Angebot bewerten:

Wandertouren im Oberen Sava-Tal von Rateče bis Jesenice

Seite drucken In den Reiseplaner eingeben
• Übernachtung mit Frühstück auf dem touristischen Bauernhof Psnak in Zgornja Radovna bei Mojstrana, wo Sie Köstlichkeiten aus biologischen Produkten genießen können.
• Unterkunft in den Apartments auf dem touristischen Bauernhof Pr' Potovčn'k in Dovje bei Mojstrana.
• Ausgewählte Spezialitäten der Region Gorenjska servieren Ihnen das Gasthaus Psnak in Zgornja Radovna.
• Wandern können Sie auf dem markierten naturkundlichen Waldlehrpfad Vrata, der von Mojstrana zu dem im Winter vereisten Wasserfall Peričnik führt. Das wunderschöne Vrata-Tal ist Teil des Triglav Nationalparks.
• In der BlockhüttePri Ingotu in Jasenje bei Gozd Martuljek haben Sie die Möglichkeit, Sterz und Sauermilch zu verkosten. Hier werden außerdem Rauchküchen-Tage, Buchweizentage und Sauermilchtage organisiert.
• Besichtigung des volkskundlichen Lehrhauses Pr' Katr' in Dovje, wo Sie den kleinen Shop mit Köstlichkeiten von den Bauernhöfen und Kunsthandwerksprodukten besichtigen können. Nach Voranmeldung können Sie an einer Verkostung der heimischen Köstlichkeiten und einer Wanderung auf dem Weg der Triglav-Märchen teilnehmen.
• Skilanglauf ist möglich auf den präparierten Loipen in Zgornja Radovna, Planica, dem  samt Tamar-Tal und im Trenta-Tal, in der Winterzeit.
• Möglichkeiten zum Radfahren haben Sie auf den markierten Radwegen im Triglav Nationalpark (etwa von Krnica bei Zgornje Gorje bis Zgornja Radovna oder von Kranjska gora nach Jesenice).
• In Zgornja Radovna können Sie den Pocar-Hof besichtigen, der zu einem Museum umgestaltet wurde. Der Pocar-Hof liegt innerhalb des Triglav Nationalparks.
• Im Vrata-Tal befindet sich eine natürliche Sehenswürdigkeit, der Peričnik-Wasserfall.
• Des Weiteren sehenswert sind: Triglav-Museum, Kajžnk-Haus in Rateče, Liznjek-Hof in Kranjska Gora, Ambrožič-Haus und Triglav-Hain in Mojstrana.
• Ein Muss ist die Besichtigung der Skischanzen in Planica im Tamar-Tal, wo regelmäßig Weltrekorde geflogen werden.
• Wenn Sie schon im Tamar-Tal sind, sollten Sie auf jeden Fall die Nadiža-Quelle oder das Naturreservat Zelenci besuchen, das zwischen Rateče und Podkoren liegt.
• In Gozd Martuljek – Jasenje sind zwei Wasserfälle zu sehen – der oberen und der untere Martuljek-Wasserfall.
• Besichtigung des Frauengesichts in der Nordwand des Prisojnik auf der Straße von Kranjska Gore auf den Vršič-Pass.
• Von den vielen Kirchen sind vor allem die Kirche Mariä Himmelfahrt  in Kranjska Gora und die Heiligengeistkirche in Rateče sehenswert.
 



Foursquare 

Fotografien
Administrator : Združenje turističnih kmetij Slovenije | ++ 386 3 491 64 81 | | last modified: 23.04.2012

Buchen & Kaufen

Reservierung
Suchen:

Anreise:
Tag
Monat
Jahr
Nächte
Zimmer
Erwachsene
Zimmer/Appartement
Kinder
SUCHEN
X

Cookies

Die Webseite verwendet sog. Cookies zur Verbesserung der Benutzererfahrung. Durch den Besuch und die Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.
Ich stimme zu
Einzelheiten nachlesen