Radovljica, die mittelalterliche Stadt mit Wehrgraben und Ausblicken auf die Karawanken und Julischen Alpen, ist heute als ‚Süßes Radol'ca‘ bekannt. Die Tradition der Imkerei und des Honigs wird nämlich durch immer neue süße Erlebnisse ergänzt. Mittlerweile ist die Stadt zu einer wahren Imkerei- und Schokoladenhauptstadt geworden.

Gibt es noch irgendwo ein schöneres Land, als das, wo ich zu Hause bin?

Slavko Avsenik, Legende der slowenischen Volks- und Unterhaltungsmusik

TOP 5 Sehenswürdigkeiten

Slowenien überrascht auf Schritt und Tritt mit seinen natürlichen und kulturellen Schätzen. Möchten Sie wissen, was Radovljica für Sie bereithält?

TOP Erlebnisse

Erleben Sie süße Momente in Radovljica. Und das nicht nur mit Honig und Schokolade, sondern auch mit anderen gastronomischen und kulturellen Leckerbissen. Radovljica ist auch ein hervorragender Ausgangspunkt, um die umliegenden Gipfel zu erkunden – egal ob zu Fuß oder mit dem Rad.

Machen Sie einen Ausflug in die Welt der Krainer Biene

Radovljica ist die Hauptstadt der slowenischen Imkerei. Besuchen Sie das Imkereimuseum im Radovljicaer Schloss und lernen Sie die reiche Imkertradition kennen. Lernen Sie Anton Janša, den Vater der modernen Imkerei kennen. Besichtigen Sie die Ausstellung von nahezu 250 Bienenstockstirnbrettern. Erfahren Sie in der benachbarten Lebzelterei, wie Lebkuchenherzen entstehen. Die moderne Imkerei offenbart sich im Imkerzentrum Gorenjska in Lesce.

Mehr

Mit dem Rad auf malerischen Seitenstraßen

Mit dem Rad auf malerischen Seitenstraßen

Radovljica ist ein hervorragender Ausgangspunkt für Entdeckungstouren auf zwei Rädern. Radeln Sie auf Seitenstraßen durch herrliche Natur und traditionelle Dörfer. Entdecken Sie prächtige Schlösser und schmucke Kirchen oder besuchen Sie das berühmte Bled. Bei der Planung Ihrer Radtour helfen Radkarten und ein vollendetes System von Wegweisern, die Sie an allen wichtigen Kreuzungen finden.

Mehr

Kultureller Stadtbummel

Kultureller Stadtbummel

Die Altstadt hat neben dem mächtigen Barockschloss auch noch andere interessante mittelalterliche Gebäude zu bieten. Das Šivec-Haus, das eine Galerie und ein Museum beherbergt, ist ein beliebter Anlaufpunkt für Kunstliebhaber. Im Magušar-Haus können Sie die Gorenjskoer Töpfereitradition kennenlernen. In einem der Bürgerhäuser wurde der erste slowenische Dramatiker Anton Tomaž Linhart geboren, nach dem auch der zentrale Platz in Radovljica benannt ist. Mehr über ihn erfahren Sie im Stadtmuseum, Sie können aber auch in seiner Gesellschaft mit Hilfe einer App auf Streifzug durch Radovljica gehen.

Mehr

Bogenschießparcours

Bogenschießparcours

Machen Sie sich mit Pfeil und Bogen auf zu einem authentischen Erlebnis. Inmitten von Natur, im grünen Tal Draga, erwartet Sie ein Parcours mit 30 lebensgroßen Wildtiermodellen. Der Parcours heißt sowohl erfahrene Bogenschützen als auch Neulinge willkommen. Erfahrene können den Parcours nach Voranmeldung allein besuchen, Anfänger hingegen in Begleitung eines Guides.

Mehr

Abenteuerminigolf in Zlatokop

Abenteuerminigolf in Zlatokop

Vergessen Sie alles, was Sie über Minigolf wissen. Im Adventure Mini Golf Panorama in unmittelbarer Nähe von Radovljica erwartet Sie eine unvergessliche Minigolf-Erfahrung inmitten eines Waldes. Zu der einzigartigen 12-Loch-Anlage zählt auch ein gemütliches Gastlokal, von wo aus Sie einen herrlichen Blick auf die Julischen Alpen genießen können. Ein besonderes Abenteuer erwartet Sie im Dorf Zlatokop, wo Sie sich in waschechte Schatzsucher verwandeln können.

Mehr

So schmeckt Radol'ca

In den Radovljicaer Gasthäusern verwöhnt man Sie mit authentischen Speisen, die auf lokalen Zutaten und erstklassiger Zubereitung basieren. Hier finden Sie alles – von guter traditioneller Küche bis hin zu den modernen Kreationen slowenischer Meisterköche, die jedes Jahr im November zu erlesenen lokalen Menüs und Hausevents einladen. In den Sommermonaten und im Dezember locken verschiedene Street Food Markets in die Altstadt von Radovljica.

Mehr

Schokoladenfestival

Schokoladenfestival

Jedes Jahr im April steht in Radovljica alles im Zeichen der Schokolade. Das dreitägige Festival zählt zu den beliebtesten gastronomischen Veranstaltungen in Slowenien. Beim größten Schoko-Event des Landes stellen sich Schokoladenmanufakturen aus dem In- und Ausland vor. Zahlreiche Schokoladen-Verkostungen sowie ein buntes Begleitprogramm für alle Generationen verbreiten eine einzigartige Festival-Atmosphäre.

Mehr

Auf den Spuren Slavko Avseniks

Auf den Spuren Slavko Avseniks

Besuchen Sie das Geburtshaus Slavko Avseniks, des musikalischen Autodidakten, der zusammen mit seinem Ensemble die größten Konzerthallen der Welt gefüllt hat. Im Avsenik-Museum erfahren Sie alles über die Entstehung der Volks- und Unterhaltungsmusik, die seinerzeit ganz Mitteleuropa in ihren Bann gezogen hat. Erleben Sie ein Quäntchen dieser Atmosphäre im Saal Pod Avsenikovo marelo nach. Tanzen Sie bei einem der dortigen Events Polka und genießen Sie im Sommer ein Wochenende der Volks- und Unterhaltungsmusik.

Mehr

Wege zu einzigartigen Ausblicken

Steigen Sie von Kropa aus zum Gipfel des Jamniks oder von Begunje aus zur St. Petruskirche hinauf und überblicken Sie die gesamte Region Gorenjska. Weiter oben erwartet Sie die Begunjščica, im Tal hingegen zahlreiche Wanderwege durch grüne Wälder und an malerischen Flüssen und Bächen entlang. Bei einem Streifzug durch die Umgebung von Radovljica treffen Sie auf das authentische Erbe des ländlichen Raums, den Nachlass der slowenischen Burgen und Schlösser, unversehrte Natur und einzigartige Ausblicke.

Mehr

Auf Wallfahrt nach Brezje

Auf Wallfahrt nach Brezje

Lernen Sie das nationale Marienheiligtum Sloweniens, die Basilika Maria Hilf in Brezje kennen, die seit 1863 Wallfahrer aus aller Welt anlockt. Die wunderschöne Vorderfront entstand nach den Plänen des slowenischen Architekten Ivan Vurnik. Der Platz vor der Basilika wurde von dem großen Jože Plečnik entworfen. Entspannen Sie im Park, schlendern Sie einen der alten Pilgerwege entlang und besuchen Sie das Krippenmuseum.

Mehr

Angeln an der Save

Angeln an der Save

Entspannen Sie beim Angeln an der Save. Die Angelsaison beginnt hier bereits am 1. März. Die Wasser der Sava Bohinjka und der Sava Dolinka, die sich unter Radovljica vereinen, bieten zahlreichen Fischarten, wie Bachforelle, Äsche, Huchen, Hecht und Regenbogenforelle ein Zuhause. Auch der Bach Lipnica und der Teich Vošče laden zum Angeln ein.

Mehr

Grüne Fakten

Slowenien schreibt eine grüne Geschichte. Erleben Sie sie auf jedem Ihrer Schritte.

Dank der Eisenverarbeitung und des Kunstschmiedehandwerks kann das Lipnica-Tal mit den Orten Kropa und Kamna Gorica ein reiches Kultur- und Technikerbe sein Eigen nennen.  

Im Juli und August können Sie die Umgebung von Radovljica mit dem Hop-On/Hop-Off-Bus entdecken.

Ein Großteil der Hochebene Jelovica ist als Natura-2000-Gebiet geschützt.

Auf slowenische Initiative hat die UNO den 20. Mai, den Geburtstag von Anton Janša, des Begründers der modernen Imkerei, den Sie im Imkereimuseum näher kennenlernen können, zum Weltbienentag erklärt.

Kunstljeve Grizike

Die leckeren Kuchen-Lollis mit Schokoglasur aus dem Hause Kunstelj, einem alten Radovljicaer Gasthaus, werden von Maja Buden mit viel Fantasie und aus lokalen Zutaten zubereitet. Machen Sie es ihr nach – am besten zusammen mit Ihren Kindern! Dank der einfachen Zubereitung sind die leckeren Lollis der Kuchenspaß schlechthin.

Probieren Sie unser Rezept aus

Radol'ca, Land der Inspiration

Radol'ca ist ein Land kreativer Menschen, die sich vom Kulturerbe, der herrlichen Natur und den einzigartigen Ausblicken inspirieren lassen. Die Landschaft am Fuße der Julischen lädt dazu ein, Radovljica, die süßeste Stadt Sloweniens, und ihre vielseitige Kultur und Geschichte zu entdecken.

Gönnen Sie sich Erholung und Entspannung

Würden Sie gern ein bisschen länger bleiben und so viel wie möglich sehen und erleben? Dann wählen Sie eine Unterkunft nach Ihrem Geschmack in der näheren Umgebung.

Image
Image

Gostišče Tulipan

Mehr
Image
Image

Vila Podvin

Mehr
Image
Image

Penzion Kovač

Mehr
Image
Image

Kamping Šobec

Mehr
Image
Image

Gostilna in penzion Lectar

Mehr
Image
Image

Gostilna s prenočišči Kunstelj

Mehr
Image
Image

Hotel Krek

Mehr
Image
Image

Sport Hotel Manca

Mehr
Image
Image

Youth Hostel Radovljica

Mehr

Destinationen in der näheren Umgebung

Fahren Sie mir dem Rad ins 6 km entfernte Bled und drehen Sie eine Runde um den See oder besuchen Sie die Burg auf dem Felsen. Machen Sie einen Tagesausflug ins Herz des Nationalparks Triglav, nach Bohinj, das nur 25 km von Radovljica entfernt ist. Entdecken Sie die Altstadt der slowenischen Hauptstadt, die innerhalb einer Stunde bequem per Bus erreichbar ist. Besuchen Sie die Schmiedestadt Kropa und von hier den Berg Jamnik. Genießen Sie den Ausblick auf die Region Gorenjska und setzen Sie den Weg auf der aussichtsreichen Straße durch den Ort Železniki bis ins mittelalterliche Škofja Loka fort, wobei Sie etwas 40 km zurücklegen.

Bled

Mit dem malerischen Gletschersee und der auf einem mächtigen Felsen über dem See thronenden Burg ist Bled eines der schönsten Alpenresorts Europas.

Bled

Bled

Mehr

Bohinj

Eine Oase der Ruhe und unversehrten Natur in den Julischen Alpen und im Nationalpark Triglav.

Bohinj

Bohinj

Mehr

Ljubljana

Die lebhafte grüne Stadt, die den Charme einer Kleinstadt mit dem Selbstbewusstsein einer europäischen Großstadt vereint.

Ljubljana

Ljubljana

Mehr

Škofja Loka

Die von Tradition und Kreativität geprägte Geschichtsstadt unweit von Ljubljana, die zum Entdecken der Julischen Alpen einlädt.

Škofja Loka

Škofja Loka

Mehr

Genaueres über Radovljica

Für mehr Informationen besuchen Sie bitte die offizielle Homepage von Radovljica.

More

 

Ich möchte den Newsletter erhalten.

Seien Sie über Ferien in Slowenien, Saisonangebote, aktuelle Veranstaltungen, Ausflugsmöglichkeiten und Reisen auf dem Laufenden. Holen Sie sich ein Stückchen des grünen Sloweniens in Ihr E-Mail-Postfach!

Mit Freunden teilen

Zur Favoritenliste hinzufügen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google Plus teilen Auf LinkedIn teilen Auf Pinterest teilen Auf Vkontakte teilen Einem Freund empfehlen