Wählen Sie ein unvergessliches gastronomisches Erlebnis

Slowenien bietet eine Reihe von Möglichkeiten, um die traditionelle und moderne slowenische Küche auf ganz besondere Weise zu erleben. Verfeinern Sie Ihr Mittag- oder Abendessen mit einer Prise slowenischer Kreativität und überraschen Sie Ihre Lieben mit ungewöhnlichen kulinarischen Erlebnissen. Gönnen Sie sich ein leckeres Essen hoch über der Stadt oder umgeben von atemberaubenden Blicken auf die Berge und das Tal unter Ihnen. Erleben Sie ein unvergessliches Abenteuer im Museumszug. Lassen Sie sich königlich verwöhnen und gönnen Sie sich ein echtes Burgmahl. Lernen Sie regionale Gaumenfreuden am Kulinarikweg kennen und kehren Sie in Osmica-Weinschenken ein.

In luftiger Höhe

Haben Sie schon einmal in luftiger Höhe zu Abend gegessen? Inmitten der Steiner Alpen verwandeln sich die Seilbahn-Kabinen im Skiresort Krvavec in schwebende Restaurants. Genießen Sie ein erstklassiges Menü, das Ihnen zwischen zwei Auffahrten und zwei Abfahrten serviert wird. Ein kulinarisches Erlebnis in luftiger Höhe erwartet Sie auch in Ljubljana. Nehmen Sie an einer Tafelrunde in 50 Meter Höhe Platz, probieren Sie feinste Speisen und edle Tropfen und genießen Sie einen unvergesslichen Blick auf die slowenische Hauptstadt.

Website aufrufen

Ein Spitzenrestaurant auf Schienen

Erleben Sie einen unvergesslichen kulinarischen Streifzug mit dem Museumszug! Während der Fahrt auf der altehrwürdigen Wocheiner-Strecke, die zwei malerische Alpentäler – das Bohinj-Tal und das Soča-Tal – verbindet, werden Sie von den Studenten der Höheren Fachschule für Gastgewerbe und Tourismus Bled mit ausgewählten regionalen Gaumenfreuden bewirtet. Genießen Sie dabei den Blick auf die wunderschöne Berglandschaft entlang der Strecke. Als i-Tüpfelchen erwartet Sie ein Ausflug in die Region Goriška Brda, wo Sie neben der idyllischen, von Weinbergen und Obstgärten geprägten Landschaft auch erstklassige Weine und Speisen der Region begeistern werden.

Website aufrufen

Wir sehen uns auf der Straße

Wie wäre es mit einem kulinarischen Date unter freiem Himmel? Auf dem Platz Pogačarjev trg erwartet Sie ein Restaurant der besonderen Art mit einer bunten Geschmackspalette aus ganz Slowenien. Der Food Market Odprta kuhna lockt von der ersten Frühlingshälfte bis zum Spätherbst Liebhaber von gutem Essen und entspannter Geselligkeit an. Zuweilen gastiert der beliebte Food Market auch in Celje, Koper und Nova Gorica.

Website aufrufen

Spitzenkulinarik in den Tiefen der Erde

Sie fragen sich was ein ehemaliges Bergwerk mit der innovativer Kochkunst zu tun hat? Die Antwort erfahren Sie im tiefstgelegenen Speisesaal Sloweniens. 160 Meter unter der Erde, im ehemaligen Velenjer Kohlebergwerk, das heute ein Museum ist, können Sie erlesene kulinarische Kreationen aus einem der besten slowenischen Restaurants, der Villa Herberstein, genießen.

Website aufrufen

Besuchen Sie die Osmica-Weinschenken

Wenn Sie in der slowenischen Adria- und Karstregion unterwegs sind, folgen Sie den mit Efeu-Sträußen geschmückten Wegweisern und schauen Sie in einer traditionellen Osmica-Weinschenke vorbei. Ihre Tradition reicht in die Zeit von Kaiserin Maria Theresia zurück, als die Bauern die Erlaubnis erhielten, acht Tage lang ihren Ernteüberschuss steuerfrei zu verkaufen. Noch heute können Sie in den Osmica-Weinschenken im Karst, im Vipava-Tal und im slowenischen Istrien verschiedene lokale Weinsorten sowie Karstschinken und andere traditionelle Speisen der Region probieren.

Reisen Sie von Speise zu Speise

Können Sie sich vorstellen, bei einem Mittag- oder Abendessen gleich mehrmals das Restaurant zu wechseln? Einen solchen kulinarischen Streifzug können Sie in Kranjska Gora erleben, wo Ihnen fünf Gänge an fünf verschiedenen Orten serviert werden. Eine etwas andere Art, das lokale kulinarische Angebot zu entdecken, bieten die kulinarischen Themenwege in der Umgebung von Rogla, wo Sie auf Ferienbauernhöfen und in lokalen Restaurants einkehren.

 

 

Lernen Sie auf unterhaltsame Weise die slowenische Küche und traditionelle Bräuche kennen. Gehen Sie auf Kulinariktour durch die slowenische Hauptstadt Ljubljana oder den idyllischen Ferienort Bled. Besuchen Sie authentische slowenische Gasthäuser und gönnen Sie sich ein leckeres Mittagessen im Kreise der Einheimischen.

Essen wie die Burgherrschaften

Tauchen Sie in die Zeit der Burgherren, Ritter und Hofdamen ein und lassen Sie sich auf Sloweniens Burgen und Schlössern mit einem echten Burgschmaus verwöhnen. Auf der Burg von Bled erwartet Sie ein Burgmahl mit traumhaftem Blick auf den See und die umliegenden Gipfel. Ein mittelalterliches Schlemmermahl der besonderen Art können Sie auf der Burg Sevnica erleben, wo an einem Strohtisch gesessen, aus tönernen Krügen getrunken und mit den Fingern gegessen wird. Ein Ritterschmaus ohne Besteck wird Ihnen auch auf Schloss Strmol serviert. Gönnen Sie sich ein etwas anderes Sonntagsessen und erleben Sie auf der Burg von Ljubljana ein Burgmahl mit moderner Note.

Ich möchte den Newsletter erhalten.

Seien Sie über Ferien in Slowenien, Saisonangebote, aktuelle Veranstaltungen, Ausflugsmöglichkeiten und Reisen auf dem Laufenden. Holen Sie sich ein Stückchen des grünen Sloweniens in Ihr E-Mail-Postfach!

Mit Freunden teilen

Zur Favoritenliste hinzufügen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf LinkedIn teilen Auf Pinterest teilen Auf Vkontakte teilen Einem Freund empfehlen