Der Countdown hat begonnen: 2025 werden Sloweniens jüngste Stadt Nova Gorica und das benachbarte Gorizia gemeinsam als Kulturhauptstadt Europas am Europa- und Welthimmel aufleuchten. Und mit ihnen auch Slowenien mit seiner reichen Kultur, herausragenden Kunst und spritzigen Kreativität sowie mit seinem einzigartigen Erbe.

Entdecken Sie gemeinsam mit uns, welche Geschichten die beiden malerischen Städte und die Region, in der sie liegen, verbinden.

 

Kulturhauptstädte Europas ist eine Initiative, die Kultur in den Mittelpunkt der europäischen Städte stellt, mit Unterstützung der EU für eine einjährige Feier von Kunst und Kultur.

Zusammen mit Nova Gorica und Gorizia wird 2025 auch die deutsche Stadt Chemnitz den Titel tragen.

Nova Gorica ist nicht die erste slowenische Stadt, die sich Kulturhauptstadt Europas nennen darf. 2012 hatte bereits Maribor die große Ehre, Sloweniens erste Trägerin dieses schmeichelhaften Titels zu sein.

NOVA GORICA UND GORIZIA = ZWEI STÄDTE, VEREINT IN EINEM GRENZENLOSEN KREATIVVIERTEL

Dass zwei Städte zusammen eine Kulturhauptstadt Europas bilden, ist bislang einzigartig. So einzigartig wie ihre Geschichte. Nova Gorica ist die jüngste Stadt Sloweniens, die historisch und alltäglich eng mit dem auf der italienischen Seite der Grenze gelegenen Gorizia verbunden ist. In der fruchtbaren Hügeln, Obstgärten und Weinbergen geprägten Landschaft der Brda und des Vipava-Tals, in die aus dem Schoße der Alpen die smaragdgrüne Soča fließt und die nur einen Blick vom geheimnisvollen Karst und vom Meer entfernt liegen, ist nach dem Zweiten Weltkrieg ein Stadt mit einer jugendlichen Identität erwachsen.

Die historischen Ereignisse, Geschichten und Persönlichkeiten, die vergangenen, gegenwärtigen und zukünftigen kreativen Erfolge, die Verbindungen und Künste von Nova Gorica und Gorizia werden Slowenien, Italien, Europa und der Welt bereits in diesem, vor allem aber im kommenden Jahr durch die Vision und das Programm GO!2025 = BORDERLESS präsentiert.

Offizielle Plattform besuchen

KHE-DISTRIKT – DAS NEUE KREATIVVIERTEL

Den Mittelpunkt der künftigen Kulturhauptstadt Europas wird der sog. KHE-Distrikt bilden, der auf dem etwa einen Kilometer langen Grenzstreifen zwischen den ehemaligen Zollämtern entstehen wird. Das Gebiet wird nicht nur einen Veranstaltungs- und Begegnungszentrum für das Kulturhauptstadtjahr, sondern auch in Zukunft einen auf umweltfreundlichen Lösungen, nachhaltiger Erneuerung und neuen Inhalten beruhenden Treffpunkt für die Stadtbewohnenden und -besuchenden bilden.

Weiterlesen

Hier ein paar Besonderheiten des neuen „Viertels“ und des grünen Streifens, die sowohl Nova Gorica als auch Gorizia ein frisches Äußeres und inhaltliches Erscheinungsbild verleihen werden:

Verbindungsumfeld zweier KHE-Projekte (EPIC und SUPER8)

🏀 Basketball im Dschungel

Atlas vergessener Obstgärten

🤸‍♀️ Kinderspielplatz

🌳 Baumplattformen

Epic Open Spaces

Raum für urbane Interventionen

Urbane Ausstattung

🐞 Grüne Geschichten: Insekten- und Fledermaushotels, Wiesen, Taschenwald, Pflanzung neuer Bäume ...

Fotos: Saša Dobričič & Ravnikar - Potokar

#BORDERLESS PROJEKTE: von Tanz bis Mode, von Gastronomie bis Sport

Die Kulturstadt Europas wird weitaus mehr als nur die Kunst und Kultur der Region vereinen. Das hochambitionierte Programm sieht einen vielseitigen Mix von Inhalten aus den unterschiedlichsten Bereichen vor: Mode, Ausstellungen, Performances, Musik und Konzerte, Theater, Ökologie und nachhaltige Entwicklung, Film, Architektur, Gastronomie, Technologie, Sport ...

Aktuelles Programm durchstöbern

 R.o.R. Festival 2023. Foto: BridA.

AKTUELLE PROJEKTE UND EREIGNISSE IN DER GRENZÜBERSCHREITENDEN KULTURHAUPTSTADT

Gemeinsames Ziel der zahlreichen Projekte ist es, ein kulturelles Panorama zu präsentieren, das von den Alpen und der Soča bis zur Adria reicht, von dem Maler Zoran Mušič, dem Architekten Edvard Ravnikar und dem Psychoanalytiker Franco Basaglia bis zum Virtuosen Alexander Gadjiev, und noch weiter, über jedwede Grenzen hinaus.

Ereigniskalender

 R.o.R festival 2023. Foto: BridA.

BESONDERE EREIGNISSE AN BESONDEREN SCHAUPLÄTZEN

Sowohl in Nova Gorica als auch in Gorizia werden bekannte und (bislang vielleicht noch) unbekannte Orte als Schauplätze besonderer Ereignisse, Ausstellungen, Projekte und Veranstaltungen überraschen, darunter ein Fahrradtunnel, eine Brücke über die Soča, der neue KHE-Distrikt und sogar ein Autozugwaggon.

ENTDECKEN SIE GASTFREUNDLICHE REISEZIELE

Hier kommen Sie bestimmt auf Ihre Kosten. Genießen Sie eine Mischung aus Natur und Abenteuern, aus kulturellen Attraktionen und gastronomischen Genüssen. Genau hier sind einige der besten Weine der Welt zuhause. Probieren Sie sie in renommierten Weinkellern oder auf gastfreundlichen Bauernhöfen. Besuchen Sie Museen, Galerien, Schlösser und Herrenhäuser.

Für mehr Informationen besuchen Sie bitte die offizielle Homepage der Stadt Nova Gorica und des Vipava-Tals.

Mehr Mehr

Nova Gorica und das Vipava-Tal

Das Land der einzigartigen Weine und erstklassigen Küche zwischen Alpen und Adria.

Nova Gorica und das Vipava-Tal

Nova Gorica und das Vipava-Tal

Mehr

Brda

Die sonnenverwöhnte Weinlandschaft zwischen Alpen und Mittelmeer

Brda

Brda

Mehr

Der Karst

Die Welt unterirdischer Wunder, atemberaubender Naturphänomene und einzigartiger Aromen.

Der Karst

Der Karst

Mehr

Soča-Tal

Entfliehen Sie dem Alltagsstress und gönnen Sie sich aktive Erholung in malerischer Umgebung – in den Julischen Alpen, im Nationalpark Triglav und an der smaragdgrünen Soča.

Soča-Tal

Soča-Tal

Mehr

Slowenien – inspirierende Geschichten von Kulturerbe und Kunst

Mittelalterliche Burgen und moderne Architektur. Traditionelle Ethnofestivals und zeitgenössische Festivals für modernen Tanz und Straßenkunst. Der Reichtum historischer Städte und die Kostbarkeiten junger Stadtzentren. Klassische Musikkonzerte im Sommertheater Križanke und Gigs weltberühmter Pop- und Rockbands in der Arena Stožice. Slowenien ist ein Reiseziel, wo wirklich jede kunst- und kulturhungrige Seele auf ihre Kosten kommt.

Street Art in Slowenien

Graffiti, Street Art & Co. – Urbane Kunst in Sloweniens Städten.

Street Art in Slowenien

Mehr

Zentren und Schauplätze für kreative Künste in Slowenien

Die angesagtesten Locations für Liebhabende von Kunst, Kultur und Kreativwirtschaft.

Zentren und Schauplätze für kreative Künste in Slowenien

Mehr

Museen und Galerien, wo Sie auch Kaffee und Wein genießen können

Wo lässt sich der Besuch von Museen und Galerien mit einem guten Kaffee oder einem Gläschen Wein ausdehnen?

Museen und Galerien, wo Sie auch Kaffee und Wein genießen können

Mehr

Erlebnisse und Events, die Sie 2024 in Slowenien auf keinen Fall verpassen sollten

Machen Sie sich ein unvergessliches Jahr mit tollen Events und Erlebnissen in Slowenien!

Erlebnisse und Events, die Sie 2024 in Slowenien auf keinen Fall verpassen sollten

Mehr

Slowenien, eine Schatzkammer der Literatur

Entdecken Sie die slowenischen literarischen, kulturellen und anderen Kunstschätze.

Slowenien, eine Schatzkammer der Literatur

Mehr

Plečniks Slowenien

Entdecken Sie die Meisterwerke des größten slowenischen Architekten Jože Plečnik!

Plečniks Slowenien

Mehr

Kunst und Kultur

Slowenien rühmt sich einer reichen kulturellen Überlieferung.

Kunst und Kultur

Mehr

Galerien und Museen

Museen und Galerien in Slowenien – Schatzkammern der Kunst von der Urzeit bis zur Gegenwart.

Galerien und Museen

Mehr

Ich möchte den Newsletter erhalten.

Seien Sie über Ferien in Slowenien, Saisonangebote, aktuelle Veranstaltungen, Ausflugsmöglichkeiten und Reisen auf dem Laufenden. Holen Sie sich ein Stückchen des grünen Sloweniens in Ihr E-Mail-Postfach!

Mit Freunden teilen