Zutaten:

1 kg Mehl

0,5 l Wasser, lauwarm

12 g Hefe

Salz

3 Teelöffel Zucker

100 ml Öl

400 g Walnüsse, gemahlen

Milch

Zubereitung:

Hefe in eine Tasse krümeln, mit einem Teelöffel Zucker und etwas lauwarmem Wasser verrühren und gehen lassen. Durchgesiebtes Mehl in eine Schüssel geben, in der Mitte eine Kuhle bilden, den Hefeansatz und Öl hineingeben, mit dem Mehl vermengen und lauwarmes Wasser hinzufügen. Nach Bedarf Wasser hinzufügen (Menge hängt von der Mehlsorte ab). Den Teig so lange kneten, bis er sich leicht aus der Schüssel löst. Kurz gehen lassen.

Währenddessen die Füllung zubereiten. Die gemahlenen Walnüsse mit heißer Milch übergießen, sodass eine dickflüssige Masse entsteht, und 2 Teelöffel Zucker hinzufügen. Den Teig ausrollen und mit der Füllung bestreichen. Zusammenrollen, Brot formen und im Gärkorb gehen lassen. Den aufgegangenen Teig in den Ofen schieben und 1 Stunde bei 200 °C backen.

Želim prejemati e-novice

Bodite obveščeni o dogajanju v slovenskem turizmu. Z naročilom na novice TTA boste tedensko prejemali najnovejše poslovne novice s področja turizma in druge aktualne informacije.

Mit Freunden teilen

Zur Favoritenliste hinzufügen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf LinkedIn teilen Auf Pinterest teilen Auf Vkontakte teilen Einem Freund empfehlen