Gault & Millau nun auch in Slowenien

Gault & Millau ist einer der drei einflussreichsten Restaurantführer in der Welt der Gastronomie. Er ist für seine Hauben bekannt, die er an Restaurants in der ganzen Welt vergibt. Restaurants, welche die Kriterien von Gault & Millau erfüllen, können zwischen einer und fünf Hauben erhalten und werden im Restaurantführer gelistet. Auch Slowenien hat nun seine Ausgabe des berühmten Restaurantführers Gault&Millau. Dort sind 130 Restaurants angeführt, die von einem Team aus anonymen Inspekteuren besucht und geprüft wurden. Darunter erhielten sechs Restaurants vier Hauben, zwei davon erhielten eine hohe Bewertung – 17,5 von 20 möglichen Punkten. Lernen Sie die Top Sechs kennen und finden Sie heraus, welche Namen die slowenische Gastronomie im Jahr 2020 prägen werden.

Website aufrufen

Vier-Hauben-Gastronomie

In Slowenien gönnt man sich gute Speisen und Getränke. Nach Wahl des internationalen Restaurantführers Gault & Millau kann man sich in einigen Gasthäusern und Restaurants ein ganz besonders außergewöhnliches kulinarisches Erlebnis gönnen. Die höchsten Bewertungen erhielten das Restaurant Hiša Franko und das Gasthaus Gostilna pri Lojzetu, während es noch vier weitere Vier-Hauben-Restaurants gibt.

Hiša Franko, Kobarid

Einst soll hier der bekannte Schriftsteller Ernest Hemingway seinen Roman „In einem anderen Land“ geschrieben haben, heute kreiert die weltweit anerkannte Meisterköchin Ana Roš im Haus Franko ihre kulinarischen Meisterwerke. Zu ihren Meisterwerken, die größtenteils aus Zutaten aus dem heimischen Garten bestehen, trinkt man gern ein Glas des Spitzenweines aus dem hauseigenen Keller.

Hiša Franko, Kobarid

Mehr

Gostilna pri Lojzetu, Schloss Zemono

Besuchen Sie im Vipava-Tal, das von Sonne und dem stürmischen Bora-Wind geprägt wird und wo edle Aromen reifen, das Schloss Zemono, wo Sie ein königliches Gastronomie-Erlebnis erwartet. Der bekannte Meisterkoch Tomaž Kavčič kreiert Gerichte aus erlesenen Zutaten und einem großen Maß an Liebe, die auf jedem Teller zu spüren ist.

Gostilna pri Lojzetu, Schloss Zemono

Mehr

Restaurant Strelec, Ljubljana

Hoch über der Stadt, im Schloss von Ljubljana, können Sie die Welt der erstklassigen kulinarischen Meisterwerke unter der Leitung des Küchenchefs Igor Jagodic, Koch des Jahres 2019 nach Gault & Millau, entdecken. Fühlen Sie sich wie ein Schlossherr und gönnen Sie sich einen Aufenthalt am kulinarischen Wegkreuz der alpinen, pannonischen und mediterranen Welt.

Restaurant Strelec, Ljubljana

Mehr

Restaurant Mak, Maribor

Das Restaurant Mak wurde Anfang 2018 zum besten slowenischen Restaurant laut der LA LISTE, der prestigeträchtigen französischen Liste der besten Restaurants der Welt, gekürt. Der Küchenchef David Vračko wurde von Gault & Millau zum Koch mit Zukunft gewählt. Sind Sie also bereit, eine erstklassige Gastronomiereise ins Stadtzentrum von Maribor zu unternehmen?

Restaurant Mak, Maribor

Mehr

Restaurant Hiša Denk, Zgornja Kungota

Besuchen Sie das Restaurant, wo Familientradition mit dem Wagemut der jungen Generation gekrönt wird. Unter der Leitung des Küchenchefs Matevž Božič vereinen sich die Geschmäcker der slowenischen Steiermark mit modernen Trends, während die Präsentation eines jeden Tellers und die Auswahl an heimischen und ausländischen Weinen für ein perfektes Gastronomie-Erlebnis sorgen.

Restaurant Hiša Denk, Zgornja Kungota

Mehr

Restaurant Oštarija Debeluh, Brežice

Die moderne Eleganz des Restaurants, die sich mit heimischer Gemütlichkeit verbindet, ist nur die Ouvertüre zu einem kulinarischen Erlebnis im Restaurant Oštarija Debeluh. Neben den feinschmeckerischen Superlativen, gezaubert vom Küchenchef Jure Tomič, kann sich das Restaurant auch mit einer der besten Weinkarten Sloweniens rühmen.

Restaurant Oštarija Debeluh, Brežice

Mehr

Verwöhnung für Gourmets

Besuchen Sie die slowenischen Spitzenrestaurants und überlassen Sie sich der Verwöhnung mit Gerichten, in denen sich Tradition mit moderner Kreativität exzellenter slowenischer Küchenchefs verbindet.

Mehr

Was ist das Geheimnis?

Frische lokale Zutaten. Die außergewöhnliche Kreativität, die mit der Tradition liebäugelt. Vor allem aber viel Liebe, mit der die kulinarischen Meisterwerke zubereitet werden. Entdecken Sie die Arbeit erstklassiger slowenischen Meisterköche durch die Augen von Ana Roš (Hiša Franko) und Janez Bratovž (Restaurant JB).

Namen, die das Jahr 2020 prägen

Möchten Sie wissen, welche gastronomischen Namen vom Gault&Millau Restaurantführer Slowenien unter die heißesten des Jahres 2020 gewählt wurden? Probieren Sie ihre kulinarischen Kreationen und überzeugen Sie sich selbst!

Gostilna pri Lojzetu, bestes Restaurant

In dem Gasthaus auf Schloss Zemono, verfließt die traditionelle Küche des Vipava-Tals mit dem kulinarischen Wagemut und Erfindungskraft des Küchenchefs Tomaž Kavčič.

Gostilna pri Lojzetu, bestes Restaurant

Mehr

Ana Roš, Hiša Franko, Küchenchefin des Jahres

Reservieren Sie einen Tisch bei der Küchenmeisterin, die von der Welttourismusorganisation zur Botschafterin des gastronomischen Tourismus erkoren wurde.

Ana Roš, Hiša Franko, Küchenchefin des Jahres

Mehr

Uroš Štefelin, Vila Podvin, Traditionskoch

Genießen Sie fast schon vergessene slowenische Traditionsgerichte und Getränke, die Küchenmeister Uroš Štefelin mit modernen Techniken und viel Kreativität in einem völlig neuen Licht präsentiert.

Uroš Štefelin, Vila Podvin, Traditionskoch

Mehr

Jure Tomič, Oštarija Debeluh, Koch der Zukunft

Das richtige Gleichgewicht zwischen Kreativität und Tradition zeichnet Jure Tomič aus. Dabei liebäugelt der Küchenmeister mit den neuesten Trends, ohne die lokalen kulinarischen Überlieferungen aus den Augen zu verlieren.

Jure Tomič, Oštarija Debeluh, Koch der Zukunft

Mehr

Jakob Pintar, TaBar, Jungtalent

Der junge Küchenmeister, der sein gastronomisches Know-how bei weltberühmten Gastronomen gesammelt hat, kreiert in seinem Restaurant Tapas mit slowenischem Charakter, in denen moderne Trends mit den kreativen Ideen des Jungtalents verfließen.

Jakob Pintar, TaBar, Jungtalent

Mehr

Neben den besten Küchenchefs wählt Gault&Millau jedes Jahr auch den besten Kellner/Sommelier und den besten Konditor. Diesmal wurden Simon Sitar vom Hotel Park in Nova Gorica und Ksenija Kranjšek Mahorčič vom Gasthaus Gostilna Mahorčič in Rodik mit den beiden Titeln ausgezeichnet.

Beliebte Gastronomie-Treffpunkte

Möchten Sie gerne eine kleine Stärkung, und wissen nicht genau, wohin Sie gehen sollen? Entdecken Sie die 50 beliebtesten Kulinarikpunkte in Slowenien, wo Sie das exzellente kulinarische Angebot aus der ganzen Welt genießen können. Schauen Sie im Bazilika Bistro in Ljubljana vorbei, den Gault&Millau Slowenien zum besten POP-Lokal gewählt hat.

Ich möchte den Newsletter erhalten.

Seien Sie über Ferien in Slowenien, Saisonangebote, aktuelle Veranstaltungen, Ausflugsmöglichkeiten und Reisen auf dem Laufenden. Holen Sie sich ein Stückchen des grünen Sloweniens in Ihr E-Mail-Postfach!

Mit Freunden teilen

Zur Favoritenliste hinzufügen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf LinkedIn teilen Auf Pinterest teilen Auf Vkontakte teilen Einem Freund empfehlen