Slowenien, das Land der Sportasse

Trotz seiner geringen Größe kann Slowenien zahlreiche Spitzensportlerinnen und Spitzensportler sein Eigen nennen, die bei allen größeren Sportevents Medaillen holen. Auch sonst ist Slowenien ein sehr sportliches Land, denn die Mehrzahl der Einwohner ist körperlich aktiv. Slowenien ist auch als Top-Sportveranstalter bekannt. Im Winter können Sie an sechs Schauplätzen von Weltcuprennen Ihre Sportheldinnen und Sporthelden im alpinen Skilauf, Skispringen, Skilanglauf, Biathlon und Snowboarden anfeuern. Neben den Wettkämpfen sorgen auch zahlreiche Begleitveranstaltungen für Spaß und Unterhaltung. Ein abwechslungsreiches Sportgeschehen gibt es auch in den wärmeren Monaten, wenn vor allem Lauf- und Radevents im Vordergrund stehen. Schnappen Sie sich Ihre Fan-Requisiten und kommen Sie in die idyllische Umgebung der slowenischen Sportschauplätze!

Die Helden von Planica fliegen wie die Adler

Das Weltcup-Finale in Planica gilt als größtes slowenisches Sportfest. Während der Wettkampftage strömen mehrere Zehntausend Besucher in das Tal am Fuße des Ponca-Gebirges. Die Riesenschanze von Planica ermöglicht den Skispringern besonders weite Sprünge, die auch die Zuschauer begeistern. Lassen Sie sich von der einzigartigen Fan-Atmosphäre vor traumhaften Bergkulisse mitreißen. Im Jahr 2019 können Sie die Skiadler zwischen dem 21. und dem 24. März bestaunen.

Auf, auf zur Jagd nach dem Goldenen Fuchs!

In den slowenischen Sport-Februar starten zuerst die Ski-alpin-Damen (1. und 2. Februar). Dann jagen die weltbesten Slalomistinnen und Riesenslalomistinnen die schneebedeckten Hänge des Pohorje-Gebirges hinunter, um neben kostbaren Weltcup-Punkten auch die heißbegehrte Trophäe Goldener Fuchs (sl. Zlata Lisica) zu ergattern. Von der zweitgrößten Stadt Sloweniens ist es nur ein Katzensprung bis zur Schneearena, wo Sie Ihre Favoritinnen lauthals anfeuern können.

 

Mit Mut und Explosivität zum Vitranc-Pokal

Liebhaber des Alpinen Skisports kommen in Slowenien auch im März auf ihre Kosten, wenn der männliche Teil der Skikarawane in Kranjska Gora haltmacht. Der Slalom und der Riesenslalom um den Vitranc-Pokal zählen zu den anspruchsvollsten Weltcuprennen und sorgen für brodelnde Stimmung in der Zielarena. Wer bei der 58. Ausgabe des Pokals am erfolgreichsten den mächtigen Podkoren-Steilhang bezwingt, können Sie am 9. und 10. März 2019 live miterleben.

Die Lords of the Boards in Rogla

Rogla ist ein beliebtes Wintersportzentrum, wo jeder Schneefan auf seine Kosten kommt. Seit einiger Zeit zählt Rogla auch zu den Stationen des Snowboard-Weltcups. Im Jahr 2019 haben Sie am 19. Januar, wenn der Parallelriesenslalom ansteht, die Chance, den Athletinnen und Athleten vor Ort die Daumen zu drücken.

Sorgen Sie in Ljubno für Fanstimmung

Ljubno ob Savinji zählt schon seit einigen Jahren zu den Austragungsorten des Skisprung-Weltcups der Damen. Die Erfolge der Skiadlerinnen locken jährlich zahlreiche Fans aus dem In- und Ausland an. Machen Sie es Ihnen nach und sorgen Sie vom 8. bis 10. Februar 2019

Zum Anfeuern auf die Hochebene Pokljuka

Die Biathlonrennen auf der Hochebene Pokljuka haben einen besonderen Zauber. Die verschneite Landschaft im Herzen der Julischen Alpen, die dichten, von gepflegten Loipen durchzogenen Fichtenwälder und das moderne Biathlonstadion sind das Sahnehäubchen der spannenden Biathlonkämpfe. Die Crème de la Crème der internationalen Biathleten trifft für gewöhnlich im Dezember auf der idyllischen Hochebene im Nationalpark Triglav zusammen, wenn der Biathlon-Weltcup auf dem Programm steht. Auf der Pokljuka-Hochebene freut man sich auch schon auf das Jahr 2021, wenn hier die Biathlon-Weltmeisterschaften stattfinden.

Das Sportjahr 2019 in Slowenien

Lautstarker Fan-Support ist auch bei anderen großen Sportevents in Slowenien gefragt. Zum Sommeranfang, genauer gesagt vom 19. bis 23. Juni 2019, werden die Radfahrer bei der Tour of Slovenia in die Pedale treten, das jedes Jahr internationale Radsportstars anlockt. 2018 wurde das Rennen als bestes Sportevent in Slowenien ausgezeichnet und vom Radweltverband UCI als Hors-Category-Rennen klassiert.

Bereits davor, am 27. und 28. April, wird sich Maribor wieder als Austragungsort von Downhill-Rennen im Rahmen des UCI MTB World Cups präsentieren. Die Mountainbiker werden sich in Slowenien auch bei zwei Rennen des iXS European Downhill Cups messen, die in Maribor (19.–21. April) und in Kranjska Gora (3.–5. Mai) stattfinden.

Auch für die Kajak- und Kanusportler wird das Jahr 2019 in Slowenien ein abwechslungsreiches. Unter anderem finden vom 14. bis zum 18. Mai im Soča-Tal die ECA Wildwasser Europameisterschaften statt, während sich der Ort Tacen vom 28. bis zum 30. Juni 2019 schon traditionell als Austragungsort des ICF Kanu-Slalom-Weltcups präsentiert.

Im September treten im slowenischen Teil Istriens wieder die stärksten Triathleten bei einer neuen Herausforderung beim I FEEL SLOVENIA Ironman 70.3 gegeneinander an.

Dann sind da noch zahlreiche Rennen für Freizeitsportler, darunter Sloweniens teilnehmerreichstes Radevent, der Radmarathon Franja (7. – 9. Juni), und der Ljubljana-Marathon (27. Oktober).

Fühlen Sie sich wie ein Sieger

Fiebern Sie mit Ihren Sporthelden mit oder genießen Sie ganz einfach die zauberhafte Winternatur. Slowenien bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten für Aktivitäten im Schnee. Ihre müden Glieder können sich im Anschluss in den Thermen und Heilbädern erholen, die nur einen Katzensprung von den Skigebieten entfernt liegen.

Skifahren

Slowenien ist ein Land kleinerer, familienfreundlicher Skigebiete, die sowohl für Anfänger und Kinder als auch für erfahrene Skifahrer geeignet sind.

Skifahren

Mehr

Wintersport

Erleben Sie Winterfreuden im Schnee und auf dem Eis.

Wintersport

Mehr

Planica – das Sportparadies am Fuße des Ponca-Gebirges

Die slowenische Wiege des Skispringens und Skifliegens ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert.

Planica – das Sportparadies am Fuße des Ponca-Gebirges

Mehr

Thermen und Heilbäder

Slowenien ist ein Land der Wasser und Thermen.

Thermen und Heilbäder

Thermen und Heilbäder

Mehr

Alpenländisches Slowenien

Das alpenländische Slowenien im Herzen der Berge, an Seen und Flüssen. Besuchen Sie den Nationalpark Triglav, Bled, Bohinj, Kranjska Gora oder das Soča-Tal.

Alpenländisches Slowenien

Alpenländisches Slowenien

Mehr

Maribor und das Pohorje-Gebirge

Maribor ist die Stadt der weltweit ältesten Weinrebe und die zweitgrößte Stadt Sloweniens.

Maribor und das Pohorje-Gebirge

Maribor und das Pohorje-Gebirge

Mehr

Ich möchte den Newsletter erhalten.

Seien Sie über Ferien in Slowenien, Saisonangebote, aktuelle Veranstaltungen, Ausflugsmöglichkeiten und Reisen auf dem Laufenden. Holen Sie sich ein Stückchen des grünen Sloweniens in Ihr E-Mail-Postfach!

Mit Freunden teilen

Zur Favoritenliste hinzufügen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf LinkedIn teilen Auf Pinterest teilen Auf Vkontakte teilen Einem Freund empfehlen