Mit den Spitzenradsportlern bei der Tour of Slovenia

Die Tour of Slovenia hat eine lange Tradition und findet in diesem Jahr vom 9. bis 13. Juni schon zum 27. Mal statt.

Das internationale Radrennen durch Slowenien, das vom Radsportclub Adria Mobil organisiert wird, ist schon seit vielen Jahren das größte und bedeutendste Radsportereignis in Slowenien. Dank der Übertragung bei Eurosport und beim nationalen Fernsehsender RTV Slowenien konnte das Rennen extrem hohe Einschaltquoten erzielen und so das Werbeinteresse aller Schirmherren und Partner des Rennens steigern. So sahen 2019 mehr als 10 Millionen Zuschauer das Rennen in der Fernsehübertragung.

dirka po sloveniji_brda

 

Die Tour of Slovenia konnte auch im internationalen Umfeld ihren Wiedererkennungswert steigern, nahmen doch schon zahlreiche Radsportler und Weltklasseteams am Rennen teil. Durch seine reiche Geschichte entwickelte sich das Rennen zum einzigartigen Sportprojekt, das mit dynamischen Trassenetappen ganz Slowenien verbindet, zahlreiche Zuschauer sowohl an den Straßenrand als auch an die Bildschirme lockt und als solches eine ausgezeichnete Werbung für Slowenien als Boutique-Tourismusdestination darstellt.

Website aufrufen

dirka po sloveniji_primoz roglic

Slowenien – aufgehender Stern in der Radsportwelt

Der Radsport erfreut sich in Slowenien großer Beliebtheit. Durch solche Ereignisse steigert Slowenien seinen Wiedererkennungswert als ausgezeichnete Destination zum Radfahren und für Aktivurlaub. In den letzten Jahren bekam das grüne Land im Herzen Europas seinen Platz in der Radsport-Weltelite, vor allem dank der außergewöhnlichen Erfolge slowenischer Radsportler mit den außergewöhnlichen Primož Roglič und Tadej Pogačar an der Spitze. Slowenien hat sich auch öfters als erfolgreiches Gastgeberland großer Sportwettkämpfe bewiesen.

Und die Tour of Slovenia ist da keine Ausnahme. Sie konnte das Interesse der Weltöffentlichkeit und des Radsport-Dachverbandes wecken. Der internationale Radsportverband (UCI) qualifizierte das Rennen als UCI HC (Hors Class), was für die Serie World Tour den höchsten Wettkampfrang im Straßenradsport darstellt.

dirka po sloveniji_zasavje

Die Direktübertragung bei Eurosport – ein Leckerbissen für Millionen von Zuschauern

Wie schon in den Jahren zuvor erfolgt auch in diesem Jahr die Direktübertragung des Rennens auf den Kanälen des globalen Sport-TV-Senders Eurosport. Vom 9. bis 13. Juni 2021 können so mehrere Millionen Zuschauer die Profi-Radsportler beim Überwinden der Kilometer durch das grüne Slowenien und ihren Kampf mit den Aufstiegen, Abfahrten und Ebenen verfolgen und zugleich die beeindruckenden Hubschrauberaufnahmen mit atemberaubenden Ausblicken bewundern.

dirka po sloveniji_novo mesto

Tour of Slovenia 2019 in Zahlen

Die letzte Tour of Slovenia 2019 erweckte eine beachtlich große Aufmerksamkeit der Medien, was uns auch für die diesjährige Durchführung mit Begeisterung und Optimismus erfüllt.

  • So sahen 2019 mehr als 10 Millionen Zuschauer die Tour of Slovenia in der Fernsehübertragung.
  • Realisiert wurden 58 Übertragungsstunden.
  • Auf der Internetseite www.tourofslovenia.si gab es 540.000 Klicks.
  • Die Reichweite der Posts auf dem offiziellen Facebook-Profil des Rennens lag bei 700.000 Klicks.
  • Der Bruttogesamtwert aller Medien-Postings betrug fast 35 Millionen Euro.
  • Nach Angaben des Webbrowsers Google konnte sich die 26. Tour of Slovenia unter die 10 meistgesuchten Ereignisse in Slowenien einreihen, die slowenische Benutzer im Jahr 2019 gesucht haben.

dirka po sloveniji_trasa

Durch 5 Etappen des diesjährigen Rennens

Das diesjährige Rennen umfasst 5 Etappen. Der Start ist am Mittwoch, den 9. Juni in Ptuj, das Ziel traditionell in Novo mesto, diesmal am Sonntag, den 13. Juni. Die Radsportler werden durch 10 Destinationen um das grüne Trikot kämpfen.

Website aufrufen

1. ETAPPE (9. Juni 2021): Ptuj – Rogaška Slatina

2. ETAPPE (10. Juni 2021): Žalec – Celje

3. ETAPPE (11. Juni 2021): Brežice - Krško

4. ETAPPE (12. Juni 2021): Ajdovščina – Nova Gorica

5. ETAPPE (13. Juni 2021): Ljubljana – Novo mesto

Beim diesjährigen Rennen gleich fünf World-Tour-Teams

An der diesjährigen Tour of Slovenia werden fünf World-Tour-Teams, acht Pro-Continental-Teams, alle slowenischen Profi-Teams und noch Teams aus Österreich, Tschechien und der Slowakei teilnehmen.

Beim Rennen wird auch einer der größten slowenischen Radsportstars Tadej Pogačar (UEA Emirates), der aktuelle Sieger der prestigeträchtigen Tour de France 2020, an den Start gehen. Pogačar gilt als einer der Hauptfavoriten für den Gesamtsieg der Tour of Slovenia. In der Vergangenheit glänzte beim Radrennen durch Slowenien der momentan beste slowenische Radrennsportler Primož Roglič. Zum ersten Mal gewann er die Tour of Slovenia 2015, zum zweiten Mal konnte er sich 2018 den Sieg holen.

Neben den slowenischen Hauptfavoriten für den Gesamtsieg werden noch weitere Slowenen antreten, die mit ihren Erfolgen bereits die Aufmerksamkeit bei anerkannten internationalen Rennen auf sich ziehen konnten:

Von den bekannten ausländischen Radsportlern seien noch folgende Namen zu erwähnen:

Tadej Pogačar

Sieger der diesjährigen Tour de France, einer der jüngsten Sieger in der Geschichte des prestigeträchtigen Radrennens und der erste Slowene, der einen gemeinsamen Sieg bei der Tour de France errungen hat.

Weiterlesen

dirka po sloveniji_green slovenia

Fight for Green – Radrennen mit Nachhaltigkeitsnote

Die Tour of Slovenia läuft schon mehrere Jahre unter dem Slogan „Fight for Green“. Der Slogan hat eine doppelte Bedeutung: Die Radrennfahrer kämpfen um das grüne Trikot des Gesamtsiegers des Rennens, zugleich steht jedoch die Verpflichtung Sloweniens und des slowenischen Tourismus zum Umweltschutz und zu einer nachhaltigen Entwicklung im Vordergrund.  

Von den diesjährigen Destinationen, die am Projekt Tour of Slovenia mitwirken, haben gar 9 Reiseziele das Zeichen Slovenia Green Destination: drei können sich mit dem Goldenen, drei mit dem Silbernen und drei mit dem Bronzenen Zeichen rühmen.

 

Dem slowenischen Tourismus und den Tourismusdestinationen bietet das Rennen eine ausgezeichnete Gelegenheit, sich als grünes und gesundes Land und ganz besonders als Paradies für einen Aktivurlaub vorzustellen. Die wunderschönen Gegebenheiten Sloweniens haben wir mit entsprechender Infrastruktur und Erlebnissen ausgestattet und Slowenien so zu einer exzellenten Sport- und Freizeitdestination zu jeder Jahreszeit entwickelt.

Zudem haben wir hohe Hygiene- und Gesundheitsstandards aufgestellt, die zusammen mit der nachhaltigen Ausrichtung verantwortungsvolle Green & Safe Reisestandards bilden.

Green & Safe

Wir wissen, dass sich die Reisegewohnheiten im letzten Jahr geändert haben, deshalb stehen mehr denn je Nachhaltigkeit und Sicherheit an erster Stelle. Bei der Planung Ihres nächsten Besuchs in Slowenien berücksichtigen Sie das Zeichen Green & Safe. Das Zeichen vereinigt unsere Bemühungen um Nachhaltigkeit mit hohen Gesundheits- und Hygienestandards, die unter den Ersten auch vom World Travel & Tourism Council (WTTC) anerkannt wurden, der Slowenien auch das Zeichen Safe Travels verliehen hat.

Mehr

Green & Safe

Green & Safe

Wir wissen, dass sich die Reisegewohnheiten im letzten Jahr geändert haben, deshalb stehen mehr denn je Nachhaltigkeit und Sicherheit an erster Stelle. Bei der Planung Ihres nächsten Besuchs in Slowenien berücksichtigen Sie das Zeichen Green & Safe. Das Zeichen vereinigt unsere Bemühungen um Nachhaltigkeit mit hohen Gesundheits- und Hygienestandards, die unter den Ersten auch vom World Travel & Tourism Council (WTTC) anerkannt wurden, der Slowenien auch das Zeichen Safe Travels verliehen hat.

Mehr

Slowenien ist ein Reiseziel für herausragende Fünf-Sterne-Erlebnisse mit klarer Ausrichtung zur nachhaltigen Entwicklung. Als erstes Land der Welt wurde es zur Gänze zum grünen Reiseziel erklärt. Durch das Grüne Schema des slowenischen Tourismus Slovenia Green verwirklichen und fördern wir die nachhaltige Tätigkeit im slowenischen Tourismus und in den Tourismusdestinationen. Die Familie der Gewinner der Nachhaltigkeitszeichen Slovenia Green zählt schon mehr als 130 Mitglieder in 7 Kategorien.

 

Machen Sie einen Spaziergang durch unsere grüne Geschichte

Sehen Sie sich das interaktive Video an und lernen Sie einige der interessantesten Fakten und grünen Geschichten kennen, die den nachhaltigen Weg Sloweniens enthüllen.

Interaktives Video abspielen

Machen Sie einen Spaziergang durch unsere grüne Geschichte

Machen Sie einen Spaziergang durch unsere grüne Geschichte

Sehen Sie sich das interaktive Video an und lernen Sie einige der interessantesten Fakten und grünen Geschichten kennen, die den nachhaltigen Weg Sloweniens enthüllen.

Mehr

Radfahren in Slowenien

In Slowenien gibt es zahlreiche Möglichkeiten, das grüne Land mit dem Fahrrad zu entdecken. Ob nun eine Radtour mit der Familie, ein spektakulärer Aufstieg, eine Radtour durch das grüne ländliche Slowenien oder aber durch bezaubernde Städte – für jeden ist etwas dabei.

Lernen Sie einige größere Radsportveranstaltungen in Slowenien kennen

Die Beliebtheit des Radsports in Slowenien zeigt sich auch bei zahlreichen, gewöhnlich gut besuchten Radevents. Neben verschiedenen Freizeitradsport-Veranstaltungen auf slowenischen Straßen und Waldwegen gibt es auch zahlreiche Events für Radprofis.

Weiterlesen

Wie gut kennen Sie Slowenien?

Nun, wo Sie mehr über das grüne, aktive und gesunde Slowenien erfahren haben, können Sie Ihre Kenntnisse über den Veranstaltungsort der Tour of Slovenia und der Giro d'Italia in einem ganz besonderen Quiz, das wir für Sie vorbereitet haben, testen.

Start the quiz – ENG

Bringen sie neuen Schwung in ihr leben mit Geschichten aus Slowenien 

MELDEN SIE SICH FÜR DEN NEWSLETTER GESCHICHTEN AUS SLOWENIEN AN UND ERHALTEN SIE EINEN ELEKTRONISCHEN FREIZEITFÜHRER KOSTENLOS DAZU!

Melden Sie sich für unseren monatlichen Newsletter an und lassen Sie sich über Urlaub in Slowenien, Saisonangebote und Ausflugsmöglichkeiten auf dem Laufenden halten. Noch ehe der erste Newsletter in Ihre Inbox geflattert kommt, erhalten Sie den umfangreichen Freizeitführer Slovenia Outdoor zum Herunterladen. Es erwarten Sie nahezu 100 Seiten voller Ideen und Anregungen für Sport und Freizeit im Grünen.

Anmeldung

Sind Sie bereit, sich die Tour of Slovenia anzusehen?

Legen Sie sich Ihre Fan-Requisiten bereit und unterstützen Sie Ihre Favoriten bei der Tour of Slovenia mit dem Ansehen der Liveübertragung auf Eurosport. Lernen Sie die beiden slowenischen Sportasse kennen und finden Sie heraus, worin das Geheimnis der slowenischen Sporterfolge liegt.

Nützliche Informationen und Sicherheitsrichtlinien für ein sorgloses Reisen durch Slowenien

Sehen Sie sich nützliche Informationen und Sicherheitsrichtlinien.

Nützliche Informationen und Sicherheitsrichtlinien für ein sorgloses Reisen durch Slowenien

Mehr

Lernen Sie den Werdegang des slowenischen Radrennfahrers Primož Roglič kennen

Entdecken Sie die Radwege Sloweniens, der Heimat des Radstars Primož Roglič, der mit seinem dritten Platz beim Giro d'Italia und seinem Gesamtsieg bei der Vuelta die Radsportwelt im Jahr 2019 begeisterte.

Lernen Sie den Werdegang des slowenischen Radrennfahrers Primož Roglič kennen

Mehr

Lernen Sie den Radfahrer Tadej Pogačar, den Sieger der Tour de France 2020 kennen

Lernen Sie Tadej Pogačar, den jungen slowenischen Radfahrer, der die Tour de France 2020 gewonnen hat, kennen.

Lernen Sie den Radfahrer Tadej Pogačar, den Sieger der Tour de France 2020 kennen

Mehr

Warum Slowenien ein erfolgreiches Sportland ist

Erleben Sie das aktive Slowenien und lernen Sie sein sportliches Herz kennen.

Warum Slowenien ein erfolgreiches Sportland ist

Mehr

Radfahren

Entdecken Sie Slowenien mit dem Rad. Die dynamischen Landschaften Sloweniens mit unzähligen Naturschönheiten sind die ideale Wahl für einen Fahrradurlaub.

Radfahren

Mehr

Regionen

Slowenien ist das einzige Land Europas, das auf engstem Raum ganze vier Welten vereint: die Welt der Alpen, des Mittelmeerraums, des Karstes und der Pannonischen Tiefebene.

Regionen

Mehr
Radfahren in Slowenien (Unterkünfte und Ausflugziele für Radfahrer)

Radfahren in Slowenien (Unterkünfte und Ausflugziele für Radfahrer)

In der Publikation finden Sie Beschreibungen von Radtouren aller Art, Informationen über Radunterkünfte, Schwierigkeitsstufen einzelner Radrouten sowie natürliche und kulturelle Sehenswürdigkeiten entlang der Radwege, aber auch Vorschläge für Ihren Fahrradurlaub in Slowenien.



Ich möchte den Newsletter erhalten.

Seien Sie über Ferien in Slowenien, Saisonangebote, aktuelle Veranstaltungen, Ausflugsmöglichkeiten und Reisen auf dem Laufenden. Holen Sie sich ein Stückchen des grünen Sloweniens in Ihr E-Mail-Postfach!

Mit Freunden teilen

Zur Favoritenliste hinzufügen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf LinkedIn teilen Auf Vkontakte teilen Einem Freund empfehlen