Es riecht nach Feiertagen

Ort: Bled Jahreszeit: Frühling, Sommer, Herbst, Winter Aktive Zeit: Mehrstündig bis ganztags, 2,5-3 Stunden Anzahl der Personen: 2 - 21
*Garantierte Durchführung des Erlebnisses für mindestens 2 Personen
Geführte Besichtigung Sprache: Slowenisch, Englisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch Art des Erlebnisses: Kultur, Für Familien Kontakt:
Sound of holiday
Bodešče 12
4260 Bled
+386 40 331 711
info@soundofholiday.com
Von 54,00 € Jetzt buchen

Zurück zu allen Erlebnissen

Es riecht nach Feiertagen

Drehen Sie die Zeit zurück und erleben sie die Weihnachtszeit und die slowenische Tradition auf einem Gehöft in der Region Gorenjska, wie sie einst zur Zeit von Prešeren gefeiert wurde (19. Jahrhundert).

Slovenia unique experience

Festliche Freude, wie in alten Zeiten

Wie wurde einst in der Region Gorenjska gefeiert? Steigen Sie in die Zeitmaschine und kehren Sie zurück in die Zeit des großen Dichters France Prešeren. In einem dreistündigen Erlebnis können Sie die Gemütlichkeit und Festtagsfreude eines authentischen Gehöfts in der Region Gorenjska mit Köstlichkeiten, alten Sitten und Gebräuchen, Volksmusik, Tänzen und Traditionen erleben.

Um Medieninhalte aus externen Quellen anzuzeigen, ist Ihre Zustimmung zu funktionalen Cookies erforderlich.

In der Region Gorenjska ist es nett

Während der Feiertage war es in Gorenjska immer fröhlich. Fahren Sie in einem traditionellen Fiaker durch die bezaubernde Landschaft von Bled, machen Sie einen Zwischenstopp bei einer Kapelle und begeben Sie sich mit Laternen zu einem traditionellen Gehöft in Gorenjska, das mehr als 500 Jahre alt ist. Hier werden Sie vom Hausherr und der Hausherrin in traditioneller Kleidung aus dem 19. Jahrhundert, die nach den Forschungen von Dr. Bojan Knific genäht wurde, herzlich empfangen. In einer gemütlichen, autochthonen Atmosphäre geben Ihnen die "Einheimischen" das Gefühl, wie ein Teil der Familie zu sein. Gemeinsam werden Sie den Volksliedern und Volksweisen zuhören und singen, traditionelle Tänze tanzen und den Zauber der Feiertage in Gorenjska erleben. Natürlich fehlt es nicht an traditionellen lokalen Speisen und Getränken sowie interessanten Geschichten aus der Region.

Erlebnisverlauf

  • Organisierter Transport von Bled bis zur Kirche des Hl. Lenart
  • Besichtigung der Kirche Hl. Lenart mit dem Hausherrn des Gehöfts Sodarje
  • Spaziergang von der Kirche bis zum Gehöft Sodarje mit Laternen
  • Empfang durch die Hausherrin, die zusammen mit dem Hausherrn die Gäste im Haus herzlich begrüßt.
  • Mit selbstgebranntem Schnaps, den der Hausherr aus dem Tabernakel bringt, wird auf die Feiertage angestoßen
  • Programm mit Volksliedern, traditionellen Tänzen und typischen Bräuchen und Traditionen
  • Festmahl mit hausgemachten Speisen und Getränken
  • Geschichten aus der Region Bled werden erzählt
  • Am Ende des Abends werden die Gäste zum Stand eingeladen, wo sie ein symbolisches Geschenk zur Erinnerung an den Abend erhalten - eine Glücksglocke, ein traditionelles Souvenir der Region.

Zeitplan: das ganze Jahr über (das Programm kann an die Feiertage angepasst werden)

Standort: Bodešče 12, 4260 Bled

Preis: 108 € (1 - 2 Personen), 54 € (6 oder mehr Personen) 

Im Preis inbegriffen:

  • das gesamte Erlebnisprogramm (Kirchenbesichtigung, Laternenwanderung, Unterhaltungsprogramm mit Gesang, Musik und Tanz  auf dem Gehöft Sodarje)
  • Willkommensgetränk
  • Hausgemachte Speisen und Getränke
  • Organisierter Transport von und nach Bled
  • Geschenk  - Glücksglocke

Website aufrufen

Kommen Sie in den Feiertagen zu uns ins Dorf!

Erleben Sie die Festlichkeiten in der Region Gorenjska und lernen Sie das slowenische Kulturerbe kennen, das mit kulinarischen, tänzerischen und musikalischen Erlebnissen verbunden ist!

Sound of holiday
Bodešče 12
4260 Bled
+386 40 331 711
info@soundofholiday.com

Mehr

Zurück zu allen Erlebnissen

Wussten Sie das?

Die Kirche des Hl. Lenart in Bodešče, die im Rahmen des Erlebnisses besichtigt wird, ist eine barockisierte gotische Kirche mit einem sterngewölbten Presbyterium aus dem Jahr um 1440 und gehört zu den wichtigsten sakralen Denkmälern im Nordwesten Sloweniens.

Das Gehöft Sodarje, der Hauptschauplatz des Erlebnisses, ist ein Bauernhof aus dem Jahr 1664, woher auch die berühmte slowenische Wohltäterin Josipina Hočevar stammt.

Der Pilgerweg, der Teil des Jakobsweges (slowenischer Camino) ist, führt an der Kirche des Hl. Lenart in Bodeče und am Gehöft Sodarje vorbei und weiter zum Pilgerzentrum am Luschariberg in Italien.

Der zentrale Raum des alten Gorenjska-Gehöftes wurde früher "hiša" bzw. „Haus“ genannt. Zur Innenausstattung gehören ein Steinofen, ein Herrgottswinkel, der sich in der Ecke über dem Tisch und den Bänken befindet, ein Tabernakel und ein Wandschrank, in dem früher wertvollere Gegenstände und Spirituosen aufbewahrt wurden.

Entdecken Sie andere Top-Erlebnisse in Slowenien

In Slowenien gibt es so viel zu erleben, dass Sie immer wieder gerne zurückkehren werden.

Mit Freunden teilen