Wer ist France Prešeren?

Bei einem Streifzug durch Slowenien werden Sie häufig auf den Namen France Prešeren treffen – bei Namen von Straßen, Gebäuden, Plätzen bis zu kulturellen Einrichtungen und sogar kulinarischen Spezialitäten. France Prešeren ist der größte slowenische Dichter, der in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts gelebt hatte. Für die Slowenen ist er von großer Bedeutung, da seine Poesie und sein Schaffen einen großen Beitrag zur Stärkung des slowenischen Nationalbewusstseins und der kulturellen Identität geleistet haben. Sein Gedicht Zdravljica (dt. Trinkspruch) wurde nach der Unabhängigkeit Sloweniens zur Staatshymne. Prešerens Poesie wurde auch in zahlreiche Sprachen übersetzt.

Am 8. Februar, seinem Todestag, seit dem in diesem Jahr schon 170 Jahre vergangen sind, wird der slowenische Kulturfeiertag gefeiert. Am festlichsten ist es an dem Tag in seinem Geburtsort, Vrba na Gorenjskem, und in Kranj, wo der Prešeren-Markt stattfindet. An seinem Geburtstag, dem 3. Dezember, findet in Slowenien Dieser fröhliche Tag der Kultur statt. An dem Tag öffnen die meisten slowenischen kulturellen Einrichtungen den Besuchern die Türen, ohne Eintritt zu verlangen.  Wenn Sie Prešeren gerne näher kennenlernen möchten, sollten Sie die wichtigsten Stationen seines Lebens in Slowenien besuchen – Vrba na Gorenjskem, Ljubljana und Kranj.

„O, Vrba! srečna, draga vas domača“ (dt. „O, Vrba, Dorf im heimatlichen Frieden“) aus den Sonetten des Unglücks von F. Prešeren

Die erste Station im Leben von Prešeren ist der Ort Vrba na Gorenjskem. Das Geburtshaus des Dichters, wo er seine Kindheit verbrachte, ist heute zu einem Museum umgestaltet, in dem auch verschiedene Veranstaltungen stattfinden. Aus dem Ort am Fuße des Stol, dem höchsten Gipfel der Karawanken, stammten noch einige bedeutende Männer, die das slowenische kulturelle Leben beeinflussten und ihr Wissen über die Grenzen des Landes verbreiteten. Prešeren sowie andere Literaten, Bienenzüchter und Intellektuelle können Sie auf dem Weg des Kulturerbes kennenlernen, auf dem Sie auch mit dem regional typischen Pferdegespann – dem Leiterwagen – eine Fahrt unternehmen können.

Website aufrufen

Auf den Spuren Prešerens in Ljubljana

In Ljubljana verbrachte der Dichter den Großteil seines Lebens, daher kann man seinen Namen in der Hauptstadt sehr oft antreffen. Erkunden Sie einige der interessantesten Punkte und genießen Sie mit Prešeren verbundene Erlebnisse.

Prešeren-Platz

Im Slowenischen hört man oft „Dobimo se na Prešercu“ (dt. „Lasst uns bei Prešeren treffen“, auf einem der Hauptplätze in Ljubljana, wo auch das Denkmal zu Ehren des Dichters steht.  Von dort kann man über die Drei-Brücken, ein Bauwerk des bekannten Architekten Plečnik, in die Altstadt von Ljubljana schlendern oder einen Spaziergang entlang der Ljubljanica machen, das lebhafte Treiben der Altstadt genießen und ganz nebenbei noch die Geschichte von der arroganten Urška und dem Wassermann hören, welche der Dichter in Versen festhielt.

Mehr

Kirche von Trnovo

Kirche von Trnovo

Sind Sie eine romantische Seele? Dann besuchen Sie unweit vom Stadtzentrum entfernt, in Trnovo, die dortige Kirche St. Johannes der Täufer. Hier erblickte Prešeren zum ersten Mal seine große Liebe und Muse – Julija Primic. Ihr widmete er eines seiner größten Meisterwerke – Sonetni venec (Sonettenkranz).

Mehr

Auf den Spuren Prešerens

Auf den Spuren Prešerens

Wenn Sie noch mehr über das Leben von Prešeren in Ljubljana erfahren möchten, machen Sie bei der Führung auf den Spuren des Dichters mit. Beim Spaziergang durch die Straßen von Ljubljana werden Sie so manch Interessantes aus dem Leben des Dichters hören und erfahren, wie die Stadt zu jener Zeit war.

Mehr

Prešerens „Zuckerl“

Prešerens „Zuckerl“

Vielleicht hätte Prešerens Liebe ein glückliches Ende gefunden, wenn der Dichter seiner Julija etwas Süßes geschenkt hätte. Sie jedoch können Ihre „Julia“ mit Prešeren-Schokoladenkugeln oder Prešeren-Feigen aus den Schokoladenmanufakturen in Ljubljana verwöhnen.

Kranj – die Stadt von Prešeren

In Kranj verbrachte der Dichter die letzten Jahre seines Lebens. Trotzdem werden Sie bei einem Spaziergang durch die Hauptstadt der slowenischen Alpen auf nahezu Schritt und Tritt auf seinen Namen stoßen. Willkommen zu einem Spaziergang durch die Altstadt von Kranj, wo Sie kulturelle Institutionen mit dem Namen des Dichters besuchen oder sogar in seine Zeit zurückkehren können.

Reisen Sie mit der Zeitmaschine in die Zeit von Prešeren

In Kranj findet alljährlich am slowenischen Kulturfeiertag, am 8. Februar, der Prešeren-Markt statt. Unternehmen Sie einen Spaziergang durch die Altstadt mit Bürgern wie einst im 19. Jahrhundert. An Ständen mit Handarbeiten können Sie die Arbeiten der Hand- und Kunsthandwerker von Kranj kennenlernen. Sie können auch mit einer Kutsche eine Stadtrundfahrt unternehmen.

Mehr

Galerie der Prešeren-Preisträger

Galerie der Prešeren-Preisträger

Nach France Prešeren ist auch der höchste Kulturpreis Sloweniens benannt. Die Prešeren-Preisträger können Sie in der Galerie im Pavšlar-Haus, einem alten bürgerlichen Haus aus dem 16. Jahrhundert, in der Altstadt von Kranj kennenlernen.

Mehr

Prešeren-Theater und Woche des slowenischen Dramas

Prešeren-Theater und Woche des slowenischen Dramas

Bei einem Spaziergang durch die Altstadt können Sie die große Prešeren-Statue, die vor dem Prešeren-Theater steht, entdecken. Im Theater findet jedes Frühjahr die Woche des slowenischen Dramas statt, welche die slowenische Dramatik fördert. Im Rahmen eines internationalen Programms können Sie diese auch bei Aufführungen mit Gastschauspielern aus dem Ausland kennenlernen.

Mehr

Prešeren-Haus

Prešeren-Haus

Möchten Sie Einblicke in das Leben des Dichters haben und den Geist jener Zeit, in der er lebte, kennenlernen? Besuchen Sie das Prešeren-Haus, das heute zu einem Gedenkmuseum umgestaltet wurde. Im Haus befindet sich auch eine Galerie, wo Sie mit Prešeren verbundene Ausstellungen besichtigen können.

Mehr

Prešeren-Hain

Prešeren-Hain

Machen Sie einen Spaziergang im Gedenkpark, wo Sie unter anderem auch den Grabstein von Prešeren sehen können. Ein Spaziergang durch den Park ist gerade in den heißen Sommertagen besonders wohltuend, da Sie im Schatten der Bäume angenehme Oasen der Frische finden können.

Mehr

Wussten Sie schon...?

Lernen Sie noch einige interessante mit dem Namen des Dichters verbundene Besonderheiten kennen.

Das Porträt von France Prešeren und ein Vers aus dem Gedicht Zdravljica (slowenische Hymne) sind auf der slowenischen 2-Euro-Münze abgebildet.

Nach Prešeren ist die erste slowenische Rose benannt, die vom Akademiker Dr. Matjaž Kmecl gezüchtet wurde. Die Rose ist rosafarben mit weißen und braunen Nuancen.

Das Wort „prešeren“ bedeutet im Slowenischen auch fröhlich, ausgelassen.

Lernen Sie das slowenische Kulturherz kennen

Die malerische Landschaft Sloweniens ist eine einzigartige Quelle an Inspiration. Lernen Sie die slowenische kulturelle Schaffenskunst bei einem Besuch von Museen, Galerien und verschiedenen Veranstaltungen kennen. Ihre Fantasie anregen können auch zahlreiche Burgen und Schlösser.

Kultur

Slowenien rühmt sich einer reichen kulturellen Überlieferung.

Kultur

Mehr

Galerien und Museen

Museen und Galerien in Slowenien – Schatzkammern der Kunst von der Urzeit bis zur Gegenwart.

Galerien und Museen

Mehr

Events und Festivals

Besuchen Sie interessante slowenische Festivals und Kulturevents!

Events und Festivals

Mehr

Berühmte Persönlichkeiten

Geschichten über außergewöhnliche Sloweninnen und Slowenen, die Weltgeschichte schrieben.

Berühmte Persönlichkeiten

Mehr

Kranj

Die Hauptstadt der slowenischen Alpen, wo man mit einem Bein in der Stadt und mit dem anderen in der Natur ist.

Kranj

Kranj

Mehr

Ljubljana

Die lebhafte grüne Stadt, die den Charme einer Kleinstadt mit dem Selbstbewusstsein einer europäischen Großstadt vereint.

Ljubljana

Ljubljana

Mehr

Ikonische Sehenswürdigkeiten

Ikonen Sloweniens, die einen großen Eindruck hinterlassen werden.

Ikonische Sehenswürdigkeiten

Mehr

Burgen

Slowenien ist von zahlreichen Burgen, Schlössern, Palästen, Hochburgen und Festungen geprägt.

Burgen

Mehr

Ich möchte den Newsletter erhalten.

Seien Sie über Ferien in Slowenien, Saisonangebote, aktuelle Veranstaltungen, Ausflugsmöglichkeiten und Reisen auf dem Laufenden. Holen Sie sich ein Stückchen des grünen Sloweniens in Ihr E-Mail-Postfach!

Mit Freunden teilen

Zur Favoritenliste hinzufügen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google Plus teilen Auf LinkedIn teilen Auf Pinterest teilen Auf Vkontakte teilen Einem Freund empfehlen