Karnevalsfiguren bringen den Frühling

Die Karnevalszeit in Slowenien ist lustig, fröhlich und bunt. In zahlreichen Dörfern und Städten finden Veranstaltungen und Umzüge statt, bei denen sowohl traditionelle Karnevalsfiguren als auch solche, die auf die aktuellen Gesellschaftszustände hinweisen, anzutreffen sind. Manche Figuren und Bräuche werden seit Jahrhunderten von Generation zu Generation weitergereicht und sind im Register des immateriellen Kulturerbes Sloweniens eingetragen. Einige wurden auch zum lebendigen Meisterwerk von nationaler Bedeutung erklärt. Neben dem ethnologischen Karnevalserbe gilt es auch andere größere slowenische Karnevals zu besuchen, die jedes Jahr tausende von Besuchern anlocken.

Der Kurent

Der Kurent zählt zu den bekanntesten slowenischen Karnevalsfiguren. Er ist vor allem im Raum Ptuj, Dravsko polje, Haloze und Slovenske gorice anzutreffen. Sie erkennen ihn an der typischen Aufmachung, genannt „Kurentija“. Diese besteht aus Kopfbedeckung bzw. Maske, Schafsfellgewand, grünen oder roten Kniestrümpfen, Kuhglocken, die an einer Kette um die Taille getragen werden, und einem mit Igelhaut umwickelten Knüppel. An der Kette oder am Knüppel werden Taschentücher festgebunden, die der Kurent von den Frauen bekommt. Die „Tür-zu-Tür-Runden“ der Kurenti, die in den letzten Jahren zwischen Mariä Lichtmess und Aschermittwoch stattfinden, stehen auf der Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit der UNESCO. Dem Volksglauben zufolge soll der Kurent mit seinem Gehüpfe und Krachgemache den Winter vertreiben und den Frühling und Wohlstand ins Land bringen. Wenn Sie den Kurent besser kennenlernen wollen, besuchen Sie das traditionelle Kurentovanje in Ptuj. 

Website aufrufen

Laufarija Cerkno

In der Karnevalszeit sollten Sie auf jeden Fall in Cerkno vorbeischauen. Hier treffen Sie die Laufarji, traditionelle Karnevalsfiguren, die aus Lindenholz gefertigte Masken tragen. Eine Laufarji-Gruppe besteht aus 25 Mitgliedern, die vom ersten Sonntag nach Neujahr bis zum Faschingssonntag allmählich zusammenkommen. Sie stellen die Stärken und Schwächen der einzelnen Bevölkerungsgruppen dar. Die zentrale Figur ist der Fasching (sl. Pust). Er ist in Moos gehüllt, hat Hörner auf dem Kopf und trägt ein Tannenbäumchen mit sich herum. In der Karnevalszeit wird er für alles Schlechte des vergangenen Jahres symbolisch bestraft. Neben dem Fasching tragen auch andere Figuren der Gruppe Kostüme aus verschiedenen natürlichen Materialien und sind danach benannt. So ist „Ta bršljanast“ in Efeu, „Ta slamnat“ in Stroh, „Ta kožuhov“ in Tierfell und „Ta smrekov“ in Fichtenzweige gehüllt. Die einzige sprechende Figur der Laufarji ist „Ta star“ (dt. Der Alte). Eine bedeutende Rolle spielen auch die Wärter des Faschings, die sogenannten „Ta terjasti“.

Website aufrufen 

Škoromatija

Die Škoromati sind die ältesten Karnevalsfiguren in Slowenien. Am Faschingssamstag ziehen sie bei der sogenannten „Poberija“ in den Dörfern des südlichen Randgebiets der Region Brkini und des Trockentals Podgrajsko-Matarsko Podolje von Haus zu Haus. Für das Einsammeln der Geschenke ist der Poberin zuständig, der als einziger Škoromat festlich gekleidet ist. Mit bunten Papierblumen und Bändern verzierte Kopfbedeckungen sind das Erkennungszeichen der Škoromati mit Glocken. Eine zentrale Figur ist auch der Kleščar oder Škopit, der mit seiner Holzzange Frauen, Mädchen und Kinder einfängt, denen der Škoromat dann Ruß ins Gesicht schmiert. Eine Besonderheit sind die Škoromati von Hrušica, die (neben dem Poberin) als einzige Gesichtsmasken tragen.

Website aufrufen 

Mit Karnevalsbräuchen in den Frühling

Interessante Karnevalsbräuche und Figuren finden Sie auch in anderen Teilen Sloweniens. Stürzen Sie sich unweit von Kobarid ins bunte Narrentreiben von Drežnica und Drežniške Ravne. Lernen Sie „Ta grde“ (dt. die Hässlichen), welche die Jugend einfangen und mit Asche bestäuben, und „Ta lepe“ (dt. die Schönen), die von Haus zu Haus ziehen, tanzen und Geschenke einsammeln, kennen.  Verpassen Sie in der Nähe von Dobro polje nicht die Zagoriške und Ponikovske mačkare, bei denen sich die Karnevalsbräuche mit Elementen des Volkstheaters mischen.  Den Kontrast zwischen Gut und Böse bzw. Schön und Hässlich veranschaulichen die Vrbiške šeme in der Umgebung von Ilirska Bistrica. In Kostanjevica begrüßen Sie die Šelmarji. Sie erkennen Sie an dem Metallkopf, genannt „Šelma“, den sie an einem langen Stil mit sich herumtragen. Typisch für das Land der Kurenti sind auch die Umzüge der Pustni orači, die auf den Bauernhöfen symbolisch pflügen und säen, um so einen guten Jahrgang zu sichern. In Prekmurje sollten Sie das Borovo gostüvanje nicht verpassen. Einst galt, dass man, wenn in der Vorfaschingszeit oder zwischen Weihnachten und Aschermittwoch niemand im Dorf geheiratet hatte, eine symbolische Hochzeit mit einer Kiefer veranstaltete.

Karneval in Cerknica

Die Gemeinde Cerknica verwandelt sich in der Karnevalszeit in eines der lebhaftesten Karnevalszentren Sloweniens. Eine Besonderheit des Karnevalsumzugs von Cerknica sind riesige Figuren, wie die Hexe Uršula, der Nix Jezerko, der Riesenhecht, der Drache, die Hexe Liza und die Butalci. Das Geschehen in Cerknica beginnt zur Weiberfastnacht mit dem traditionellen „Weibersägen“. Am Faschingssonntag folgt der große Maskenumzug durch die Straßen von Cerknica. Auf jeden Fall eine Augenweide!

Website aufrufen 

Karnevalsveranstaltungen in den größeren Orten und Städten Sloweniens

Neben traditionellen Karnevalsbräuchen und Figuren finden Sie in allen größeren Orten und Städten Sloweniens auch Karnevalsumzüge. Beim Drachenkarneval in Ljubljana zieht ein riesiger großer Drache, gefolgt von verschiedenen Karnevalsmasken, die für gewöhnlich an eine bestimmte Thematik gebunden sind, durch die Straßen der slowenischen Hauptstadt. An der Küste wird beim Istrischen Karneval der Winter vertrieben. Auch der Hauptplatz in Maribor ist jedes Jahr Schauplatz eines großen Karnevalsfests. Auf den Straßen und Plätzen der Krainer Altstadt können Sie den Prešerni Karneval miterleben.

Karnevalsveranstaltungen in Slowenien

Finden Sie interessante Karnevalsveranstaltungen und begrüßen Sie gemeinsam mit den Masken den Frühling.



Ich möchte den Newsletter erhalten.

Seien Sie über Ferien in Slowenien, Saisonangebote, aktuelle Veranstaltungen, Ausflugsmöglichkeiten und Reisen auf dem Laufenden. Holen Sie sich ein Stückchen des grünen Sloweniens in Ihr E-Mail-Postfach!

Mit Freunden teilen

Zur Favoritenliste hinzufügen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf LinkedIn teilen Auf Pinterest teilen Auf Vkontakte teilen Einem Freund empfehlen