Im Wein liegt die Wahrheit

Wer Slowenien entdeckt, wird auch seine Weine entdecken! Das Zusammenspiel verschiedener Klimaeinflüsse und Böden ermöglicht Slowenien eine besonders große Weinvielfalt. Probieren Sie die Weinsorten in historischen Städten und in deren Umgebung. Ein Glas Wein passt gut zu lokalen kulinarischen Spezialitäten.

Städte, die mit Wein signiert sind

Sie sind eingeladen, einen Spaziergang durch slowenische historische Städte zu machen, die von Weinbaugebieten umgeben sind. Entdecken Sie Spuren der Weintradition und probieren Sie lokal hergestellte Weine in Weinkellern.

Koper

Ergänzen Sie Ihren Besuch in Koper, einst die zweitwichtigste Stadt der venezianischen Republik, mit einer Weinverkostung des edlen istrischen Tropfens. Vinakoper, einer der größten Weinkeller Sloweniens, rühmt sich auch mit einem der größten Fässer in Europa. Vom Weinbrunnen in dem nahe gelegenen Marezige gibt es eine schöne Aussicht auf Koper, die Besucher auch mit vielen Veranstaltungen inspiriert.

Website aufrufen

Žužemberk 

Žužemberk ist nicht nur bekannt für die mächtige Burg, die auf einem mächtigen Felsen über dem Fluss Krka steht oder für die ehemalige Auersperg-Eisenhütte im nahe gelegenen Dvor, sondern auch für Zweigelt-Wein aus einer einheimischen Rebsorte. An den Sommermarkttagen können Sie das Mittelalter auf Žužemberk-Art erleben.

Website aufrufen

Metlika

In der Region Metlika gibt es seit fast tausend Jahren Weinreben. Sie können in vielen Weinkellern den Schwarzwein Metliška črnina und Modra Frankinja (Blaufränkisch) – Weine, denen das Frühjahrsfestival Vinska vigred in Metlika gewidmet ist, probieren. Die Einheimischen servieren zum Wein ein Fladenbrot Belokranjska pogača, ein autochthones Gericht aus Bela Krajina, das auf europäischer Ebene geschützt ist.

Website aufrufen

Brežice

Gönnen Sie sich nach einem Besuch der Altstadt von Brežice und der Burg mit der malerischen Ritterhalle einen Spaziergang am linken und rechten Ufer der Save (slow. Sava) und entdecken Sie den Unterschied zwischen den Weinen Cviček und Bizeljčan – zwei typische Weine dieser Region. Erleben Sie auch die Weinverkostung in Weinkellern (Repnica) – in Quarzsandhöhlen, in denen früher Rüben gelagert wurden.

Website aufrufen

Ptuj

Eine Stadt, die sich mit dem ältesten Weinkeller und dem ältesten slowenischen Wein rühmt, ist eine echte Entdeckung für Weinliebhaber und Feinschmecker. Das Potenzial außergewöhnlicher Weinanbaugebiete in der Nähe von Ptuj wurde bereits von den Römern erkannt, viele Bürger aus Ptuj bereicherten sich mit Weinhandel. Die reiche Weintradition spiegelt sich heute im ausgewählten Angebot der Keller und Vinotheken von Ptuj wider.

Website aufrufen

Slovenske Konjice

In unmittelbarer Nähe von Slovenske Konjice befindet sich einer der modernsten Weinkeller in diesem Teil Europas – der Weinkeller Zlati grič (dt. Goldener Hügel). Das Weingut bietet auch ein ausgezeichnetes kulinarisches Angebot und einen einzigartigen Golfplatz inmitten der Weinberge.

Website aufrufen

Novo mesto

Schöne Aussichten und Keller voller Cviček-Weine. Jeder echte Bürger aus Novo mesto hat auf einem der nahe gelegenen Hügel ein Weinberghaus aufgestellt und volle Fässer mit Cviček im Keller. Vielleicht ist dies der Grund, warum die Region Dolenjska mit Hunderten von kleinen Weinberghäusern bedeckt ist, in denen die Eigentümer gerne ihre Freizeit verbringen und ihre Freunde bewirten.

Website aufrufen

Kostanjevica na Krki

Kostanjevica na Krki ist untrennbar mit dem Cviček und seiner Geschichte verbunden. Die Geschichte beginnt bereits 1234 mit der Gründung des Zisterzienserklosters. Gerade Zisterzienser waren diejenigen, die wegweisende Schritte auf dem Gebiet des Weinbaus und der Weinkellerei unternommen haben. Es ist durchaus verständlich, dass Kostanjevica na Krki eines der wichtigsten Mittelpunkte für den Anbau von Cviček ist.

Website aufrufen

Wo können Sie lokale Weine probieren?

Wir präsentieren einige der interessantesten Orte, an denen Sie den Geschmack einzelner Weine, die für einzelne Weinbaugebiete in der Nähe historischer Städte typisch sind, kennenlernen können.

Welche Weine sollten Sie probieren?

Verpassen Sie bei der großen Auswahl an verschiedenen Weinsorten nicht die »Besonderheiten«, die Sie nur in einigen Teilen Sloweniens probieren können.

Eine besondere rote Rebsorte, eine Kreuzung zwischen Blaufränkisch und Pinot St. Laurent, benannt nach seinem Schöpfer Fritz Zweigelt. Weine dieser Sorte sind geschmacksreich, fruchtig, oft mit Vanillearoma, junger Wein hat ein charakteristisches Sauerkirscharoma und ist zum Altern geeignet.

Neben dem toskanischen Chianti ist Cviček der einzige Wein der Welt, der aus roten und weißen Rebsorten hergestellt wird. Der Wein mit einer anerkannten geografischen Herkunft ist etwas Besonderes unter den slowenischen Weinen und passt perfekt in die Kulinarik von Dolenjska.

Die Sorten Refošk (Refosco), Malvazija (Malvasier) und Rumeni Muškat (Gelber Muskateller) sind die bekanntesten und am weitesten verbreiteten Weinsorten im slowenischen Istrien. Refošk (Refosco), zeichnet sich durch eine intensive rubinrote Farbe und einen reichen Geschmack aus, während Malvazija (Malvasier) mit seinem unverwechselbaren Aroma und seiner hellen gelben Farbe mit grünen Farbtönen als die Königin unter den istrischen Weißweinen gilt.

Gelber Plavec ist ein Weißwein aus der Rebe, die in Slowenien als autochthone Sorte des Weinbaugebiets Bizeljsko-Sremiš gilt. Die Besonderheit des Gelben Plavec ist unter anderem, dass er wenig Zucker und einen geringeren Alkoholgehalt aufweist. Sie werden ihn selten als Flaschenwein finden, aber er passt gut zu Schaumweinen.

Roter Bizeljčan ist ein rubinroter Wein mit violetten Farbtönen, der ein fruchtiges Aroma und einen frischen Geschmack hat und gut zu Fleischgerichten oder Salamis passt.

Weißer Bizeljčan ist ein trockener Qualitätsweißwein aus dem Weinbaugebiet Bizeljsko-Sremiš. Er besitzt eine gelbliche Farbe mit Grüntönen, der Geschmack ist angenehm und hat eine leichte Frische.

Blaufränkisch ist eine autochthone slowenische Rebe. Der Farbe nach ist der Wein normalerweise rubinrot mit violetten Farbtönen und ein vollfarbiger Wein, der von der Produktionstechnologie abhängt. Er ist an seinem reichen Fruchtaroma zu erkennen, am häufigsten werden Sie ihn in der Region Posavje antreffen.

Erleben Sie Wein auf besondere Art

Rund um den Wein gibt es zahlreiche Geschichten und Erlebnisse, die Ihnen die slowenische Weinbau- und Weintradition näher bringen.

Weinreise durch die Zeit

Begeben Sie sich in Ptuj auf eine besondere Reise, auf der Sie das reiche Weinerbe der Stadt und ihrer Umgebung kennenlernen. Besuchen Sie den ältesten Weinkeller, den Nachkommen der ältesten Weinrebe, den Schlossweinberg und die Boutique-Stadtvinotheken.

Weinreise durch die Zeit

Weinreise durch die Zeit

Begeben Sie sich in Ptuj auf eine besondere Reise, auf der Sie das reiche Weinerbe der Stadt und ihrer Umgebung kennenlernen. Besuchen Sie den ältesten Weinkeller, den Nachkommen der ältesten Weinrebe, den Schlossweinberg und die Boutique-Stadtvinotheken.

Urlaub in Weinberghäusern

Urlaub in Weinberghäusern

Entfliehen Sie dem Trubel der Stadt in die Umarmung der grünen Weinberge. Gönnen Sie sich einen Urlaub in den Weinberghäusern, wo Sie die Ruhe und Natur genießen können. Lesen Sie ein Buch vor dem Häuschen oder machen Sie einen Spaziergang zwischen den Weinreben.

Mit dem Rad durch das Land des Refosco

Mit dem Rad durch das Land des Refosco

Schwingen Sie sich aufs Rad. Entdecken Sie die malerischen Dörfer des Landes des Refosco, wie Marezige, Montinjan, Lopar, Popetre, Boršt, Truške und Sv. Anton, begleitet von herrlichen Ausblicken. Machen Sie unterwegs in einem der zahlreichen Weinkeller halt und kehren Sie im Herbst in einer der als „Osmica“ bekannten Buschenschenken ein, wo Sie sich mit einem edlen Tropfen und regionalen Gaumenfreuden stärken können.

Weinverkostung im Dunkeln

Weinverkostung im Dunkeln

Wenn Sie zum Schloss Ptuj aufsteigen, besuchen Sie den Weinkeller, in dem Sie in einem riesigen Fass mit einem Fassungsvermögen von vierzigtausend Litern anstoßen können. Die Mutigsten sind eingeladen, an einer Verkostung im Dunkeln teilzunehmen, die in einem mysteriösen Tunnel unter dem Schloss stattfindet. In völliger Dunkelheit können wir den Wein nicht nur probieren, sondern auch fühlen.

Wandern zwischen den Weinbergen von Posavje

Wandern zwischen den Weinbergen von Posavje

Machen Sie einen Spaziergang entlang der verzweigten Wanderwege von Posavje, die Sie durch das Weinbaugebiet führen. Unterwegs werden Sie die natürlichen und kulturellen Schönheiten bewundern und in einem der Weinberghäuser oder Weinkellern unter der Erde (Repnice) auf dem Weg neue Kraft schöpfen.

Entdecken Sie das Weinland Slowenien

In Slowenien gibt es drei Weinanbaugebiete, in denen die edelsten Aromen slowenischer Weine reifen. Viele Weine zählen qualitativ zu den weltweit besten. Lernen Sie die Weinbauregion Sloweniens auf Ihre eigene Art kennen.

Sloweniens Weine

Wo kann man die Weine aus den drei Weinbauregionen Sloweniens verkosten?

Sloweniens Weine

Mehr

Mit dem Rad zwischen Weinbergen unterwegs

Schwingen Sie sich aufs Rad und radeln Sie Sloweniens beliebteste Weinstraßen ab.

Mit dem Rad zwischen Weinbergen unterwegs

Mehr

Weinfeste in Slowenien

Im Weinland Slowenien findet sich zu jeder Jahreszeit die Gelegenheit, um mit einem guten Tropfen anzustoßen. Besuchen Sie auch die slowenischen Weinfeste!

Weinfeste in Slowenien

Mehr

Die schönsten Geschichten und Erlebnisse rund um den Wein in Slowenien

Slowenien lockt mit erstklassigen und einzigartigen Weinerlebnissen.

Die schönsten Geschichten und Erlebnisse rund um den Wein in Slowenien

Mehr

Ich möchte den Newsletter erhalten.

Seien Sie über Ferien in Slowenien, Saisonangebote, aktuelle Veranstaltungen, Ausflugsmöglichkeiten und Reisen auf dem Laufenden. Holen Sie sich ein Stückchen des grünen Sloweniens in Ihr E-Mail-Postfach!

Mit Freunden teilen

Zur Favoritenliste hinzufügen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf LinkedIn teilen Auf Pinterest teilen Auf Vkontakte teilen Einem Freund empfehlen