Zutaten (für ca. 30 Lollis)

Biskuit:

4 Eier 

200 g Zucker 

200 g Mehl 

 

Füllung:

250 g süße Sahne 

1 Esslöffel Honig

Überguss:

500 g Schokolade (wichtig ist, dass die Schokolade beim Erwärmen flüssig wird, ansonsten etwas Butter hinzufügen)

Zubereitung:

Eier und Zucker schaumig schlagen. Wenn die Masse die 3-fache Menge erreicht hat, das durchgesiebte Mehl hinzufügen. Den Teig in eine Backform geben und bei 160 °C 30 Minuten backen. Das Biskuit in der Küchenmaschine mahlen, süße Sahne und Honig hinzufügen und so lange mahlen, bis eine homogene Masse entsteht, aus der die Kügelchen geformt werden. 

In der Mikrowelle langsam die Schokolade schmelzen. Während des Erwärmens öfter umrühren (etwa alle 20 Sekunden). Die Lollistiele zuerst in die geschmolzene Schokolade tauchen und dann in die Kugeln stecken. Kaltstellen und zum Schluss noch mit Schokolade überziehen (diese nach Bedarf noch einmal schmelzen).

Ich möchte den Newsletter erhalten.

Seien Sie über Ferien in Slowenien, Saisonangebote, aktuelle Veranstaltungen, Ausflugsmöglichkeiten und Reisen auf dem Laufenden. Holen Sie sich ein Stückchen des grünen Sloweniens in Ihr E-Mail-Postfach!

Mit Freunden teilen

Zur Favoritenliste hinzufügen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf LinkedIn teilen Auf Pinterest teilen Auf Vkontakte teilen Einem Freund empfehlen