Aktivurlaub und Sport: Dreamteam für Slowenien

Published: 22.9.2022

Back to news

Aktivurlaub und Sport: Dreamteam für Slowenien

Am 5. September 2022 organisierte die Slowenische Tourismuszentrale (STB) ein Wirtschaftstreffen der slowenischen und deutschen Tourismuswirtschaft in Köln. Fokusthema: Die Bedeutung des Sports für die Entwicklung des Tourismus
 

Aktivurlaub und Sport: Dreamteam für Slowenien

Aktivurlaub und Sport: Dreamteam für Slowenien


Am 5. September 2022 organisierte die Slowenische Tourismuszentrale (STB) ein Wirtschaftstreffen der slowenischen und deutschen Tourismuswirtschaft in Köln. Am darauffolgenden Tag fand das Spiel zwischen dem damaligen Europameister Slowenien und Gastgeber Deutschland statt.
An der Veranstaltung nahmen mehrere Vertreter deutscher Tourismusunternehmen teil, ebenso wie Sportvereine, Medien und deutsche Landesbehörden.
Ein Vertreter des slowenischen Basketballverbands sprach auf der Veranstaltung über die Bedeutung des Sports für die Entwicklung des Tourismus.
Slowenien konnte sich als äußerst gastfreundliches Reiseziel für aktiven Urlaub und Sporttrainings sowie als Heimat von Spitzensportlern profilieren. Sportliche Werte bilden einen wichtigen Teil der slowenischen Tradition und Kultur.
Slowenen scheint der Sport in die Wiege gelegt. Der Wunsch nach Bewegung bildet eine hervorragende Grundlage für die Entwicklung verschiedener sportlicher Aktivitäten und Dienstleistungen. Sie entwickeln sich zu einem bedeutenden Teil der slowenischen Wirtschaft. Mit Hilfe des Sports fördert der slowenische Tourismusverband die Grundwerte Sloweniens und trägt sie über die Grenzen des Landes. 
Die Basketballmeisterschaft der Männer zwischen dem 1. bis 18. September ist eines der wichtigsten internationalen Sportereignisse im Herbst. Die Meisterschaft bot eine außergewöhnliche Gelegenheit, um für Slowenien zu werben. So bereitete die Slowenische Tourismuszentrale gemeinsam mit dem slowenischen Basketballverband eine Reihe von Werbeaktivitäten vor. Ziel war es, Sloweniens als grünes und günstiges Reiseziel für einen aktiven Urlaub im Freien zu positionieren. Auch seine Rolle als perfekter Ort für Trainings und Heimat zahlreicher Spitzensportler wie Luka Dončić wurde unterstrichen. 
Die wichtigsten Bestandteile dieser Förderung sind Partnerschaften mit Spitzensportlern (insbesondere für die Kommunikation auf digitalen Kanälen), das Branding von Fans und die Veranstaltung von Business Events, wie jenem am 5.9. in Köln.
Aktivurlaub und Sporttourismus stehen auch im Fokus der Slowenischen Tourismuszentrale in 2022 und 2023. Das STB wird an zahlreichen Sportveranstaltungen teilnehmen, um die Sichtbarkeit der nationalen Marke „I feel Slovenia“ weiter zu stärken.

Sehen Sie hier unser Video „Slowenien: Heimat der Basketball-Europameister“

Die Slowenische Tourismuszentrale startete die Kommunikation auf den digitalen Kanälen zu
Beginn der Meisterschaft mit einem speziellen Video.
Gedreht wurde mit Mitgliedern des Basketballteams und der Akrobatikgruppe Dunking Devils. Die Gruppe überzeugt mit erstklassigen Videos und attraktiven akrobatischen Aktionen.
Hier geht’s zum Video.
 

Back to news

Contact

Sales & Marketing
telephone: +38615898550
e-mail: sales@slovenia.info

Sign up for the Trade News

Be up to date about what’s happening in Slovenian tourism. By subscribing to our newsletter you will receive the latest trade news in the field of tourism and other current information on a monthly basis.

Share with friends

Add to favourites Share on Facebook Share on Twitter Share on LinkedIn Share on Vkontakte Recommend to a friend