Im Folgenden finden Sie ein paar praktische Informationen und Erlebnisvorschläge für Ihren nächsten Slowenien-Besuch mit Haustier.

Einreise nach Slowenien 🐱🐶

Slowenien ist ein Mitgliedstaat der Europäischen Union. Wenn Sie vorhaben, mit Ihrem Haustier aus einem anderen EU-Land nach Slowenien zu reisen, sollten Sie sich vorab mit den diesbezüglichen Vorschriften und Empfehlungen vonseiten der EU und der Verwaltung der Republik Slowenien für Lebensmittelsicherheit, Veterinärwesen und Pflanzenschutz vertraut machen.

Unter anderem braucht Ihr Haustier Folgendes:

  • Transponder (Mikrochip) oder deutlich lesbare, vor dem 3. Juli 2011 erfolgte Tätowierung
  • EU-Heimtierausweis mit gültiger Tollwutschutzimpfung.
  • Gültiges Identifikationsdokument

EU-Vorschriften für das Reisen mit Haustieren lesen

Informationen der Verwaltung der Republik Slowenien für Lebensmittelsicherheit, Veterinärwesen und Pflanzenschutz lesen

 

Fliegen mit Tieren

Wenn Sie mit ihrem Tier verreisen möchten, gilt es, die Fluggesellschaft bereits beim Ticketkauf darüber in Kenntnis zu setzen. Sie müssen einen Platz für Ihr Tier reservieren und für seine Beförderung einen Zuschlag zahlen. Des Weiteren sind beim Check-in die entsprechenden Dokumente vorzulegen. Bitte informieren Sie sich vor Reiseantritt über die Vorschriften und Empfehlungen der jeweiligen Fluggesellschaft sowie über die tierärztlichen Grenzkontrollstellen und die Vorschriften und Bestimmungen der zuständigen Behörden.

Website des Flughafens Ljubljana besuchen

Für die Einreise nach Slowenien braucht Ihr Tier Folgendes:

  • EU-Heimtierausweis, ausgestellt vom zuständigen Veterinärdienst des Herkunftslands
  • gültige Tollwutimpfung
  • falls erforderlich, ein abgeschlossener und registrierter Tollwut-Antikörper-Titrationstest (je nach Bestimmungsort, insbesondere außerhalb der EU)
  • ID-Mikrochip oder Tätowierung (vorgenommen vor dem 3. Juli 2011)

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln durch Slowenien 🚍

Wenn Sie und Ihr Haustier nicht mit dem eigenen Auto in Slowenien unterwegs sind, finden Sie im Weiteren Informationen zu den Möglichkeiten der Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel.

Mit der Bahn durch Slowenien

In den Zügen der Slowenischen Eisenbahnen sind Hunde, Katzen & Co. willkommen. Kleine Haustiere können in entsprechenden Transportbehältnissen kostenlos mitgeführt werden. Auch kleinere Hunde, die auf dem Schoß gehalten werden können, brauchen kein eigenes Bahnticket. Für größere Hunde wird der halbe Bahnticketpreis berechnet. Sie müssen einen Maulkorb tragen, angeleint sein auf dem Boden liegen, sodass sie die anderen Fahrgäste nicht behindern. Eine Ausnahme sind ICS-Neigezüge, in denen keine größeren Hunde mitgenommen werden dürfen.

Mehr Info

Stadtbusse in Ljubljana

In Sloweniens Hauptstadt Ljubljana ist das Mitführen von Haustieren in den Stadtbussen unter bestimmten Bedingungen möglich. Hunde dürfen außerhalb der Hauptverkehrszeiten (diese dauern morgens zwischen 6:30 und 9:30 Uhr sowie nachmittags zwischen 13:00 und 17:00 Uhr) befördert werden, vorausgesetzt, der Hund ist sauber, gesund, angeleint, trägt einen Maulkorb und hat einen Nachweis über eine gültige Tollwutimpfung. Vögel, Katzen und andere Kleintiere können in den Stadtbussen kostenlos mitgenommen werden, sofern sie in einem geschlossenen Behältnis oder auf eine andere geeignete Weise befördert werden, welche die übrigen Fahrgäste nicht stört oder behindert und den Hygiene- und Sanitärvorschriften entspricht.

Mehr Info

Regionalbusse

Wenn Sie vorhaben, mit Ihrem Haustier in einem Regionalbus zu reisen, empfehlen wir Ihnen, sich diesbezüglich vor Reiseantritt beim jeweiligen Busunternehmen (Arriva, Nomago u. A.) zu erkundigen.

Erlebnisse und Attraktionen mit Hund

Sie haben sich entschlossen, Slowenien gemeinsam mit Ihrem Hund zu erkunden? Hier sind einige Reiseziele und Erlebnisse, die Sie mit Ihrem vierbeinigen Begleiter genießen können.

Foto: Tea Nagode

Hundefreundliche Museen und Galerien

Die Gemeinschaft slowenischer Museen hat in Zusammenarbeit mit dem Kynologieverband Sloweniens zwei spezielle Kennzeichnungen entwickelt, mit denen Museen die Besuchenden darüber informieren, ob bzw. unter welchen Bedingungen Hunde erlaubt sind. Eine bezieht sich auf hundefreundliche Museen, die andere auf für Hunde zugängliche Museen.

Website aufrufen

HUNDEFREUNDLICHEN MUSEUM

In einem hundefreundlichen Museum haben Hunde zwar keinen oder nur beschränkten Zutritt zu den Ausstellungsräumen, dafür wird ihnen aber ein sicherer Ort zur Verfügung gestellt, wo sie ihren Durst stillen und auf Frauchen oder Herrchen warten können.

FÜR HUNDE ZUGÄNGLICHEN MUSEUM

In einem für Hunde zugänglichen Museum dürfen die Vierbeiner in alle Ausstellungsräume mitgenommen werden. Zusätzlich wird für sie ein sicherer Ort bereitgestellt, wo sie ihren Durst stillen und auf Frauchen oder Herrchen warten können.

Heranzoomen, um mehr Details zu sehen

Besuchen Sie hundefreundliche und für Hunde zugängliche Museen

Finden Sie heraus, in welche slowenischen Museen und Galerien Sie Ihren Hund mitnehmen können und welche Museen dafür gesorgt haben, dass Ihr vierbeiniger Begleiter an einem sicheren Ort auf Sie warten kann.



Museumsknigge

Bitte beachten Sie den Museumsknigge für Hundehaltende.

Der Zutritt ist nur für Hunde in Begleitung einer Eintritt zahlenden erwachsenen Person erlaubt.

Willkommen sind nur gut erzogene, gehorsame Hunde.

Hunde müssen an der Leine geführt werden.

Der Besitzende übernimmt die gesamte Verantwortung. Auch für eventuelle Schäden.

Bei öffentlichen Führungen oder anderen Aktivitäten mit vielen Teilnehmenden sind Hunde nicht erlaubt. Das Museum kann den Zutritt für Hunde auch unter anderen Ausnahmezuständen oder auf Wunsch anderer Museumsbesuchender beschränken.

Gefährlichen Tieren kann das Museum den Zutritt verwehren. Gemeint sind Tiere, die eine Gefahr für ihre Umgebung darstellen, weil sie unkontrollierbar sind oder aggressives Verhalten gegenüber Menschen zeigen.

Diensthunde haben jederzeit Zutritt zum Museum, unabhängig von eventuellen Ausnahmezuständen.

Die Museen empfehlen außerdem, dass hundehaltende Besuchende den Hund vor dem Besuch ausreichend füttern und mit ihm Gassi gehen, damit er sich austoben und sein Geschäft erledigen kann.

Erlebnisse und Abenteuer in der Natur

Was gibt es Schöneres, als ein Spaziergang mit Hund an der frischen Luft? Auch Slowenien ist mit seiner natürlichen Schönheit eine verlockende Kulisse für Erkundungstouren, doch ist es wichtig, dass sich Hundebesitzende verantwortungsbewusst verhalten und sowohl auf die Natur und die darin lebenden Tiere als auch auf andere Besuchende Rücksicht nehmen.

Mit Hund in die Berge

Eine besonders sorgfältige Vorbereitung ist für den Besuch von Naturparks und Schutzgebieten geboten. Im Nationalpark Triglav, der ein überaus beliebtes Ziel für Naturliebhabende ist, hat man die wichtigsten Verhaltensregeln für Hundebesitzende in drei Punkten zusammengefasst:

  • Hunde unbedingt an der Leine führen.
  • Hunde von weidendem Vieh fernhalten.
  • In den Seen und Bächen des Hochgebirges gilt absolutes Badeverbot für Hunde.

Baden in Seen und Flüssen

Gerade an heißen Sommertagen lieben auch Hunde ein erfrischendes Bad im kühlen Nass. Dies ist allerdings nicht überall erlaubt. Wie bereits erwähnt, gilt in den Seen und Bächen im Hochgebirge für Hunde absolutes Badeverbot, vom Baden in einigen stehenden Gewässern (Seen, Teiche, Tümpel) ist hingegen abzuraten, weil sie Ihrem vierbeinigen Freund aufgrund von Algen und Bakterien potenziell schaden könnten. Ansonsten empfehlen wir Ihnen, weniger frequentierte Bereiche auszuwählen, um Ihrem Hund ein erfrischendes Bad zu gönnen. 

Bohinjsko jezero

Am beliebten Bohinjer See gilt Badeverbot für Hunde lediglich an den als Badegewässern ausgeschilderten Stellen – vor allem im Bereich von Ukanc und der Fužine-Bucht. Auch auf den beiden Panoramabooten, die auf dem See fahren, sind Hunde willkommen. Die Beförderung ist für sie kostenlos.

Mehr dazu

Blejsko jezero

Ein weiteres beliebtes Ziel ist Bled mit dem Bleder See, wo Sie gemeinsam mit Ihrem vierbeinigen Begleiter eine Pletna-Fahrt zur Insel machen, die Außenbereiche der Burg erkunden oder einen Ausflug in die berühmte Vintgar-Klamm unternehmen können. Ihr Hund darf sich auch im Wasser des Bleder Sees erfrischen, jedoch nur außerhalb der ausgeschilderten Badebereiche.

Mehr dazu

Dog beaches on the Slovenian coast

Die slowenische Küste ist zwar nur etwas mehr als 40 Kilometer lang, kann aber mit recht vielen hundefreundlichen Stränden aufwarten. In Izola gibt es sogar einen separaten Hundestrand, wo die vierbeinigen Badegäste nach Herzenslust planschen können. Der Strand befindet sich unweit der ehemaligen Fabrik Delamaris. Bitte geben Sie die Adresse Sončno nabrežje 28, Izola in Ihr Navigationsgerät ein. 

Hundestrände bzw. Strände mit hundefreundlichem Wasserzugang finden Sie zum Beispiel in Ankaran, Koper, Strunjan und Portorož. Bitte beachten Sie die Hinweisschilder und halten Sie Ihren vierbeinigen Freund von Stränden fern, an denen keine Hunde erwünscht sind. 

Städtische Hundeparks

In vielen slowenischen Städten, zum Beispiel in Ljubljana, Maribor, Koper und Radovljica, finden Sie Hundeparks. Es handelt sich um speziell für Hunde ausgestattete und eingezäunte Anlagen, wo Ihre vierbeinigen Freunde frei toben und spielen können.

Unterkünfte

Slowenien hat jede Menge komfortable und einzigartige Unterkünfte zu bieten. Hier kann man sowohl auf Camping- oder Glampingplätzen, umgeben von Natur als auch in Fünfsterneunterkünften und Boutiquehotels übernachten. Wenn es um den Aufenthalt mit Haustieren geht, hat jede Unterkunft ihre eigenen Hausregeln.

Die meisten Online-Buchungssysteme bieten die Möglichkeit Unterkünfte herauszufiltern, in denen Haustiere erlaubt sind. Darüber hinaus sind diese Informationen auch auf den Websites der jeweiligen Betreiber zu finden. Wir empfehlen Ihnen, sich auf jeden Fall vorher bei den Anbietenden zu erkundigen.

Camping-, Glamping- und Wohnmobilstellplätze

Bei Hundehaltenden und anderen Tierbesitzenden besonders beliebt sind naturnahe Unterkünfte wie Camping-, Glamping- und Wohnmobilstellplätze. Hier finden Sie Standorte, an denen der Aufenthalt mit Haustieren erlaubt ist.

Image
TripAdvisor traveller rating Image

Kamp Terme 3000

22 Bewertungen Mehr
Image
TripAdvisor traveller rating Image

Hiške Med brajdami

12 Bewertungen Mehr
Image

Wohnmobil-Stellplätze Kope

Mehr
Image
TripAdvisor traveller rating Image

Avtokamp Ajdovščina

Mehr
Image
TripAdvisor traveller rating Image

Kamp Polovnik

Mehr
Image
TripAdvisor traveller rating Image

Kamp Nadiža Podbela

7 Bewertungen Mehr
Image
TripAdvisor traveller rating Image

Campingplatz Therme Snovik

217 Bewertungen Mehr
Image
TripAdvisor traveller rating Image

Chocolate Village by the River

Mehr
Image
TripAdvisor traveller rating Image

Hostel & Camp Rut

16 Bewertungen Mehr
Campingplätze, glampings und wohnmobil-stellplätze

Campingplätze, glampings und wohnmobil-stellplätze

Mit einem Zelt, Wohnwagen, Wohnmobil oder nur mit persönlichem Reisegepäck können Sie in allen Teilen Sloweniens eine für Sie geeignete Unterkunft in einer gepflegten und trotzdem ganz natürlichen Umgebung entdecken!



Turistične kmetije

Ferien auf dem Bauernhof

Sehr beliebte Urlaubsunterkünfte von Haustierbesitzenden sind auch Ferienbauernhöfe. Viele von ihnen erlauben ihren Gästen das Mitbringen von Haustieren. Sie sind mit einem Hundeschild gekennzeichnet.

Seite besuchen

Urlaub am Bauernhof in Slowenien

Urlaub am Bauernhof in Slowenien

Der Katalog bietet Ideen und Tipps für alle, die sich für einen Besuch oder Urlaub auf den slowenischen Ferienbauernhöfen interessieren. Der Katalog ermöglicht Ihnen, Ihren Urlaub auf einem Ferienbauernhof Ihrer Wahl zu buchen und hilft bei der Planung von Ausflügen, Familienfeiern, Geschäftstreffen u. Ä.



Hundehotels

Wussten Sie, dass es in Slowenien auch recht viele Hundehotels gibt? Sie ermöglichen es Hundebesitzenden, ihre vierbeinigen Begleiter für einen kurzen oder etwas längeren Zeitraum in die Obhut erfahrener Betreuender zu geben. Viele bieten auch Tagesbetreuung an, wenn Sie zum Beispiel Orte erkunden möchten, an denen keine Hunde gestattet sind. Schauen Sie im Internet nach.

Reiseziel im grünen Herzen Europas

Reiseziel im grünen Herzen Europas Sie möchten noch mehr sehen und erleben? Erkunden Sie Slowenien und freuen Sie sich auf eine unglaubliche Vielfalt und unvergessliche Erlebnisse!

Verbringen Sie die Ferien inmitten von Natur

Entfliehen Sie dem Alltagsstress in den Schutz gepflegter Unterkünfte in der Natur.

Verbringen Sie die Ferien inmitten von Natur

Mehr

Sloweniens ländliche Gegenden

Auf dem Land – inmitten der Natur, in Gesellschaft der Einheimischen und bei heimischem Essen

Sloweniens ländliche Gegenden

Mehr

Die schönsten Wanderwege

Entdecken Sie einige der interessantesten Wege mit herrlichen Aussichten.

Die schönsten Wanderwege

Mehr

Anreise nach Slowenien

Nach Slowenien kann man auf verschiedenen Wegen kommen – mit dem Wagen oder Zug, mit dem Flugzeug, Fahrrad oder mit dem Schiff.

Anreise nach Slowenien

Mehr

Galerien und Museen

Museen und Galerien in Slowenien – Schatzkammern der Kunst von der Urzeit bis zur Gegenwart.

Galerien und Museen

Mehr

Slowenin oder Slowene für einen Tag – Sitten, Bräuche und interessante Kuriositäten

Lernen Sie das slowenische Volk und seine Sitten und Bräuche kennen.

Slowenin oder Slowene für einen Tag – Sitten, Bräuche und interessante Kuriositäten

Mehr

Campingplätze in Slowenien – Ihr Berührungspunkt mit der Natur

Slowenien ist es ein hervorragendes Ziel für Campingliebhaber.

Campingplätze in Slowenien – Ihr Berührungspunkt mit der Natur

Mehr

In der Natur

Spüren Sie die wohltuende Wirkung der grünen Natur Sloweniens.

In der Natur

Mehr

Ich möchte den Newsletter erhalten.

Seien Sie über Ferien in Slowenien, Saisonangebote, aktuelle Veranstaltungen, Ausflugsmöglichkeiten und Reisen auf dem Laufenden. Holen Sie sich ein Stückchen des grünen Sloweniens in Ihr E-Mail-Postfach!

Mit Freunden teilen