Durchradeln Sie Slowenien

Das Radeln zählt zu den umweltfreundlichsten Möglichkeiten, neue Länder zu entdecken. In Slowenien ist man sich dessen wohl bewusst, weshalb auch ständig neue Radwege angelegt werden. Einen besonderen Zauber haben Radwanderwege, die sowohl für erfahrene Radler als auch für Familien geeignet sind. Sie führen durch malerische Landschaften und sind von zahlreichen Natur- und Kultursehenswürdigkeiten gesäumt. Einige Wege sind Teil internationaler Radverbindungen. Raststationen und auf Radfahrer spezialisierte Unterkünfte sorgen dafür, dass sowohl Sie als auch Ihr Rad schnell wieder zu Kräften kommen.

Top 6 Radwanderwege in Slowenien 

Lernen Sie die beliebtesten Radwanderwege Sloweniens kennen. Erkunden Sie die Flusslandschaften von Drau und Mur, radeln Sie am Fuße der Alpen und an der Küste entlang und entdecken Sie die grünen Destinationen zwischen Julischen Alpen und Adria.

daljinske poti_dravska kolesarska pot

Drau-Radweg

Der Drau-Radweg ist Teil des internationalen Weges, der schon an der Quelle der Drau in Italien beginnt. In Slowenien begleitet die Drau Sie bei genießerischen Radtouren und Anstrengungen vorbei an den Grenzübergängen Libeliče (Leifling) bzw. Vič bis nach Maribor oder weiter bis nach Ptuj und Ormož – auf einer Gesamtlänge von 129 km. Der Weg ist mittelschwer und verläuft meistens auf asphaltierten lokalen Straßen. Er eignet sich für Freizeitradsport mit Trekking-Rädern.

Website aufrufen

Radwanderweg Porečanka (Parenzana)

Der berühmte Parenzana-Radweg führt entlang der kurzen, aber abwechslungsreichen und dynamischen slowenischen Küste entlang. Der insgesamt 130 Kilometer lange Weg ist auf der einstigen Schmalspurbahntrasse zwischen Triest (Italien) und Poreč (Kroatien) angelegt und ist sowohl zum Radfahren als auch zum Wandern geeignet. Auf dem slowenischen Abschnitt des Weges zwischen Koper und den Salinen von Sečovlje offenbaren sich Ihnen sowohl Sloweniens Küstenstädte als auch Teile des istrischen Hinterlands. Wie gemacht für einen Familienausflug oder als Freizeitaktivität in den Ferien.

Website aufrufen

Jure-Robič-Radweg (D2)

Einer der schönsten Radwege Sloweniens führt von Rateče durch Kranjska Gora, an Gozd Martuljek und Mojstrana vorbei bis nach Jesenice. Der rund 28 Kilometer lange Radweg am Fuße der Julischen Alpen ist nahezu gänzlich vom Straßenverkehr separiert. Er verläuft zum Teil auf einer stillgelegten Eisenbahntrasse und über zahlreiche Brücken – all das vor einer imposanten Bergkulisse. Ohne starke Steigungen und von Imbissstuben und schön angelegten Rastplätzen gesäumt, ist der Weg auch für Kinder geeignet.

Website aufrufen

Bike Slovenia Green

Radfahren ist an sich eine der grünsten Aktivitäten in der Natur. Jetzt können Sie eine Radtour von den Julischen Alpen bis zur Adria genießen, wo Ihr «roter Faden« tatsächlich grün sein wird. Bike Slovenia Green ist die erste Nachhaltigkeitsradtour der Welt, die Sie durch Reiseziele mit Nachhaltigkeitszertifikat bringt.

Weiterlesen

bsg_destinacije_Amazon_of_Europe

Radweg Amazonas Europas

Der europäische Radweg verbindet auf seinem 1.250 km langen Weg fünf mitteleuropäische Länder und drei wichtige europäische Flüsse – Mur, Drau und Donau. Am Weg können Sie die unberührten Flusslandschaften des ersten grenzüberschreitenden Biosphärenreservats Mur-Drau-Donau entdecken, das zum UNESCO-Naturerbe gehört. Der slowenische Teil des Wegs führt Sie auf seinen 20 Kilometern an der Mur an Murska Sobota und Lendava vorbei, über die Ebenen von Prekmurje und gastfreundliche Dörfer, wo eine herausragende und vielfältige Küche zuhause ist.

Website aufrufen

Radweg Slovenia Green Capitals Route

Dieser Fernradweg verbindet drei grüne Destinationen in Mittelslowenien – das urbane Ljubljana, die grüne Region Kočevsko und die kulturreiche Region Bela krajina. Auf dem Weg können Sie das lebendige Stadtflair der slowenischen Hauptstadt Ljubljana erleben, ein grünes Fleckchen in den weiten Wäldern von Kočevsko finden und die Verflechtung verschiedener Kulturwelten in Bela krajina erleben. Dieser umweltverträgliche Radweg erlangte auch die Aufmerksamkeit des weltbekannten Reiseführers Lonely Planet. 

Website aufrufen

Gehen Sie auf E-Bike-Tour

Die perfekte Hilfe bei der Meisterung längerer Radtouren sind E-Bikes. So lässt sich auch so manche Steigung leichter überwinden und die Kilometer purzeln nur so vor sich hin. Wer kein eigenes E-Bike hat, kann sich an verschiedenen Standorten in Slowenien eines ausleihen.

Weiterlesen

 

Image
TripAdvisor traveller rating Image

Hotel Cerkno

62 Bewertungen Mehr
Image
TripAdvisor traveller rating Image

Hotel Dvorec

41 Bewertungen Mehr
Image
TripAdvisor traveller rating Image

Camp Saksida

40 Bewertungen Mehr
Image
TripAdvisor traveller rating Image

Hotel Rogla

40 Bewertungen Mehr
Image
TripAdvisor traveller rating Image

Kamp Park Lijak

18 Bewertungen Mehr
Image
TripAdvisor traveller rating Image

Smogavc Farm and Guesthouse

21 Bewertungen Mehr
Image
TripAdvisor traveller rating Image

Terme Snovik

217 Bewertungen Mehr
Image
TripAdvisor traveller rating Image

Hotel Grof

Mehr
Image
TripAdvisor traveller rating Image

Camping Bela krajina

16 Bewertungen Mehr
Image
TripAdvisor traveller rating Image

Avtokamp Ajdovščina

Mehr
Image
TripAdvisor traveller rating Image

Terme Banovci

12 Bewertungen Mehr
Image
TripAdvisor traveller rating Image

Hotel Center

18 Bewertungen Mehr
Radfahren in Slowenien (Unterkünfte und Ausflugziele für Radfahrer)

Radfahren in Slowenien (Unterkünfte und Ausflugziele für Radfahrer)

In der Publikation finden Sie Beschreibungen von Radtouren aller Art, Informationen über Radunterkünfte, Schwierigkeitsstufen einzelner Radrouten sowie natürliche und kulturelle Sehenswürdigkeiten entlang der Radwege, aber auch Vorschläge für Ihren Fahrradurlaub in Slowenien.



Ich möchte den Newsletter erhalten.

Seien Sie über Ferien in Slowenien, Saisonangebote, aktuelle Veranstaltungen, Ausflugsmöglichkeiten und Reisen auf dem Laufenden. Holen Sie sich ein Stückchen des grünen Sloweniens in Ihr E-Mail-Postfach!

Mit Freunden teilen