Der Fußballfrühling in Slowenien

Slowenien ist eines der sportbegeistertsten Länder der Welt. Davon zeugen sowohl zahlreiche slowenische Spitzensportler als auch die erfolgreiche Austragung hochrangiger internationaler Sportwettkämpfe. Auch während der Corona-Pandemie hat sich das Land mit der Einhaltung strenger Sicherheits- und Gesundheitsmaßnahmen sowie mit der Gewährleistung entsprechender Bedingungen für die gastierende Sportmannschaften als vorbildlicher Veranstalter von Wettkämpfen in sog. „Bubbles“ erwiesen.

 

UEFA evropsko prvenstvo U21_slovenija
Nogometna zveza Slovenije (NZS)

 

 

In diesem Jahr steht der Frühling in Slowenien im Zeichen des Fußballs. Slowenien wird nämlich zusammen mit Ungarn als Austragungsland der UEFA-U21-EM fungieren. Die Meisterschaft findet in zwei Teilen statt: der Gruppenphase, die vom 24. bis zum 31. März auf dem Spielplan steht, und der KO-Phase, die am 31. Mai beginnt und mit dem Finale am 6. Juni 2021 ihren krönenden Abschluss findet.

Die Spiele der 16 besten U21-Nationalmannschaften Europas werden in vier slowenischen Städten (Ljubljana, Maribor, Celje und Koper) sowie in vier ungarischen Städten (Budapest, Győr, Székesfehérvár und Szombathely) stattfinden. Das Eröffnungsspiel und das Finale werden in Slowenien ausgetragen. Am 24. März steht im Stadion Ljudski vrt in Maribor ein wahrer Fußball-Leckerbissen an: das Eröffnungsspiel zwischen den U21-Nationalmannschaften Sloweniens und Spaniens. Letztere tritt als EM-Titelverteidigerin in dieser Altersklasse an. Das Finale findet am 6. Juni 2021 im Fußballstadion Stožice in Ljubljana statt. In der Gruppenphase stehen in Slowenien die Spiele der Gruppen B und D auf dem Spielplan.

Website aufrufen

Gruppe A (Székesfehérvár und Budapest)

  • Ungarn
  • Deutschland
  • Rumänien
  • Niederlande

Gruppe B (Maribor und Celje)

  • Slowenien
  • Spanien
  • Tschechien
  • Italien

Gruppe C (Győr und Sombotel)

  • Russland
  • Island
  • Frankreich
  • Dänemark

Gruppe D (Koper und Ljubljana)

  • Portugal
  • Kroatien
  • England
  • Schweiz

Fußball ist die wichtigste Nebensache der Welt. Entsprechend hohe Zuschauerzahlen erwartet man sich in den verschiedenen Medien und sozialen Kanälen. Bei Live-Übertragungen in transnationalen und ausländischen TV-Networks sowie in internationalen Livestreams werden mehr als 153 Millionen Zuschauer erwartet. Auch bei den sozialen Netzwerken werden außerordentlich hohe Einschaltquoten erwartet, nämlich ganze 96 Millionen Interaktionen und Views.

Austragungsorte in Slowenien

Lernen Sie die slowenischen Stadien kennen, in denen Spiele der U21-Fußball-Europameisterschaft stattfinden werden.

Stadion Stožice, Ljubljana

Das größte und wichtigste Stadion des Landes ist ein modernes  Sportobjekt, wo Sportevents von nationalem und internationalem Rang stattfinden. 

Website aufrufen

Stadion Ljudski vrt, Maribor

Ljudski vrt kommt für die Mariborer einem Tempel gleich, denn in der Stadt der weltältesten Weinrebe spielt der Fußball eine äußerst wichtige Rolle.

Website aufrufen

Stadion Z'dežele, Celje

Das Stadion Arena Petrol in Celje ist das Heimstadion des Celjer Fußballs. In den vergangenen Jahren haben hier schon mehrere wichtige internationale Fußballspiele stattgefunden.

Website aufrufen

Stadion Bonifika, Koper

Auch Koper zählt zu den Städten, die stolz auf ihre Fußballtradition sind. Im Stadion Bonifika, das auf eine ereignisreiche Geschichte zurückblickt, wurden schon des Öfteren wichtige Sportevents ausgetragen.

Website aufrufen

Slowenien – das Sportland im Herzen Europas

Slowenien ist aus sportlicher Sicht ein wahres Phänomen. Das gerade einmal 2-Millionen-Volk kann ganze 7.000 kategorisierte Sportlerinnen und Sportler ihr Eigen nennen. Mehr als zwei Drittel der Bevölkerung treiben in ihrer Freizeit Sport. Der Anzahl olympischer Medaillen pro Einwohner nach, mischt Slowenien an der Weltspitze mit. Seit vergangenem Jahr haben wir sogar einen eigenen Nationalfeiertag, der ganz und gar dem Sport gewidmet ist.

Weiterlesen

Lernen Sie die slowenischen Austragungsstädte der U21-EM kennen

Jede der slowenischen Austragungsstädte der diesjährigen U21-Fußball-Europameisterschaften hat ihre Besonderheiten. Grüne Hauptstadt, Stadt des ältesten Weinstocks der Welt, Fürstenstadt und Stadt der tausend Sonnen sind nur einige Bezeichnungen, die sie charakterisieren.

Koper

Die malerische Geschichtsstadt und ihre grüne Umgebung stellen eine Brücke zwischen dem Karst und der submediterranen Welt dar.

Koper

Koper

Mehr

Ljubljana

Ljubljana. Lebhaft. Lebendig. Eine Stadt, die den Charme einer Kleinstadt mit dem Selbstbewusstsein einer europäischen Großstadt vereint.

Ljubljana

Ljubljana

Mehr

Celje

Die Fürstenstadt mit den reichen archäologischen Schätzen, dem modernen Stadtflair und der grünen Seele.

Celje

Celje

Mehr

Maribor – Pohorje

Die Hauptstadt der slowenischen Steiermark

Maribor – Pohorje

Maribor – Pohorje

Mehr

Bessere Luft – besseres Spiel

Der europäische Fußballdachverband UEFA schließt sich den anderen Sportorganisationen an, die durch ihren Bekanntheitsgrad aktiv zur Steigerung des Bewusstseins über Klimawandel und die Bedeutung der Erhaltung der Umwelt beitragen. Die neue Werbekampagne mit dem Motto "Bessere Luft – besseres Spiel" konzentriert sich auf das Bewusstmachen der Bedeutung von sauberer Luft und auf die Warnung vor Luftverschmutzung für die Zukunft des Fußballspiels in Europa. 

Die Kampagne wird ihre ersten konkreten Schritte während der U-21-Fußball-Europameisterschaft in Ungarn und in Slowenien unternehmen. Slowenien ist die erste grüne Destination der Welt, die schon seit vielen Jahren ein Beispiel guter Praxis bei der Förderung einer nachhaltigen Handlung und Entwicklung darstellt. Im Rahmen der Kampagne sind die folgenden Tätigkeiten zur Förderung von Nachhaltigkeit und sauberer Umwelt/Luft geplant:

  • das Pflanzen von Bäumen in den Gastländern
  • Programme für die gemeinsame Nutzung von Fahrrädern in den Gaststädten
  • ein klimaneutrales Tournier
  • eine Konferenz über Klimamaßnahmen

Machen Sie einen Spaziergang durch unsere grüne Geschichte

Sehen Sie sich das interaktive Video an und lernen Sie einige der interessantesten Fakten und grünen Geschichten kennen, die den nachhaltigen Weg Sloweniens enthüllen.

Interaktives Video abspielen

Machen Sie einen Spaziergang durch unsere grüne Geschichte

Machen Sie einen Spaziergang durch unsere grüne Geschichte

Sehen Sie sich das interaktive Video an und lernen Sie einige der interessantesten Fakten und grünen Geschichten kennen, die den nachhaltigen Weg Sloweniens enthüllen.

Mehr

 

UEFA evropsko prvenstvo U21_ambasadorja_jan oblak_josip ilicic
Nogometna zveza Slovenije (NZS)

 

 

Oblak und Iličić – Botschafter der UEFA-U21-EM 2021

Im Laufe der Geschichte hat Slowenien zahlreiche Fußballer von internationalem Rang und Namen hervorgebracht. Marko Elsner und Srečko Katanec holten mit der jugoslawischen Nationalmannschaft in Los Angeles Olympia-Bronze. Brane Oblak machte sowohl im Trikot des ehemaligen gemeinsamen Staates als auch im Klubtrikot von Bayern München eine gute Figur. Einer der bekanntesten slowenischen Fußballnamen ist Zlatko Zahović. Heute glänzt auf dem internationalen Fußballrasen eine neue Generation slowenischer Fußballer, allen voran die beiden Botschafter der U21-Fußball-Europameisterschaft Jan Oblak (Atlético Madrid) und Josip Iličić (Atalanta Bergamo).

Website aufrufen

 

Jan Oblak

Der slowenische Fußballtorhüter steht beim Verein Atlético Madrid unter Vertrag und gilt als fünftteuerster Torhüter in der Geschichte des Fußballs.

Josip Iličić

Der slowenische Mittelfeldspieler hat zwar den Großteil seiner Profikarriere in italienischen Fußballklubs verbracht, kann aber auch reiche Erfahrungen als Nationalspieler sein Eigen nennen.

Sport liegt uns im Blut

Mit seiner landschaftlichen und klimatischen Vielfalt bietet Slowenien hervorragende Bedingungen für Outdoor-Aktivitäten aller Art. Wir Slowenen sind gern draußen in der Natur. Am häufigsten sind wir in Wanderschuhen, auf dem Rad und im Winter auch auf Skiern unterwegs. Die klaren Gewässer rufen uns zu aktivem Wasserspaß und auch für Action und Adrenalin ist bestens gesorgt.

Slowenien von A bis Z

Wenn Sie beim Gucken der U21-Fußball-Europameisterschaft der Wunsch überkommt, Slowenien genauer kennenzulernen, haben wir ein paar gute Gründe für Sie zusammengestellt, um Slowenien auf Ihre Reiseliste zu setzen.

Top 10 Sehenswürdigkeiten

Sehenswürdigkeiten, die man im grünen Slowenien unbedingt sehen muss!

Top 10 Sehenswürdigkeiten

Mehr

Essen und Wein

Liebe geht durch den Magen!

Essen und Wein

Mehr

10 immergrüne Gründe für einen Besuch Sloweniens 2021

10 gute Gründe für einen Besuch Sloweniens.

10 immergrüne Gründe für einen Besuch Sloweniens 2021

Mehr

Thermen und Heilbäder

Slowenien ist ein Land der Wasser und Thermen.

Thermen und Heilbäder

Thermen und Heilbäder

Mehr

Aktivurlaub

Aktive Erlebnisse in grüner Natur.

Aktivurlaub

Mehr

Ab in die Natur

Spüren Sie die wohltuende Wirkung der grünen Umgebung in Slowenien.

Ab in die Natur

Mehr

Regionen

Slowenien ist das einzige Land Europas, das auf engstem Raum ganze vier Welten vereint: die Welt der Alpen, des Mittelmeerraums, des Karstes und der Pannonischen Tiefebene.

Regionen

Mehr

Slowenien in den Augen der Weltmedien

Slowenien in den Augen der Weltmedien und Trüpfe, mit denen es Sie einlädt, Ihren nächsten Besuch hier zu planen.

Slowenien in den Augen der Weltmedien

Mehr

Ich möchte den Newsletter erhalten.

Seien Sie über Ferien in Slowenien, Saisonangebote, aktuelle Veranstaltungen, Ausflugsmöglichkeiten und Reisen auf dem Laufenden. Holen Sie sich ein Stückchen des grünen Sloweniens in Ihr E-Mail-Postfach!

Mit Freunden teilen

Zur Favoritenliste hinzufügen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf LinkedIn teilen Auf Vkontakte teilen Einem Freund empfehlen