Slowenien – das kleine Radsportwunder im Herzen Europas

Sicher liegt uns noch der sensationelle Doppelsieg der slowenischen Radrennfahrer Tadej Pogačar (UEA Emirates) und Primož Roglič (Jumbo – Visma) bei der Tour de France 2020 im Gedächtnis. Dieser Erfolg hat das kleine grüne Land im Herzen Europas, wo Radfahren zu den beliebtesten Aktivitäten zählt, unter die ganz Großen des Radsports katapultiert. Das Pogačar keine Eintagsfliege ist, sondern ein Radsportler der Spitzenklasse, hat er auch auf der Tour de France 2021 bewiesen, wo er erneut das Gelbe Trikot eroberte. Damit gehört er in die Riege der zwanzig Radsportler, denen es gelungen ist, die prestigeträchtige Große Schleife mehr als einmal zu gewinnen. Bei der diesjährigen 109. Austragung des Rennens, das zwischen dem 1. und 24. Juli stattfindet, hat er Gelegenheit sich unter die acht Gewinner der Tour zu reihen, die mindestens drei Siege verzeichnen können.

Lernen Sie den slowenischen Radsport-Champion und Botschafter des slowenischen Tourismus kennen

Tadej Pogačar ist wie ein Pfeil unter die Weltelite im Radsport geschossen. Mit dem zweifachen Gesamtsieg bei der Großen Schleife gesellte er sich zu den Top-Radsportlern, denen das in der Vergangenheit gelungen ist. Der Gewinner einer olympischen Bronzemedaille ist aktuell die Nummer 1 der UCI-Weltrangliste im Straßenradsport.

Primož Roglič, der aktuell den 3. Platz der Weltrangliste belegt, ist nach Abschluss seiner Skisprungkarriere aufs Rad umgestiegen und hat bereits ein paar Jahre später den Olymp des Radsports erklommen. Unter anderem hat er drei Siege auf einem der großen Radrennen – der Spanien-Rundfahrt und eine Olympiamedaille im Zeitfahren in der Tasche.

Lernen Sie Tadej Pogačar

Lernen Sie Tadej Pogačar kennen, den jungen slowenischen Radsportler, der zweimal die berühmte Tour de France gewonnen hat.

Lernen Sie Tadej Pogačar

Mehr

Primož Roglič – von der Skisprungschanze auf das Fahrrad und zum olympischen Gold

Entdecken Sie die Radwege Sloweniens, des Heimatlands von Primož Roglič – einem Radsportstar und Tokio Olympiasieger.

Primož Roglič – von der Skisprungschanze auf das Fahrrad und zum olympischen Gold

Mehr

Die Tour 2022 auf einen Blick

Die Tour de France ist das größte und prestigeträchtigste dreiwöchige Radrennen der Welt. Zum ersten Mal fand es im Jahre 1903 statt. Damals siegte der Franzose Maurice Garin. Den ersten Etappensieg für Slowenien fuhr bei der Tour 2017 Primož Roglič ein, der damals noch ein absoluter Grünschnabel unter den Radrennfahrern war. Für Slowenien war 2020 ein entscheidendes Jahr, als es gar zwei seiner Radsportler ins Rennen um den Sieg schickte. Roglič stand kurz vor dem Gesamtsieg bei der Frankreich-Rundfahrt, als ihm im letzten Moment noch ein weiterer „Wunderknabe“ des slowenischen Radsports, Tadej Pogačar, den Sieg vor der Nase wegschnappte. Mit dem zweiten Gesamtsieg in Folge setzte er bei der Tour im Vorjahr noch einen neuen Meilenstein im slowenischen Radsport.

Perfekt wurde der slowenische Radsportfrühling auf der Tour noch durch Luka Mezgec, der 2020 zweimal Zweiter wurde, und Matej Mohorič, aktuell Sechster der UCI-Weltrangliste, der bei der letztjährigen Tour zwei Etappensiege einfuhr. Und was erwartet die Radfahrer bei der diesjährigen Tour?

Etappenzahl
21
Gesamtlänge
3.328 km
Längste Etappe
220 km (Binche-Longwy)

tour de france_slovenski kolesarji

Sloweniens Trümpfe bei der Großen Schleife durch Frankreich

In Slowenien zählt man bei der diesjährigen Tour vor allem auf den aktuellen Sieger, Tadej Pogačar, und den Olympiasieger Primož Roglič, der seinem Rivalen und zugleich Freund mit dem Sieg bei der diesjährigen Dauphiné-Rundfahrt den Fehdehandschuh zugeworfen hat. Wird es Roglič auf der diesjährigen Tour, nach seiner Pechsträhne mit Stürzen und Blessuren, gelingen, die Niederlage gegen Pogačar von vor zwei Jahren wettzumachen.

 

Seien Sie dabei beim Start der Tour in Kopenhagen!

Lernen Sie die Heimat von Tadej Pogačar und Primož Roglič kennen, den großen Favoriten für den Gesamtsieg bei der diesjährigen Tour de France! Besuchen Sie unseren zeitweiligen Pavillon am Startpunkt der diesjährigen Tour im dänischen Kopenhagen. Alle Radsportfans können zwischen dem 30. Juni und ersten Juli am Platz Sankt Annæ Plads in der dänischen Hauptstadt herausfinden, warum das grüne Slowenien eine so phantastische und anziehende Destination für Radsportler und andere Outdoor-Aktivitäten ist. Trauen auch Sie sich ein Rennen zu? Keine Sorge, Sie können virtuell auf der Strecke von Le Étape Slovenia by Tour de France radeln, die im September dann live in Slowenien stattfinden wird.

Eine „Tour de France-Etappe“ auch in Slowenien?

Ja, Sie haben richtig gelesen. Die Le Étape Slovenia by Tour de France ist ein offizielles Event der Tour de France, das eine persönliche Sport-Challenge und ein touristisches Abenteuer im grünen Slowenien ist. Amateur-Radsportler können hier ein wenig von dem Wettkampf-Adrenalin spüren, das die Profis bei der Tour de France empfinden, und zwar unter professionellen Bedingungen und mit bester mechanischer Unterstützung. Die Veranstaltung bietet die Möglichkeit, auf sichere und angenehme Art Rad zu fahren, ohne sich Gedanken über den Verkehr zu machen, und ist zugleich eine großartige Gelegenheit für alle, die das grüne Slowenien gern aktiv erleben möchten. Die erste slowenische Version dieser Veranstaltung wird in Kranj ausgetragen, einer Stadt, der die Welt einige der größten Namen des Radsports zu verdanken hat, wie Matej Mohorič, Tadej Valjavec und Franc Hvasti. Also, was meinen Sie, sind Sie dabei?

Website aufrufen

Zu Spitzensportlern gehören auch ausgezeichnete Fans

Wenn slowenische Sportler nach Spitzenergebnissen greifen, wird das kleine grüne Land im Herzen Europas auch von der Euphorie der Fans erfasst. Das ganze Land atmet geeint und dieses Fieber der Fans zu erleben, ist etwas, das sich ins Gedächtnis einprägt. So ist es auch, wenn die slowenische Radsportelite, angeführt von Tadej Pogačar und Primož Roglič, in die Pedale tritt. Wenn es ernst wird, bleibt für einen Moment alles stehen. Lernen Sie die große Gemeinschaft der Fans kennen und lassen Sie sich von der Begeisterung mitreißen.

Weiterlesen

10 Gründe, warum Slowenien eine erstklassige Raddestination ist

Slowenien ist mit seiner landschaftlichen Vielfalt wie gemacht für Outdoor-Aktivitäten aller Art. Fast Europa in Deiner Tasche. Das Verhältnis zwischen Stadt und Land liegt bei etwa 50:50, sodass die Natur bei den meisten Leuten direkt vor der Haustür liegt. Gepaart mit einem angenehmen Klima bietet Slowenien einige der schönsten Radwege der Welt und lockt Jahr für Jahr ganze Scharen von Radfahrenden an. Für Radliebende ist Slowenien zweifelsfrei ein Volltreffer.

Weiterlesen

Worin liegt das Geheimnis der slowenischen Sporterfolge?

Die Liebe zum Sport steckt uns in den Genen. Die malerische und überaus vielfältige Landschaft inspiriert dazu, unsere Freizeit aktiv und möglichst draußen in der Natur zu verbringen. Überdies verfügt Slowenien über eine recht gut entwickelte Sportinfrastruktur. Auch wenn die meisten Aktivitäten nicht kostenlos sind, werden sie häufig von Seiten der lokalen Gemeinschaften subventioniert. Die Arbeit in zahlreichen lokalen Sportklubs erfolgt auf freiwilliger Basis. Wenn wir dem noch die Tatsache hinzufügen, dass die Slowenen ein fleißiges, beweishungriges Volk sind, dann wissen Sie schon einen Teil des Erfolgsrezeptes der slowenischen Sportlerinnen und Sportler. Finden Sie mehr über Sloweniens Lust am Aktivsein und seine aktuellen Sportheldinnen und Sporthelden heraus.

Weiterlesen

Tipps für einen Top-Radurlaub in Slowenien

Wenn Sie noch am Überlegen sind, wie Sie Ihren Radurlaub in Slowenien gestalten sollen, dann haben wir als Tipp ein paar der aktuellen Angebote für Radfahrende für Sie. Treffen Sie Ihre Wahl und buchen Sie noch heute Ihren Urlaub!

Von 908,00 €

Im Tal, das Mitglied des Netzwerkes der Bergsteigerdörfer ist, bieten sich Ausflüge zum aktiven Freizeiterlebnis geradezu von selbst an. Daher haben wir...

Paket Active

Von 986,00 €

Machen Sie den Sommer zu einem aktiven Erlebnis im Logarska-Tal. Tanken Sie frische Luft und tun Sie etwas für sich.

Yoga, Wandern und Radfahren im Logarska-Tal

Von 2.850,00 €

Ansprechendes Radsporterlebnis in unversehrter Natur auf malerischen, sicheren und gepflegten Straßen. Die Route führt uns über ebenes und facettenreiches...

Cycling highlights of Slovenia with E-bike (guided)

Von 2.050,00 €

Entdecken Sie die Juwelen des slowenischen Südens auf dem Rad. Radeln Sie durch kleine Dörfer und erkunden dabei die ausgezeichnete lokale Kulinarik in...

Cycling hidden south (Self guided)

Von 425,00 €

Das beste Bikepacking-Abenteuer in den Julischen Alpen.

Ein Bikepacking-Abenteuer

Von 430,00 €

Geräumige Zimmer und ein wunderschöner direkter Blick von der Terrasse auf die weitläufigen Wälder des Pohorje, wird Ihnen im Winter ein wahres Wintermärchen...

Wandern & Biking Paket

Von 527,00 €

Das idyllische Tal mit der einzigartigen Naturkulisse, wo die Zeit still steht. Aktive Erlebnisse in der Natur, bewundern Sie die Steiner- und Savinjer...

Perlen des Oberes Savinja-Tals

Traumdestination für Radfahrende

In Slowenien steht man häufig vor dem Dilemma, ob man lieber mit dem Rennrad Kilometer sammeln oder mit dem Mountainbike die Waldwege hinunterbrettern soll. Wofür Sie sich auch entscheiden, wir haben interessante und abwechslungsreiche Routen für Sie, die Ihnen sowohl die malerische Natur als auch interessante Orte erschließen.

Top-Rennradtouren

Dank der spektakulären Erfolge der slowenischen Radprofis erfreut sich das Rennradfahren in Slowenien immer größerer Beliebtheit. Für jede Rennradenthusiastin und jeden Rennradenthusiasten findet sich das richtige „Leckerli“. Entdecken Sie die beliebtesten Rennradtouren des Landes, bei denen sich einst auch die slowenischen Spitzenradrennfahrer gestählt haben.

Mehr

Top-Rennradtouren

Top-Rennradtouren

Dank der spektakulären Erfolge der slowenischen Radprofis erfreut sich das Rennradfahren in Slowenien immer größerer Beliebtheit. Für jede Rennradenthusiastin und jeden Rennradenthusiasten findet sich das richtige „Leckerli“. Entdecken Sie die beliebtesten Rennradtouren des Landes, bei denen sich einst auch die slowenischen Spitzenradrennfahrer gestählt haben.

Mehr

Nehmen Sie sich Zeit für Fernwanderwege

Nehmen Sie sich Zeit für Fernwanderwege

Entdecken Sie die landschaftliche Vielfalt Sloweniens auf Fernwanderwegen, die verschiedene Enden des Landes verbinden. Sie führen vom Bergland bis zur Küste, über Hügel und Ebenen und an natürlichen und kulturellen Besonderheiten Sloweniens vorbei. Die meisten sind Teil von internationalen Fernwanderwegen, die mehrere europäische Länder verbinden. Der längste Weg, der zur Gänze in Slowenien liegt, ist der Slowenische Höhenweg (Slovenska planinska pot).

Mehr

Adrenalin-Mountainbike-Fahren

Adrenalin-Mountainbike-Fahren

Kennen Sie das Gefühl, wenn Sie vom Trubel der Stadt in die Ruhe der Natur entfliehen, wenn jeder Atemzug trotz der Anstrengung voller Frische ist, wenn Sie ein angenehmes Kribbeln im Bauch spüren, wenn Sie auf die Welt unter sich blicken, wenn Adrenalin und Glückshormone freigesetzt werden, während Sie natürliche Hindernisse überwinden und die Schönheit der Natur erleben? Lassen Sie sich von diesem Gefühl überwältigen, wenn Sie auf den schönsten Touren, Wegen und One-Way-Wegen mit Mountainbikes durch Slowenien fahren.

Mehr

Mit E-Bikes leicht durch das grüne Slowenien

Mit E-Bikes leicht durch das grüne Slowenien

Slowenien ist ein abwechslungsreiches Land, das mit dem Fahrrad sehenswert ist. Und wenn bis vor kurzem steile Hänge für besser vorbereitete Radfahrer »reserviert« waren, sind sie mit E-Bikes viel zugänglicher geworden. Auf diese Weise können Sie die schönsten Ecken Sloweniens auf komfortable und dennoch aktive Weise entdecken, was auch gleichzeitig eine der umweltfreundlichsten Möglichkeiten der Mobilität ist.

Mehr

Die schönsten Radwege

Die schönsten Radwege

Radfahrer in Slowenien werden die Fahrt durch die malerische Landschaft genießen. Sie können sich für Familienradfahren über Flachland entscheiden, Aktivere können Steigungen hinauffahren, die sie mit schönen Aussichten belohnen.

Mehr

Lust auf noch mehr Raderlebnisse?

Das Radfahren ist in Slowenien eine überaus beliebte sportliche Aktivität – ganz besonders vor malerischer Naturkulisse. Gleichzeitig ist es aber auch die nachhaltigste Art und Weise, unser schönes Land zu entdecken. Schluss mit Ausreden! – Schnappen Sie sich Ihr Rad (oder leihen Sie sich eines aus), schwingen Sie sich in den Sattel und radeln Sie Ihrem Raderlebnis entgegen!

Website aufrufen

Green & Safe

Wir wissen, dass sich die Reisegewohnheiten im letzten Jahr geändert haben, deshalb stehen mehr denn je Nachhaltigkeit und Sicherheit an erster Stelle. Bei der Planung Ihres nächsten Besuchs in Slowenien berücksichtigen Sie das Zeichen Green & Safe. Das Zeichen vereinigt unsere Bemühungen um Nachhaltigkeit mit hohen Gesundheits- und Hygienestandards, die unter den Ersten auch vom World Travel & Tourism Council (WTTC) anerkannt wurden, der Slowenien auch das Zeichen Safe Travels verliehen hat.

Mehr

Green & Safe

Green & Safe

Wir wissen, dass sich die Reisegewohnheiten im letzten Jahr geändert haben, deshalb stehen mehr denn je Nachhaltigkeit und Sicherheit an erster Stelle. Bei der Planung Ihres nächsten Besuchs in Slowenien berücksichtigen Sie das Zeichen Green & Safe. Das Zeichen vereinigt unsere Bemühungen um Nachhaltigkeit mit hohen Gesundheits- und Hygienestandards, die unter den Ersten auch vom World Travel & Tourism Council (WTTC) anerkannt wurden, der Slowenien auch das Zeichen Safe Travels verliehen hat.

Mehr

Radfreundliche Unterkünfte

Wenn die Kilometer beginnen, an Ihren Kräften zu zehren, können Sie in zahlreichen Unterkünften einkehren, die sich auf Radfahrende spezialisiert haben. Sie finden Sie in ganz Slowenien.

Website aufrufen

 

Image
TripAdvisor traveller rating Image

Camping Bled

192 Bewertungen Mehr
Image
TripAdvisor traveller rating Image

Act-ION Hotel Neptun

209 Bewertungen Mehr
Image
TripAdvisor traveller rating Image

Kamp Danica

80 Bewertungen Mehr
Image
TripAdvisor traveller rating Image

Kamp Park Lijak

18 Bewertungen Mehr
Image
TripAdvisor traveller rating Image

Hostel Pod Voglom

79 Bewertungen Mehr
Image
TripAdvisor traveller rating Image

Hotel Grof

Mehr
Image
TripAdvisor traveller rating Image

Camp Saksida

40 Bewertungen Mehr
Image
TripAdvisor traveller rating Image

Hotel Rogla

40 Bewertungen Mehr
Image
TripAdvisor traveller rating Image

Hostel Bearlog

Mehr
Image
TripAdvisor traveller rating Image

Hotel Dvorec

41 Bewertungen Mehr
Image
TripAdvisor traveller rating Image

Terme Snovik

217 Bewertungen Mehr
Image
TripAdvisor traveller rating Image

Hotel Malovec

Mehr

Entdecken Sie Slowenien mit dem Rad

Durchradeln Sie das grüne Land, das Sie mit seiner Vielfalt begeistern wird. Die Entfernungen zwischen den einzelnen Regionen sind gering und so können Sie an einem einzigen Tag in der Alpenwelt, im Küstenland oder zwischen heilbringenden Quellen radeln. Dafür, dass Ihnen unterwegs die Kräfte nicht ausgehen, sorgen zahlreiche Möglichkeiten, um slowenische Gaumenfreuden zu probieren.

Nützliche Informationen und Sicherheitsrichtlinien für ein sorgloses Reisen durch Slowenien

Sehen Sie sich nützliche Informationen und Sicherheitsrichtlinien.

Nützliche Informationen und Sicherheitsrichtlinien für ein sorgloses Reisen durch Slowenien

Mehr

Radfahren

Entdecken Sie Slowenien mit dem Rad. Die dynamischen Landschaften Sloweniens mit unzähligen Naturschönheiten sind die ideale Wahl für einen Fahrradurlaub.

Radfahren

Mehr

Essen und Wein

Liebe geht durch den Magen!

Essen und Wein

Mehr

Regionen

Slowenien ist das einzige Land Europas, das auf engstem Raum ganze vier Welten vereint: die Welt der Alpen, des Mittelmeerraums, des Karstes und der Pannonischen Tiefebene.

Regionen

Mehr

Aktivurlaub

Erleben Sie die Welt der aktiven Abenteuer im Freien in Slowenien.

Aktivurlaub

Mehr

Einzigartige Unterkünfte in Slowenien

Verbringen Sie Ihren Traumurlaub mit Spitzenkomfort und direktem Kontakt zur Natur.

Einzigartige Unterkünfte in Slowenien

Mehr

Die grüne Geschichte Sloweniens

Planen Sie Ihren Urlaub im Grün.

Die grüne Geschichte Sloweniens

Mehr

Thermen und Heilbäder

Slowenien ist ein Land der Wasser und Thermen.

Thermen und Heilbäder

Thermen und Heilbäder

Mehr

Ich möchte den Newsletter erhalten.

Seien Sie über Ferien in Slowenien, Saisonangebote, aktuelle Veranstaltungen, Ausflugsmöglichkeiten und Reisen auf dem Laufenden. Holen Sie sich ein Stückchen des grünen Sloweniens in Ihr E-Mail-Postfach!

Mit Freunden teilen

Zur Favoritenliste hinzufügen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf LinkedIn teilen Auf Vkontakte teilen Einem Freund empfehlen