Wem ist zugedacht?

Der zugängliche Tourismus umfasst bewegungs- und sensorisch behinderte Menschen, Personen mit psychischen und geistigen Störungen, diejenigen, die mit Kindern in Kinderwagen reisen, alte Leute und Personen, denen Tourismus aus anderen Gesundheitsgründen (Diabetes, Allergien usw.) schwieriger zugänglich ist.

Was können Sie erwarten?

Alle öffentlichen Gebäude und touristischen Objekte, die über keinen speziell Behinderten angepassten Zugang verfügen, haben in der Regel in Eingangsnähe zumindest einige, für Behinderte reservierte Parkplätze. In diesen Gebäuden stehen normalerweise auch behindertengerechte Toiletten zur Verfügung. In vielen slowenischen Städten hat man für behindertenfreundliche Bürgersteige gesorgt. Es gibt auch immer mehr Bankautomaten mit niedrigerem Zugang und solche mit Brailleschrift für Blinde und Sehbehinderte. Behinderte Personen haben bei zahlreichen touristischen Besichtigungen Ermäßigungen, einige sind sogar kostenlos.

Zugängliche touristische Standorte

Unter slowenischen Städten, die planmäßig an die Verbesserung der Zugänglichkeit für Behinderte herangegangen sind, sind Ljubljana, Maribor und Ajdovščina und andere touristische Ortschaften nennenswert.

Ljubljana

In der slowenischen Hauptstadt ist der Hauptbahnhof behindertenfreundlich ausgestattet Sehr hoch ist bereits der Anteil der städtischen Busse mit niedrigen Schwellen und der automatischen Ansage der nächsten Haltestelle. 

Höhle von Postojna

Die meistbesuchte touristische Sehenswürdigkeit Sloweniens bemüht sich um Menschen in Rollstühlen. Das Personal hilft Menschen bei dem Ein- und Ausstieg in den und aus dem Touristenzug. In den übrigen Teilen der Höhle gibt es für Behinderte keine Probleme.

Der Bledersee und der See von Zbilje

Um den Bledersee herum ist ein Spazierweg angelegt, den auch Behinderte befahren können. Ähnliches gilt für den See von Zbilje, eine künstliche Aufstauung des Flusses Sava in der Nähe von Ljubljana.

Heilbäder

Auch die slowenischen Naturheilbäder haben viel Gespür für Behinderte. Als Vorbild gelten die beiden Heilbäder Thermana in Laško und Terme Dobrna. Auch in den Thermen Zreče und Rogaška Slatina gibt es einen behindertengerechten Zugang zum Schwimmbad.

Nationalpark Triglav

Behinderte im Rollstuhl können auch Teile des einzigen slowenischen Nationalparks besuchen. Der Zugang ist zum Beispiel zu den Großen Rinnen von Soča (Velika korita Soče), Tolminer Flussbetten (Tolminska korita) und zum Pocar Hofgut in Zgornja Radovna möglich. Für Blinde und Sehbehinderte gibt es im Park auch zwei Workshops.

Karst-Lehrpfand in Pliskovica

Der Autor dieses Lehrpfads ist auch selbst behindert, deshalb ist dies ein lohnender Ausflug für Behinderte.

Štanjel

Einer der schönsten Orte im Karst kann problemlos auch von Behinderten besichtigt werden. In unmittelbarer Nähe dieses Ortes befindet sich auch der touristische Bauernhof Hiša posebne sorte (auf Deutsch hieße es: Das Haus der besonderen Art). Er gilt als wahres Vorbild für behindertengerechte Unterbringung und besitzt auch das gleichnamige goldene Zertifikat.

Zertifikat „behindertenfreundlich“

Viele Objekte rühmen sich des Zertifikats „behindertenfreundlich“, wie z. B. Unternehmen Marche, das auf Autobahnraststätten seine Restaurantkette betreibt, Park der Militärgeschichte in Pivka und der 5-Stern-Campingplatz Šobec.

Entdecken Sie Naturschönheiten und Kultur

Besichtigen Sie zahllose Sehenswürdigkeiten Sloweniens, besuchen Sie Kulturveranstaltungen, lassen Sie sich in Thermalkurorten und in guten Gasthäusern verwöhnen.

Sehenswürdigkeiten

Sehenswürdigkeiten, die Sie sich im grünen Slowenien auf keinen Fall entgehen lassen sollten

Sehenswürdigkeiten

Mehr

Kultur

Slowenien rühmt sich einer reichen kulturellen Überlieferung.

Kultur

Mehr

Thermen und Heilbäder

Slowenien ist ein Land der Wasser und Thermen.

Thermen und Heilbäder

Thermen und Heilbäder

Mehr

Wo kann man gut essen?

Slowenische Gerichte in Imbisslokalen und in Gasthäusern des Labels „Gostilna Slovenija“

Wo kann man gut essen?

Mehr

Ich möchte den Newsletter erhalten.

Seien Sie über Ferien in Slowenien, Saisonangebote, aktuelle Veranstaltungen, Ausflugsmöglichkeiten und Reisen auf dem Laufenden. Holen Sie sich ein Stückchen des grünen Sloweniens in Ihr E-Mail-Postfach!

Mit Freunden teilen

Zur Favoritenliste hinzufügen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google Plus teilen Auf LinkedIn teilen Auf Pinterest teilen Auf Vkontakte teilen Einem Freund empfehlen