Maribor vom jugendlichen Olympiageist erfasst

Olympische Spiele sind der Traum eines jeden Sportlers. Ein Quäntchen dieses Traums können sie schon in jungen Jahren beim Europäischen Olympischen Jugendfestival erleben, das wie die richtigen Olympischen Spiele eine Winter- und eine Sommervariante zu bieten hat. Die Wettkämpfe haben eine mehr als 30-jährige Tradition und sind die größte Veranstaltung in mehreren sportlichen Disziplinen für Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren. In erster Linie dient das Festival dazu, jungen Sportlern eine erste Begegnung mit dem olympischen Gedanken zu ermöglichen und wertvolle Erfahrungen auf dem Weg zu den Olympischen Spielen zu sammeln.

Auch haben viele bekannte Spitzensportler bei diesem Festival ihre ersten „olympischen“ Erfahrungen gemacht und später erfolgreich an Olympischen Spielen teilgenommen, Medaillen bei großen Wettkämpfen gewonnen und in internationalen Ligen brilliert. Darunter sind die Skispringer Peter Prevc, Timi Zajc und Nika Križnar, die Schwimmer Anja Klinar und Blaž Medvešek, die Leichtathleten Matic Osovnikar und Brigita Langerholc, die Handballer Vid Kavtičnik, Blaž Janc und Urh Kastelic, der Volleyballer Dejan Vinčič, die Judoka Adrian Gomboc und Kaja Kajzer und viele andere.

eyof_logo

 

Zwischen dem 23. und 29. Juli 2023 beheimatete Maribor das European Youth Olympic Festival. In dieser Zeit traten mehr als 2.500 Athletinnen und Athleten aus 48 Ländern in 11 Disziplinen gegeneinander an, darunter auch in drei neuen: Skateboarding, Mountainbiking und 3x3-Basketball. Die Wettkämpfe der jungen Nachwuchssporttalente fanden in 13 Sportstätten statt. Das EYOF war für Slowenien nicht nur aus organisatorischer, sondern auch aus sportlicher Sicht erfolgreich, denn die slowenischen Athletinnen und Athleten holten ganze 9 Medaillen. Hier noch ein paar interessante Fakten zum außergewöhnlich großen Interesse an den jungen Olympionikinnen und Olympioniken.

Mehr zum EYOF Maribor 2023

Teilnehmendenzahl
7.000
Anzahl verliehener Medaillen
688
Anzahl der Fans
mehr als 80.000
Zahl der Medienvertretenden
150
TV-Zuschauende
1 Million, davon 50.000 Zuschauende der Eröffnungsfeier

Sportdisziplinen

Entdecken Sie mit dem lebhaften Fuchs Foxy, dem Maskottchen des Olympischen Komitees Sloweniens, in welchen Sportarten die jungen Athletinnen und Athleten in Maribor angetreten sind.

eyof_cycling

Straßenradrennen

eyof_athletics

Leichtathletik

eyof_gimnastic

Sportgymnastik

eyof_judo

Judo

eyof_basketball

Basketball 3x3

eyof_volleyball

Volleyball

eyof_handball

Handball

eyof_swimming

Schwimmen

eyof_skatebording

Skating

eyof_tenis

Tennis

eyof_MTB

Mountainbiking

Eine Stadt, ein Herz

Der Slogan von Maribor, der zweitgrößten Stadt Sloweniens, offenbart uns herzliche Geschichten, die sich in den Straßen und Plätzen der Stadt und ihrer Umgebung verbergen. Ihre „First Lady“ ist die Älteste Rebe der Welt, um die herum einige Events und Erlebnisse stattfinden. Doch ist sie längst nicht die einzige Sehenswürdigkeit der Stadt, die sich zwischen dem grünen Pohorje-Gebirge und den Weinbergen erstreckt. Es ist Zeit, den Gastgeber des diesjährigen Europäischen Olympischen Jugendfestivals kennenzulernen.

Weiterlesen

one city one heart_logo

Wo sind die jungen Nachwuchssporttalente angetreten?

Schauen Sie, welche Wettkämpfe die jungen Athletinnen und Athleten in welchen Sportstätten ausgefochten haben.

Website aufrufen

Die Schwimmerinnen und Schwimmer haben sich im Olympiabecken Pristan gemessen.

Das zum Sportpark Tabor gehörende Athletikstadion Poljane war Schauplatz für die Leichtathletikwettkämpfe.
La prima esibizione di skateboard all’EYOF si è tenuta nel moderno skatepark MB Sk8park.

Die jungen Tennisasse haben auf den Plätzen des Tennisclubs Branik die Schläger geschwungen.

Im Bike Park Pohorje, der bereits in der Vergangenheit Austragungsort großer Mountainbike-Rennen war, haben zum ersten Mal auch Wettkämpfe des EYOF stattgefunden.

In der modernen Tabor-Sporthalle begeisterten die jungen Turnerinnen und Turner das Publikum.

Das Draš Center am Fuße des Pohorje-Gebirges war Gastgeber für die Volleyballerinnen und Volleyballer.

Die Duelle der Judokas fanden in der Sporthalle Lukna statt.

Der nach dem erfolgreichsten slowenischen Olympioniken benannte Leon-Štukelj-Platz verwandelte sich während des EYOF in ein 3x3-Baskettball-Feld.

Europas Nachwuchshandballer kämpften im Leon Štukelj Universitätssportzentrum um den Sieg.

In der modernen Sporthalle Vrbanska wurden die Spiele der Nachwuchshandballerinnen ausgetragen.

Das EYOF mit Blick auf die künftigen Generationen

Damit meinen wir nicht nur die jungen Sporttalente, die sich im Laufe ihrer Karriere vielleicht zu echten Superstars entwickeln werden, sondern auch den Aspekt der Nachhaltigkeit der Veranstaltung in Maribor. Die Organisierenden des EYOF haben sich bemüht, die schädlichen Umweltauswirkungen des Festivals so gering wie möglich zu halten, und sowohl die Teilnehmenden als auch die Besuchenden zu nachhaltigem Handeln zu ermuntern.

Unter anderem gab es praktische Workshops zum Thema Social-Media-Präsenz sowie interessante Vorträge und Pop-up-Vintage-Shops in den Gemeinschaftsräumen. Die einzelnen Sportstätten wurden auf die nachhaltigste Weise miteinander verbunden: durch Fuß- und Radwege. Auch die Kreislaufwirtschaft wurde gefördert, indem gemeinsam mit Partnern Gebrauchsverpackungen gesammelt und für das Siegerpodest verwendet wurden. Es wurden 5 öffentliche Verkehrslinien eingerichtet, die alle Veranstaltungsorte miteinander verbanden. 48 Busse beförderten die Athletinnen und Athleten zum Training und zu den Wettkämpfen.

Website aufrufen

Rok und Filip – Botschafter des EYOF-s Maribor

Spitzensportlerinnen und Spitzensportler sind für junge Nachwuchssporttalente große Vorbilder, die mit ihren Erfolgen inspirieren und motivieren. Die Teilnehmenden an der EYOF in Maribor inspirierten unter anderem zwei erfolgreiche Mariborer Sportler, die als Botschafter des Wettbewerbs fungierten.

eyof_rok mozic

Rok Možič

Rok Možič ist außerordentlich talentiert und gilt als einer der vielversprechendsten Volleyballspieler der Welt. Derzeit begeistert er mit seinem Spiel in der italienischen Liga und tritt auch für die slowenische Nationalmannschaft an.

Website aufrufen

eyof_filip flisar

Filip Flisar

Der Freestyle-Skifahrer Filip Flisar hat seine Wettkampfskier zwar schon beiseite gestellt, doch seine Erfolge bleiben unvergessen. Er gewann den Weltmeistertitel im Skicross und kann den kleinen Kristallglobus sowie mehrere Weltcup-Siege in dieser Disziplin sein Eigen nennen.

Website aufrufen

Erleben Sie Maribor auf Ihre Art

Maribor verbindet ein aktives Naturerlebnis in den Wäldern des Pohorje-Gebirges mit den gastronomischen Erlebnissen der Weinbaugegend. Hier spürt man den lebendigen Puls der Straßen der Stadt und findet sich im nächsten Moment in einem ruhigen Winkel der Natur wieder. Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Die Wahl liegt bei Ihnen.

Website aufrufen

Gourmet-Streifzug für Rockerseelen

Ein Fünf-Sterne-Erlebnis im Geschmack des Rock‘n‘Roll begleitet Sie zu den Gourmet-Spots von Maribor, die in Ihnen den nostalgischen Rock‘n‘Roll Charakter der Stadt aus den 1960er Jahren wachruft. Das Erlebnis ist eine einzigartige Melange von gastronomischem Angebot und alternativem Kulturleben, wo Sie ganz zu Recht „Rock on!“ sagen können.

Mehr

Gourmet-Streifzug für Rockerseelen

Gourmet-Streifzug für Rockerseelen

Ein Fünf-Sterne-Erlebnis im Geschmack des Rock‘n‘Roll begleitet Sie zu den Gourmet-Spots von Maribor, die in Ihnen den nostalgischen Rock‘n‘Roll Charakter der Stadt aus den 1960er Jahren wachruft. Das Erlebnis ist eine einzigartige Melange von gastronomischem Angebot und alternativem Kulturleben, wo Sie ganz zu Recht „Rock on!“ sagen können.

Mehr

Auf dem Weg der schönsten Weingeschichten bis zur Alten Rebe

Auf dem Weg der schönsten Weingeschichten bis zur Alten Rebe

Die Umgebung von Maribor ist mit weitläufigen Weinbergen geschmückt, in deren Ausläufern sich wunderschöne Orte verbergen, wie etwa die herzförmige Straße im Hügelland der Svečinske gorice. In Gesellschaft eines Sommeliers lernen Sie die Weine der Region Štajerska kennen, die eine ausgezeichnete Begleitung zur lokalen Kulinarik sind. Sie besichtigen einen der größten und ältesten klassischen Weinkeller Europas und beenden Ihre Tour im Haus der Alten Rebe, an dem die älteste Weinrebe der Welt gedeiht. Ihre über 450-jährige Geschichte können Sie durch eine VR-Brille erleben.

Mehr

Floßtouren auf der Drau

Floßtouren auf der Drau

Machen Sie eine Floßfahrt auf der Drau. Besonders eine abendliche Tour mit Musik und Tanz ist eine ganz besondere Erfahrung. Lassen Sie sich von den Flößerinnen und Flößern den Zauber dieses einst hoch angesehenen Berufes näherbringen. Eine Floßfahrt auf der Drau ist ein unvergessliches Erlebnis, bei dem Sie auch die Stadt aus einer ganz neuen Perspektive begutachten können.

Mehr

Zipline Čebelji let (Bienenflug)

Zipline Čebelji let (Bienenflug)

Fliegen Sie wie die Bienen. Wortwörtlich. Ihr Zipline-Abenteuer auf dem Anwesen Sončni raj beginnt und endet nämlich im Bienenstock. Über zwei Stahlseile fliegen Sie auf einer Gesamtlänge von 340 Metern zum nahe gelegenen Wald und wieder zurück, und genießen während des Flugs den Blick auf die farbenfrohen Honigpflanzen unter Ihnen.

Mehr

Weinprobe im Haus der Alten Rebe

Weinprobe im Haus der Alten Rebe

In Mariborer Stadtteil Lent wächst die über 450 Jahre alte Weinrebe, die als älteste der Welt gilt. Sie ist Symbol der Weinkultur der Region Štajerska und der Stadt Maribor. Sie hat ihr eigenes Museum, Festival und sogar eine eigene Hymne. Kein Wunder, dass sich unter dem Dach des Hauses der Alten Rebe eine Vinothek mit einer Auswahl an Weinen von 55 lokalen Winzern befindet. Hier können Sie die besten steirischen Weine verkosten, begleitet von einer lokalen Brotzeit mit hausgemachtem Brot, Kürbiskernöl und Salz.

Mehr

Top 10 Aktiv-Erlebnisse in Maribor und Umgebung

In Maribor kommt ein Fahrrad wie gelegen. Sei es, um auf den Drau-Radweg zu radeln oder um im Bikepark im Pohorje-Gebirge eine Dosis Adrenalin zu spüren. Machen Sie sich auf den Weg zu einer Wanderung durch die Wälder des Pohorje-Gebirges oder zum Nordic-Walking durch die Weinberge. Spüren Sie Adrenalin im Abenteuerpark, in der Luft oder auf dem Sommerrodel. Hier noch ein paar Tipps, wie Sie die Ferien in der Stadt der Ältesten Rebe der Welt aktiv erleben können.

Website aufrufen

Aktive Erlebnisse über das ganze Jahr

Wann immer Sie Slowenien besuchen, werden Sie von Outdooraktivitäten erwartet. Entdecken Sie das Land mit Wanderschuhen oder auf dem Rad. Machen Sie sich auf zu den Stromschnellen der Flüsse oder genießen Sie die ruhigeren Flussläufe. Bringen Sie das Adrenalin in Ihren Adern in Wallung, suchen Sie neue Herausforderungen, doch bleiben Sie bei alle dem vorsichtig und verantwortungsvoll.

Bringen sie neuen Schwung in ihr leben mit Geschichten aus Slowenien 

Melden Sie sich für unseren monatlichen Newsletter an und lassen Sie sich über Urlaub in Slowenien, Saisonangebote und Ausflugsmöglichkeiten auf dem Laufenden halten. Noch ehe der erste Newsletter in Ihre Inbox geflattert kommt, erhalten Sie den umfangreichen Freizeitführer Slovenia Outdoor zum Herunterladen. Es erwarten Sie nahezu 100 Seiten voller Ideen und Anregungen für Sport und Freizeit im Grünen.

Anmeldung

Spüren Sie den Sportsgeist Sloweniens

Slowenien ist ein grünes und aktives Land. Sport nimmt einen wichtigen Platz ein, denn nicht umsonst hat er hierzulande seinen eigenen Feiertag. Die wundervolle Natur und die gepflegte Infrastruktur sorgen für aktive Freizeiterlebnisse.

Slowenien ist die Heimat zahlreicher Sportasse

Erleben Sie das aktive Slowenien und lernen Sie sein sportliches Herz kennen.

Slowenien ist die Heimat zahlreicher Sportasse

Mehr

Gründe für den sportlichen Erfolg Sloweniens im internationalen Maßstab

Wir stellen einige Gründe für den Erfolg Sloweniens im Sport vor.

Gründe für den sportlichen Erfolg Sloweniens im internationalen Maßstab

Mehr

Die größten Sportevents 2024 in Slowenien

Schnappen Sie sich Ihre Fan-Requisiten und kommen Sie in die idyllische Umgebung der slowenischen Sportschauplätze!

Die größten Sportevents 2024 in Slowenien

Mehr

Die grüne Geschichte Sloweniens

Planen Sie Ihren Urlaub im Grün.

Die grüne Geschichte Sloweniens

Mehr

Aktivurlaub

Erleben Sie die Welt der aktiven Abenteuer im Freien in Slowenien.

Aktivurlaub

Mehr

Outdoor-Festivals und Events in Slowenien

Veranstaltungen und Festivals, bei denen Sie die Muskeln anspannen und Naturgenuss erleben.

Outdoor-Festivals und Events in Slowenien

Mehr

Ich möchte den Newsletter erhalten.

Seien Sie über Ferien in Slowenien, Saisonangebote, aktuelle Veranstaltungen, Ausflugsmöglichkeiten und Reisen auf dem Laufenden. Holen Sie sich ein Stückchen des grünen Sloweniens in Ihr E-Mail-Postfach!

Mit Freunden teilen