Angebot bewerten:

Hotel Mons

Seite drucken In den Reiseplaner eingeben
Betreiber : Hotel Mons

Straße: Pot za Brdom 4 1000 Ljubljana
Telefon: ++386 1 470 27 00
Fax: ++386 1 470 27 08
E-Mail:
www.hotel.mons.si
Das Hotel Mons hat sich die Auszeichnung Sejalec durch das innovative Design und die kreativen Promotion-Aktionen verdient. Das erste derartige Hotel, das nach dem Entwurf des weltweit etablierten Architekten Prof. Boris Podrecca und Miha Dobrina gestaltet wurde, enthüllt in seinem, dem Aussehen nach, schlichten Äußeren und Inneren zahlreiche Geschichten und Spielereien. Angefangen bei der Einbindung der Architektur in die Gemütsart über das Prisma der Beziehung zur Natur, bis hin zur Annäherung, Abgrenzung und Ruhe an einer Stelle der ständigen Bewegung. Von der Abfolge erzählt auch die Skulptur von Karl Schlamminger „das ewige Pendel“ in der Hotellobby – dem Kern des Hotels, das über die Jahre zum wahres Erkennungszeichen des Mons geworden ist.

Das Hotel, das am Knotenpunkt aller bedeutenderen Verkehrswege in Slowenien loziert ist, ist auch die Drehscheibe der übrigen Erzählungen: des Lichtes, der zwei aufeinanderliegenden Volumen, der Erzählung der Farben, Kontraste, des Leichten und Schweren… Die Modernität der Architektur spiegelt sich auch in den modernen, kecken Ansätzen durch die Promotion-Aktionen des Hotels wider. 

Sejalec 



GPS Northing (N) : 46,052 
GPS Easting (E) : 14,4532 
Fotografien
Administrator : Zavod Novi turizem | | last modified: 24.02.2012
Landkarte
GPS N: 46,052
E: 14,4532
Destination: Eurobasket 2013
Ort: Ljubljana

Buchen & Kaufen

Reservierung
Suchen:

Anreise:
Tag
Monat
Jahr

Nächte
Zimmer
Erwachs/Zmm.
Auf Google-Landkarten anzeigen
Erweiterte Suche
SUCHEN
X

Cookies

Die Webseite verwendet sog. Cookies zur Verbesserung der Benutzererfahrung. Durch den Besuch und die Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.
Ich stimme zu
Einzelheiten nachlesen