Das Paradies am Fuße des Triglavs

Einzigartige Ausblicke von eindrucksvollen Bergriesen, grüne Alpentäler, plätschernde Bäche und kristallklare Seen, die das Blau des Himmels widerspiegeln, und eine vielfältige Tier- und Pflanzenwelt. Nein, das ist kein Traum! All das können Sie im Nationalpark Triglav, dem größten Schutzgebiet und einzigen Nationalpark Sloweniens, erleben. Er ist nach dem höchsten Berg des Landes, dem 2.864 Meter hohen Triglav benannt, der für die Slowenen eine Art heiliger Berg ist. Der Park umfasst einen Großteil der östlichen Julischen Alpen. Neben den natürlichen Gegebenheiten ist hier die innige Verbindung von Mensch und Natur zu spüren, was sich auch im kulturellen Erbe des Parks zeigt. Kommen Sie und entdecken Sie unzählige Möglichkeiten, um aktiv zu sein und Neues zu entdecken. Erleben Sie den Nationalpark Triglav auf Ihre Weise.

Willkommen im Reich des Goldhorns

Eine der wohl bekanntesten slowenischen Legenden erzählt vom Goldhorn, einem Steinbock mit goldenen Hörnern, der einst in diesem Teil der Julischen Alpen geherrscht haben soll. Betreten Sie sein Reich und entdecken Sie seine größten Schätze, die im Nationalpark Triglav und seiner näheren Umgebung verborgen liegen.

Schätze, die Sie nicht übersehen sollten

Im Nationalpark Triglav gibt es zahlreiche natürliche und kulturelle Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Als Tipp haben wir ein paar der schönsten Schöpfungen von Mensch und Natur für Sie zusammengefasst.

Meine Art, die Natur aktiv zu erleben

Halten Sie die Zeit an, entfliehen Sie dem Alltag in den Schoß unberührter Natur und genießen Sie aktive Erlebnisse auf Ihre Weise. Erobern Sie die Bergriesen und genießen Sie die herrlichen Ausblicke, die Sich Ihnen bieten. Spüren Sie kristallklares Wasser auf Ihrer Haut und holen Sie sich bei unvergesslichen Abenteuern den Adrenalin-Kick.

Wandern im Garten Eden

Egal, ob es Sie in luftige Höhen zieht, oder ob Sie lieber die Alpentäler durchstreifen – im Nationalpark Triglav kommt jedes Wanderherz auf seine Kosten. Lehrpfade geben Einblicke in den Reichtum des Parks und seine Gesetzlichkeiten.

Mehr

Erfrischende Erlebnisse in, auf und an den Alpengewässern

Erfrischende Erlebnisse in, auf und an den Alpengewässern

Kristallklare Seen, Flüsse und Bäche rufen zu unvergesslichen Erlebnissen, an denen es Ihnen auch im Nationalpark Triglav nicht fehlen wird. Fahren Sie mit Kajak, Kanu oder Raft über wilde Stromschnellen, schwimmen Sie in kristallklaren Gletscherseen und Flussgumpen und entdecken Sie die lebhafte Unterwasserwelt.

Mehr

Mit dem Rad verantwortungsvoll in die Natur

Mit dem Rad verantwortungsvoll in die Natur

Die Schönheit und Vielfalt der Natur im Nationalpark Triglav können Sie auch vom Fahrradsattel aus bewundern. Auch wenn das Radfahren nur auf den dafür vorgesehenen Waldwegen und mit einem hohen Maß an Verantwortungsbewusstsein erlaubt ist, bietet es unbeschreibliche Genüsse. Im Bereich des Parks verläuft auch ein Teil des Slowenischen Tourenradwegs.

Mehr

Winterfreuden auf dem Vogel

Winterfreuden auf dem Vogel

Das Skigebiet Vogel, das sich über dem Bohinjer See erhebt, liegt als einziges in Slowenien im Bereich des Nationalparks Triglav. Es ist per Seilbahn erreichbar und bietet eine Vielzahl an Pisten vor eindrucksvoller Bergkulisse. Der Vogel ist ein beliebtes Ziel für Skitouren-Wanderer und Freerider.

Mehr

Die schönsten Wege, die auch zum Nationalpark Triglav führen

Fast das gesamte Gebiet des Nationalparks Triglav liegt in den Julischen Alpen, der höchsten Gebirgsgruppe Sloweniens. Durch den Nationalpark führen auch einige Fernwanderwege, die zu den schönsten Wanderwegen in Slowenien zählen.

Schon gewusst?

Der Nationalpark Triglav umfasst vier Prozent der slowenischen Landesfläche.

Der Nationalpark Triglav zählt zu den ältesten Parks Europas.

Im Gebiet des Nationalparks Triglav liegt der Großteil der über 400 Zweitausender Sloweniens.

Der Nationalpark Triglav ist als erstes Biosphärenreservat Sloweniens vom UNESCO-Programm „Der Mensch und die Biosphäre“ anerkannt worden.

Die Kühle der Bergtäler

Besonders angenehm ist es im Nationalpark Triglav im Sommer, wenn die Temperaturen in den übrigen Teilen des Landes auf über 30 °C steigen. Im wärmsten Monat liegen die Durchschnittstemperaturen bei 20 °C im Tal und 5,6 °C in den Bergen. Finden Sie Ihre Oase der Frische im Schoße der Julischen Alpen.

Weiterlesen

 

Wie Sie zum Park gelangen

Der Nationalpark Triglav ist das Wahrzeichen der slowenischen Alpenwelt, liebäugelt aber zugleich mit dem mediterranen Teil des Landes. TNP-Infopunkte, die Ihnen beim Entdecken des Parks behilflich sind, finden Sie unter anderem in Bled und Bohinj sowie im Trenta-Tal, unweit von Bovec.

Teilen Sie Ihre Art, den Nationalpark Triglav zu erleben, mit anderen

Fangen Sie die aufregendsten Momente im Nationalpark Triglav ein und teilen Sie Ihre Fotos und Videos mit #ifeelsLOVEnia und #myway.

Ich möchte den Newsletter erhalten.

Seien Sie über Ferien in Slowenien, Saisonangebote, aktuelle Veranstaltungen, Ausflugsmöglichkeiten und Reisen auf dem Laufenden. Holen Sie sich ein Stückchen des grünen Sloweniens in Ihr E-Mail-Postfach!

Mit Freunden teilen

Zur Favoritenliste hinzufügen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf LinkedIn teilen Auf Pinterest teilen Auf Vkontakte teilen Einem Freund empfehlen