Binden Sie Ihre Schnürsenkel zu und - drei, zwei, eins, los!

Warum bergauf laufen, wenn man doch zu Fuß und schön langsam im Flachen gehen kann? Die Slowenen wissen nur zu gut, warum. Wie sollte es auch anders sein, wenn bereits unsere Vorfahren, die Hirten, Förster, Hüttenwirte, Soldaten und auch Schmuggler, die unberührte Natur erkundet haben, und das lange bevor dies überhaupt modern war. Damals trugen sie wahrscheinlich noch Holzschuhe und hatten ein paar getrocknete Birnenscheiben in der Tasche; statt einer Plastikflasche im Rucksack wussten sie genau, unter welchem Felsen klares Wasser fließt.

Die Beliebtheit der sogenannten Trail Runs ist in den letzten Jahren stark gewachsen und überholt langsam aber sicher die Marathonläufe. Die Slowenen können sich damit rühmen, dass sie nicht nur dem weltweiten Trend folgen, sondern aktive Trends (aber wirklich aktive!) in der Natur auch mitgestalten. Wir haben einige der interessantesten Veranstaltungen herausgesucht, die Sie sich vom Frühjahr bis zum Spätherbst in Ihrem Kalender vormerken sollten. Zu viel gelaufen, brauchen Sie eine längere Pause? Man muss ja nicht immer die längste Strecke wählen! Das Wichtigste ist, dass Sie die Natur genießen.

trailrun_slovenija_ultra trail vipavska dolina

Ultra Trail durch das Vipava-Tal: auf den Gipfeln rund um das blühende Tal

6. - 8. Mai 2022

Strecke: 13, 32, 50, 106, 160 km, Wanderung

Am ersten Ultra Trail in Slowenien nahmen im Jahr 2015 415 Läuferinnen und Läufer aus 5 Ländern teil. Da die Organisatoren ihre Herzen und ihre Seelen in die Veranstaltung gesteckt haben, spürten das auch die Teilnehmer bei jeder einzelnen Veranstaltung. Die Zahl der Anmeldungen hat sich in den letzten vier Jahren mehr als verdoppelt! Die Königsdisziplin mit Start in Ajdovščina ist der 160-Kilometer lange Lauf Emperor mit 6.704 Metern Aufstieg und 6.710 Metern Abstieg, für den die Teilnehmer 46 Stunden Zeit haben. Der Rekordhalter, Roman Ficek aus Polen, absolvierte die Strecke 2021 rund um das schöne Vipava-Tal in 20 Stunden! Wenn Sie auf dem Podium stehen wollen, sollten Sie wissen, dass die Konkurrenz groß ist.

Website aufrufen

Vipava-Tal - das ganze Jahr über eine Welt voller Köstlichkeiten und Erlebnissen

Das Vipava-Tal ist nichts für Stubenhocker. Es ist der ideale Ort für alle, die sich zu jeder Jahreszeit nach unvergesslichen Erlebnissen sehnen. Das Vipava-Tal ist mit seinem milden mediterranen Klima das perfekte Gebiet für Aktivitäten im Freien, auch wenn Sie sich sonst lieber im warmen Inneren aufhalten. Und wenn Sie dabei noch schmackhafte Köstlichkeiten und lokale Weine genießen wollen, sind Sie hier genau richtig.

Mehr

Vipava-Tal - das ganze Jahr über eine Welt voller Köstlichkeiten und Erlebnissen

Vipava-Tal - das ganze Jahr über eine Welt voller Köstlichkeiten und Erlebnissen

Das Vipava-Tal ist nichts für Stubenhocker. Es ist der ideale Ort für alle, die sich zu jeder Jahreszeit nach unvergesslichen Erlebnissen sehnen. Das Vipava-Tal ist mit seinem milden mediterranen Klima das perfekte Gebiet für Aktivitäten im Freien, auch wenn Sie sich sonst lieber im warmen Inneren aufhalten. Und wenn Sie dabei noch schmackhafte Köstlichkeiten und lokale Weine genießen wollen, sind Sie hier genau richtig.

Mehr
trailrun_slovenija_kočevsko outdoor festival
Foto: Marjan Artnak za Zavod Kočevsko

Outdoor Festival in Kočevje: würden Sie schneller laufen, wenn Sie einen Bären sehen würden?

3. – 5. 6. 2022

Strecke: 10, 15, 30, 60 km

Slowenien ist bekannt für seine Wälder, wobei Kočevje mit seinen 91% an bewaldeten Flächen den Rekord hält.  Sie können sich schon denken, dass es für einen dortigen Pilzsammler nicht verwunderlich ist, wenn er neben einem Steinpilz einen Tatzenabdruck des Großraubtiers entdeckt. Obwohl dieses Tier die Begegnung mit dem Menschen meidet, entwickelt man beim Wandern in Kočevje einen stillen Respekt vor den Bären und damit auch vor der Natur. Und was ist das, eine Tatze auf einem Baum?! Keine Angst: Die Laufstrecken kreuzen sich oft mit dem bekannten Wanderweg Roška, der mit einer besonderen Markierung versehen ist - der grünen Bärentatze. Das Ziel ist, oh, erfrischend - am See Rudniško jezero.

Website aufrufen

Kočevsko - das waldige Königreich des Braunbären

Willkommen in den ausgedehnten Wäldern der Region Kočevje, wo noch Oasen verborgen sind, in die noch kein Mensch seinen Fuß gesetzt hat. In den Wäldern von Kočevje leben zahlreiche Tier- und Pflanzenarten, in denen der Braunbär als König der Wälder gilt. Durch sein Königreich führen viele Wanderwege, die Ihnen grüne Zuflucht und Ruhe bieten. Der Wald ist voller Geheimnisse, die darauf warten, entdeckt zu werden.

Mehr

Kočevsko - das waldige Königreich des Braunbären

Kočevsko - das waldige Königreich des Braunbären

Willkommen in den ausgedehnten Wäldern der Region Kočevje, wo noch Oasen verborgen sind, in die noch kein Mensch seinen Fuß gesetzt hat. In den Wäldern von Kočevje leben zahlreiche Tier- und Pflanzenarten, in denen der Braunbär als König der Wälder gilt. Durch sein Königreich führen viele Wanderwege, die Ihnen grüne Zuflucht und Ruhe bieten. Der Wald ist voller Geheimnisse, die darauf warten, entdeckt zu werden.

Mehr
trailrun slovenia_rogla trail
Quelle: Rogla Trail, Foto: Dušan Rauter

Rogla Trail

11. 6. 2022

Strecke: 10, 15, 35 km

Die Umgebung von Rogla mit dem nahezu unberührten und artenreichen Pohorje-Gebirge, ist wie gemacht für entspannte Spaziergänge in der Natur. Doch auch weniger Entspannungswütige kommen hier auf ihre Kosten. Die längste Strecke des Rogla Trails, die im Schatten der Nadelwälder mit 35 Kilometern Länge und 1.635 Höhenmetern aufwartet, gilt es in maximal 11 Stunden zurückzulegen. Also nichts wie los! Im Ziel wartet neben einer warmen Mahlzeit auch eine wohltuende Massage für schmerzende Glieder. Nicht schlecht, oder? Auch die jüngere Generation kommt beim Rogla Trail nicht zu kurz. So können sich die Jahrgänge 2003–2006 bei den slowenischen Traillauf-Juniorenmeisterschaften messen.

Website aufrufen

Rogla-Pohorje: zwischen üppigen Wäldern und heilbringenden Thermalquellen

Die Destination Rogla-Pohorje hat nahezu alles: weitläufige Wälder voller Erlebnisse für Aktive, eine immense Geschmacksvielfalt, vereint unter der Marke „So schmeckt Rogla“ (sl. Okusi Rogle); fruchtbare Weinberge mit einem der größten Weinkeller Sloweniens, ein reiches kulturgeschichtliches Erbe und nicht zuletzt die Thermalwasserquellen in Zreče, die in Kombination mit Wildkräutern und Heiltorf aus der Umgebung der ideale Ort sind, um sich nach einer erlebnisreichen Entdeckungstour verwöhnen zu lassen.

Mehr

Rogla-Pohorje: zwischen üppigen Wäldern und heilbringenden Thermalquellen

Rogla-Pohorje: zwischen üppigen Wäldern und heilbringenden Thermalquellen

Die Destination Rogla-Pohorje hat nahezu alles: weitläufige Wälder voller Erlebnisse für Aktive, eine immense Geschmacksvielfalt, vereint unter der Marke „So schmeckt Rogla“ (sl. Okusi Rogle); fruchtbare Weinberge mit einem der größten Weinkeller Sloweniens, ein reiches kulturgeschichtliches Erbe und nicht zuletzt die Thermalwasserquellen in Zreče, die in Kombination mit Wildkräutern und Heiltorf aus der Umgebung der ideale Ort sind, um sich nach einer erlebnisreichen Entdeckungstour verwöhnen zu lassen.

Mehr

trailrun_slovenija_podbrdo trail running festival

Podbrdo Trail Running Festival: rauf, runter, rauf, runter, rauf, runter ...

17. – 19. 6. 2022

Strecke: 27, 42, 103 km

Das Laufereignis wird 2022 zum 21. Mal ausgetragen. Unter anderem nahmen beim Laufereignis in den Hügeln des Tals Baška Grapa auch WM-Teilnehmer teil. Und wenn Sie das enge Tal kennen, in dem sich die Ortschaft Podbrdo befindet, werden Sie sich nicht wundern, dass die 103 Kilometer lange Strecke 6.600 Höhenmeter bergauf und ebenso viele bergab umfasst. Bis zu viermal müssen Sie mehr als tausend Höhenmeter am Stück bewältigen! Das Höhenprofil der Strecke hat eine Form wie die scharfen Zähne eines wilden Tiers, das sich zur Zeit des Laufwettbewerbs in die Tiefen des Waldes versteckt. So ist es zumindest mit den Einheimischen ausgemacht. Genießen Sie es. Die Berge belohnen Ihren Aufstieg mit herrlichen Ausblicken.

Website aufrufen

Ein befreundeter Bergführer und unheilbarer Bergsüchtiger versteht nicht: "Warum sollte man in den Bergen laufen? So hat man ja keine Zeit die atemberaubende Natur, die Sie umgibt, zu bewundern? Und verletzen kann man sich auch!" Ich mache mir dazu meine eigenen Gedanken. Wenn ich erst einmal meinen Rhythmus gefunden habe, einen Rhythmus, den ich stundenlang beibehalten kann und auf den ich seit Jahren hinarbeite, dann beobachte ich nicht nur das Paradies um mich herum, sondern ich werde ein Teil davon. Ich kann nicht erklären, warum, aber wahrscheinlich liegt es an der tiefen Atmung, dem erhöhten Herzschlag und der Sorglosigkeit, die man beim bergauf laufen so leicht ablegen kann, wie ein verschwitztes T-Shirt auszuziehen. Solange dies so bleibt, werde ich laufen.

Ein anonymer Läufer darüber, warum er bergauf laufen würde.

trailrun_slovenija_soča outdoor festival

Soča Outdoor Festival: Spaß für die ganze Familie

1. - 3. 7. 2022

Strecke: 10, 15, 25, 45 km, MTB, Familienradweg, SUP-Wettbewerb auf dem Fluss Soča

Das Soča-Outdoor-Festival ist mehr als nur ein Wettbewerb, bei dem es darum geht, wer auf einer malerischen Strecke an den Hängen des Soča-Tals am schnellsten läuft. Die Lage am Zusammenfluss der Flüsse Soča und Tolminka ist märchenhaft, ebenso wie die Wege, die Sportler durch die Almen und abgelegenen Dörfer am Rande des Triglav-Nationalparks führen. In Tolmin, einem kultigen Festivalort, ist es den Organisatoren gelungen zu beweisen, dass laute Musik und literweise Alkohol nicht das einzige Rezept für gute Unterhaltung sind. Das "Nebenprodukt" der Veranstaltung sind die markierten Laufstrecken in der Umgebung, auf denen sich Laufbegeisterte jederzeit ausprobieren können. Es ist doch nichts Schlimmes, mit sich selbst zu konkurrieren, oder?

Website aufrufen

Das Soča-Tal ist ein Paradies für aktive Erlebnisse unter freiem Himmel

Die Landschaft entlang des smaragdgrünen Flusses Soča ist voller Abenteuer, die auf Sie warten - an steilen Berghängen, zwischen wilden Stromschnellen und engen Schluchten. Das ehemalige Donnern an der Isonzo-Front wurde durch die wilden Herzschläge ausgetauscht, die bei den adrenalinreichen Abenteuern in einer märchenhaften Bergwelt zu toben beginnen. Und das Seufzen der Feinschmecker, wenn Sie die himmlische Kulinarik der mit Sternen ausgezeichneten Restaurants genießen. Die verschiedenen Festivals mit ihrer einzigartigen Naturkulisse sorgen für zusätzliche Abwechslung.

Mehr

Das Soča-Tal ist ein Paradies für aktive Erlebnisse unter freiem Himmel

Das Soča-Tal ist ein Paradies für aktive Erlebnisse unter freiem Himmel

Die Landschaft entlang des smaragdgrünen Flusses Soča ist voller Abenteuer, die auf Sie warten - an steilen Berghängen, zwischen wilden Stromschnellen und engen Schluchten. Das ehemalige Donnern an der Isonzo-Front wurde durch die wilden Herzschläge ausgetauscht, die bei den adrenalinreichen Abenteuern in einer märchenhaften Bergwelt zu toben beginnen. Und das Seufzen der Feinschmecker, wenn Sie die himmlische Kulinarik der mit Sternen ausgezeichneten Restaurants genießen. Die verschiedenen Festivals mit ihrer einzigartigen Naturkulisse sorgen für zusätzliche Abwechslung.

Mehr
trailrun_slovenija_k24
Foto: Tomo Jeseničnik

K24: Sind Sie schon einmal in einem Bergwerk gelaufen? Das dachten wir uns schon.

5. - 7.8.2022

Strecke: 24, 50, 100 km

Zu den atemberaubenden Panoramen der fünf Gipfel (Petzen, Uschova, Raduha, Smrekovec und Uršlja Gora) und der Frische der wilden Wälder Kärntens haben die Organisatoren diesem legendären Lauferlebnis eine weitere Dimension hinzugefügt - die dunkle Tiefe! Die 6,5 Kilometer lange Strecke durch das stillgelegte Bergwerk Mežica macht den K24 zu einem weltweit einzigartigen Laufereignis. Kein Wunder also, dass mehr als 500 Läuferinnen und Läufer bei dem Lauferlebnis durch Kärnten mitmachen. Das Zeitlimit für den "Hunderter" beträgt 28 Stunden.

Website aufrufen

Kärnten - eine Schatzkammer voller Überraschungen

Eine der waldreichsten Landschaften Sloweniens wird vom UNESCO-Geopark Karawanken, dem grünen Pohorje-Gebirge und dem Drautal umschlossen. Die Aussicht von den Gipfeln und die geheimnisvolle Welt unter der Erdoberfläche, die Sie zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Kajak erkunden können, werden Sie verzaubern. Unter der Petzen schläft der legendäre König Matjaž. Auf den sanften Hügeln liegen abgelegene Bauernhöfe, auf denen die heimischen Köstlichkeiten erzeugt werden.

Mehr

Kärnten - eine Schatzkammer voller Überraschungen

Kärnten - eine Schatzkammer voller Überraschungen

Eine der waldreichsten Landschaften Sloweniens wird vom UNESCO-Geopark Karawanken, dem grünen Pohorje-Gebirge und dem Drautal umschlossen. Die Aussicht von den Gipfeln und die geheimnisvolle Welt unter der Erdoberfläche, die Sie zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Kajak erkunden können, werden Sie verzaubern. Unter der Petzen schläft der legendäre König Matjaž. Auf den sanften Hügeln liegen abgelegene Bauernhöfe, auf denen die heimischen Köstlichkeiten erzeugt werden.

Mehr

trailrun_slovenija_julian alps trail run

Julian Alps Trail Run: Im Königreich des Goldhorns

16. - 18.9.2022

Strecke: 10, 15, 30, 60, 100, 170 km

Die in einem idyllischen Skigebiet im Norden des Triglav-Nationalparks organisierte Veranstaltung ist eine der jüngsten des Landes. Wegen ihrer außergewöhnlichen Lage und der malerischen Strecke ist sie bereits im zweiten Jahr zu einem der 30 Eliteläufe der UTMB World Series geworden. Die 170 Kilometer lange Etappe beginnt in Kobarid auf der Südseite der Julischen Alpen und führt über den malerischen Bergrücken oberhalb des Sees von Bohinj, über die zauberhafte bewaldete Hochebene Jelovica bis zum Bleder See. Nein, liebe Teilnehmer, es ist noch nicht vorbei - nur ein Sprung zur Prešeren-Hütte unterhalb des mächtigen Stol (mit 2.174 Metern über dem Meeresspiegel der höchste Punkt der Strecke) und dann entlang der Karawanken mit ständigem Blick auf den Triglav, den höchsten Berg Sloweniens, bis zum endgültigen Ziel in Kranjska Gora. Wir warnen Sie vor einer Überdosis an Naturschönheiten in nicht mal 46 Stunden, dem Zeitlimit für die erfolgreich beendete Königsdisziplin.

Website aufrufen

Julische Alpen – die Welt der höchsten slowenischen Gipfel

Die höchste Berggruppe in Slowenien bedeckt den Nordwesten des Landes. Der König der Julischen Alpen ist der 2.864 m hohe Triglav, der höchste slowenische Gipfel, der für die Slowenen auch eine bedeutende symbolische Rolle spielt. Die Welt der Julischen Alpen schmücken neben den mächtigen Bergen auch malerische Täler mit weltberühmten ikonischen Seen und Flüssen.

Mehr

Julische Alpen – die Welt der höchsten slowenischen Gipfel

Julische Alpen – die Welt der höchsten slowenischen Gipfel

Die höchste Berggruppe in Slowenien bedeckt den Nordwesten des Landes. Der König der Julischen Alpen ist der 2.864 m hohe Triglav, der höchste slowenische Gipfel, der für die Slowenen auch eine bedeutende symbolische Rolle spielt. Die Welt der Julischen Alpen schmücken neben den mächtigen Bergen auch malerische Täler mit weltberühmten ikonischen Seen und Flüssen.

Mehr

trailrun_slovenia_obala ultra trail

Küsten Ultra Trail: Saisonverlängerung an der Adriaküste

4. – 6.11.2022

Strecke: 11, 18, 35, 65, 100 km

Noch immer nicht genug? Na gut: Für all jene, die das ganze Jahr über laufen wollen, wurde eine Saisonverlängerung an der vom Klima verwöhnten slowenischen Küste organisiert. Und wenn Sie an der Küste bleiben wollen, wählen Sie eine der kürzeren Strecken (11, 18, 35 km), denn die längeren verlaufen weg vom Meer, in die versteckten Winkel des romantischen und hügeligen Istriens. Wahrscheinlich werden Sie sich in die Berge verlieben und werden deshalb zurückkommen und Istrien im Tempo der Einheimischen kennen lernen wollen, das ja doch etwas gemächlicher ist als das eines Läufers.

Website aufrufen

Das slowenische Istrien - von den sonnigen Hügeln bis zur Meeresküste

Die slowenische Küste mag nicht die längste sein, aber es gibt so viele schöne Orte und bezaubernde Städte, in die Sie sich sofort verlieben werden. Oberhalb der Küste befinden sich malerische Hügel, auf denen sich die besten Köstlichkeiten aus Istrien sonnen.

Koper

Die malerische Geschichtsstadt und ihre grüne Umgebung stellen eine Brücke zwischen dem Karst und der submediterranen Welt dar.

Koper

Koper

Mehr

Izola

Treten Sie ein ins Königreich des Fisches und erleben Sie eine echte Begegnung mit dem Mittelmeer!

Izola

Izola

Mehr

Portorož und Piran

Das Zentrum des gesellschaftlichen Geschehens im slowenischen Küstenland und eine der schönsten mediterranen Geschichtsstädte verbindet die Geschichte des Salzes.

Portorož und Piran

Portorož und Piran

Mehr

Ankaran

Der grüne und heilbringende Ort an der Schwelle des slowenischen Istriens.

Ankaran

Ankaran

Mehr

Sind Sie bereit für neue Laufabenteuer?

Die Slowenen lieben den Laufsport, und jedes Jahr betreiben diesen Sport immer mehr Menschen in ihrer Freizeit. Beim Laufen kann man sich wunderbar in der Natur entspannen und dazu bringt esviele Vorteile für Ihr allgemeines Wohlbefinden. Außerdem kommen im Laufsport immer mehr Menschen zusammen, denn viele Freizeitlaufveranstaltungen sind in erster Linie keine Wettkämpfe, sondern bringen durch Begleitveranstaltungen und Aktivitäten die Menschen zusammen.

Weiterlesen

1000 und 1 Grund für einen Aktivurlaub in Slowenien

Die vielfältige Landschaft Sloweniens eignet sich hervorragend für Outdoor-Abenteuer, weshalb Sie nur schwer eine Ausrede zum Faulenzen finden. Der Sport liegt den Slowenen im Blut, und das zeigt sich auch an den zahlreichen Erfolgen und Medaillen, die slowenische Sportler bei internationalen Wettkämpfen gewonnen haben. Spüren Sie die belebende Energie und werden auch Sie aktiv.

Aktivurlaub

Erleben Sie die Welt der aktiven Abenteuer im Freien in Slowenien.

Aktivurlaub

Mehr

Slowenien – die Top-Wanderdestination

Das Wandern in Slowenien ist einfach der Hammer! Finden Sie heraus, warum das so ist.

Slowenien – die Top-Wanderdestination

Mehr

Zehn Gründe, Slowenien mit dem Rad zu erleben

Entdecken Sie, warum Slowenien perfekt für Ihren Fahrradurlaub ist.

Zehn Gründe, Slowenien mit dem Rad zu erleben

Mehr

Top-Gründe für einen Besuch Sloweniens für Adrenalinjunkies

Neugierig auf Adrenalinerlebnisse im Winter? Wählen Sie diejenigen, die Ihnen am Besten gefallen!

Top-Gründe für einen Besuch Sloweniens für Adrenalinjunkies

Mehr

Wasseraktivitäten

Erholung an Flüssen, Seen, in Thermalheilbädern oder am Meer.

Wasseraktivitäten

Mehr

Die schönsten Wanderwege

Entdecken Sie einige der interessantesten Wege mit herrlichen Aussichten.

Die schönsten Wanderwege

Mehr

Die schönsten Radwege

Entscheiden Sie sich für unvergessliche Raderlebnisse auf den schönsten Radwegen.

Die schönsten Radwege

Mehr

Die grüne Geschichte Sloweniens

Planen Sie Ihren Urlaub im Grün.

Die grüne Geschichte Sloweniens

Mehr

Ich möchte den Newsletter erhalten.

Seien Sie über Ferien in Slowenien, Saisonangebote, aktuelle Veranstaltungen, Ausflugsmöglichkeiten und Reisen auf dem Laufenden. Holen Sie sich ein Stückchen des grünen Sloweniens in Ihr E-Mail-Postfach!

Mit Freunden teilen

Zur Favoritenliste hinzufügen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf LinkedIn teilen Auf Vkontakte teilen Einem Freund empfehlen