piran über Fiesa bis nach Strunjan

SUPen Sie im schönsten und zugleich abwechslungsreichsten Teil der slowenischen Küste – zwischen Piran und Strunjan. Mit dem SUP-Board umrunden Sie die Landzunge Punta und besichtigen die Altstadt vom Meer aus. Das kristallklare Wasser unterhalb der Stadtmauer begleitet Sie bis nach Fiesa und weiter bis zur Muschelzucht in Strunjan, wo Sie zahlreiche Kormorane beobachten können. Nach ca. 2 Stunden SUPen und einer zurückgelegten Strecke von 4,5 Kilometern lädt die Strunjaner Küste zum Verschnaufen ein.

Mehr

Gastronomisches Trekking-Abenteuer im Slowenischen Istrien

Gastronomisches Trekking-Abenteuer im Slowenischen Istrien

Schlüpfen Sie in Ihre Wanderschuhe und machen Sie sich auf zu einem Streifzug durch idyllische Dörfer, weit ab von der Hektik des Alltags. Unterwegs werden Sie zahlreiche gastronomische Überraschungen erleben. Ein Ausflug, den Sie dank der wunderschönen Landschaft, der herzlichen Menschen, der idyllischen Dörfer und der authentischen istrischen Küche noch lange im Herzen tragen werden.

Mehr

Entspannung inmitten von Salinen

Erleben Sie Verwöhnung und Entspannung unter freiem Himmel, inmitten von Salinenfeldern. Das Thalasso Spa Lepa Vida nutzt die Gaben des Meeres zur Stärkung der natürlichen Abwehrkräfte und zur Verbesserung des Allgemeinbefindens. Bei der Thalassotherapie werden Naturprodukte aus den Salinen von Sečovlje verwendet, insbesondere Salinenschlamm, Salzlake (sog. „Mutterwasser“), Salz und Meerwasser.

Mehr

Vollkommene Balance in der Therme am Meer

Vollkommene Balance in der Therme am Meer

Die jahrhundertealte Heiltradition in Portorož setzt seit jeher auf eine ganzheitliche und individuelle Behandlungsweise. Das LifeClass Hotels & Spa in Portorož folgt dieser Tradition und kann das ganzheitlichste Wellnessangebot Europas sein Eigen nennen.  Unter anderem erwarten Sie ein Zentrum für traditionelle Thai-Massagen, ein Ayurveda-Zentrum, ein Schwimmbad mit thermalem Urmeerwasser, eine Saunawelt und ein Thalassozentrum, wo man sich Ihrer Gesundheit, Schönheit und Wellness widmet.

Mehr

Paradiesische Wellness-Erlebnisse

Paradiesische Wellness-Erlebnisse

Geben sie sich einzigartiger Verwöhnung und vollkommener Entspannung im Paradise Spa im Grand Hotel Bernardin hin. Der Duft nach Mittelmeer, malerische Sonnenuntergänge, das Lächeln der Meister traditioneller Massagen und magische Berührungen in einem Ambiente voller Kunstgeschichten, versetzen Sie in den himmlischen Zustand von Sicherheit, Komfort und Entspannung.

Mehr

Grüne Fakten

Slowenien schreibt eine grüne Geschichte. Erleben Sie sie auf jedem Ihrer Schritte.

Portorož und Piran liegen zwischen zwei Landschaftsparks, die für die Erhaltung der biotischen und landschaftlichen Vielfalt sorgen.

Im Landschaftspark Salinen von Sečovlje können Sie sich kostenlos mit dem Fahrrad ins Salinenmuseum und weiter zu einer Besichtigung der Salinen aufmachen. 

Den meisten Badestellen und der Marina wird jedes Jahr die Blaue Flagge verliehen – eine internationale Umweltauszeichnung für Sportbootshäfen, Strände und Badestellen.

Das Dragonja-Tal und die Šavrini-Hügel im Piraner Hinterland sind das ganze Jahr über eine Quelle von hochwertigem lokal angebautem Obst und Gemüse.

Piraner Wolfsbarsch in der Salzkruste

Piraner Wolfsbarsch in der Salzkruste zählt zu den gesündesten und außerordentlich schmackhaften Arten der Zubereitung von Wolfsbarsch, da kein zusätzliches Fett verwendet wird. Das Salz, das den Wolfsbarsch umgibt, schützt die Oberfläche des Fischs vor direkter Hitze, weshalb er besonders schön und gleichmäßig gart. Auf diese Weise behält das Fischfleisch seine Saftigkeit und seinen hervorragenden, milden Geschmack.

Probieren Sie unser Rezept aus

Portorož & Piran, Istrien, Slowenien – Eine Prise Mittelmeer

Lernen Sie die Geschichte von Piran und Portorož durch die Bilder kennen, die sie am stärksten prägen. Entdecken Sie die Besonderheiten ihres Hinterlands und probieren Sie die kostbaren Schätze des Meeres und des istrischen Bodens.

Gönnen Sie sich Erholung und Entspannung

Würden Sie gern ein bisschen länger bleiben und so viel wie möglich sehen und erleben? Dann wählen Sie eine Unterkunft nach Ihrem Geschmack in der näheren Umgebung.

Image
Image

Kempinski Palace Portorož*****

Mehr
Image
Image

Grand Hotel Bernardin

Mehr
Image
Image

Hotel Barbara Fiesa

Mehr
Image
Image

Hotel Fiesa

Mehr
Image
Image

Hotel Marko

Mehr
Image
Image

Hotel Oleander

Mehr
Image
Image

Hotel Piran

Mehr
Image
Image

Hotel Remisens Premium Casa Bel Moretto, Depandansa

Mehr
Image
Image

Hotel Svoboda - Talaso Strunjan

Mehr

Destinationen in der näheren Umgebung

Entdecken Sie auch andere Teile der slowenischen Küste. Das nur 10 km entfernte Izola rühmt sich einer reichen Fischereitradition und einer großen mediterranen Geschmacksvielfalt. Nur 5 km weiter liegt Koper, die Stadt der tausend Sonnen, wo das historische Erbe mit modernem Stadtflair einhergeht. Etwa 22 km von Piran entfernt liegt Ankaran, das ein wohltuendes Klima und den Kurort Debeli Rtič sein Eigen nennen kann. Wenn Sie sich ins Innere von Slowenien begeben, entdecken Sie die Besonderheiten des Karsts. Lipica, eines der ältesten Gestüte der Welt und Heimat der Lipizzaner, sowie die einzigartigen Höhlen von Škocjan, die zum UNESCO-Welterbe gehören, liegen nur 50 km entfernt. Wenn Sie im Karst sind, sollten Sie auch die Grotte von Postojna und die Höhlenburg Predjama besuchen. 

Koper

Die malerische Geschichtsstadt und ihre grüne Umgebung stellen eine Brücke zwischen dem Karst und der submediterranen Welt dar.

Koper

Koper

Mehr

Ankaran

Der grüne und heilbringende Ort an der Schwelle des slowenischen Istriens.

Ankaran

Ankaran

Mehr

Lipica

Lipica ist die Wiege der Lipizzaner.

Lipica

Lipica

Mehr

Der Karst

Die Welt unterirdischer Wunder, atemberaubender Naturphänomene und einzigartiger Aromen.

Der Karst

Der Karst

Mehr

Genaueres über Portorož und Piran

Für mehr Informationen besuchen Sie bitte die offizielle Homepage von Portorož und Piran.

Mehr

 

Ich möchte den Newsletter erhalten.

Seien Sie über Ferien in Slowenien, Saisonangebote, aktuelle Veranstaltungen, Ausflugsmöglichkeiten und Reisen auf dem Laufenden. Holen Sie sich ein Stückchen des grünen Sloweniens in Ihr E-Mail-Postfach!

Mit Freunden teilen

Zur Favoritenliste hinzufügen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google Plus teilen Auf LinkedIn teilen Auf Pinterest teilen Auf Vkontakte teilen Einem Freund empfehlen