Martinstag mit einem grünen Hauch

Der Herbst ist die fröhlichste Jahreszeit für die Weinbauern und Winzer, da sie sich auf die neue Weinernte freuen. Von der Weinlese bis zum Martinsfest herrscht in den Weinbergen und Weinkellern eine besondere, erlebenswerte Stimmung. Den Höhepunkt stellen verschiedene Martinsfeste dar, bei denen Sie im Kreis ausgewählter Gäste und traditioneller Martinsgerichte mit Jungwein anstoßen können. Diese können Sie fast überall in Slowenien erleben, wobei die authentischsten Feste in den slowenischen Weinbaugebieten stattfinden.

Wir laden Sie ein, das größte slowenische Herbstfest in einer der Weindestinationen zu erleben, die den Grundsätzen des nachhaltigen und grünen Tourismus folgen und für ihre Bemühungen mit dem Gütezeichen Slovenia Green ausgezeichnet wurden.

Feiern Sie den Martinstag bei der ältesten Weinrebe der Welt

Im Herbst verwandelt sich Maribor in eine echte Hauptstadt der Veranstaltungen zur Begrüßung der neuen Weinernte. Der feierliche Herbst wird mit dem Festival der Alten Rebe eingeläutet und erreicht seinen Höhepunkt mit der Weinlese der ältesten Weinrebe der Welt. Am 11. November, dem Martinstag, an dem der Most zum Wein wird, verwandelt sich der Leon-Štukelj-Platz in Maribor zum Schauplatz des größten Martinsfests Sloweniens mit Kultur- und Unterhaltungsprogramm, heimischer Küche und Verkostungen des Jungweins.

Website aufrufen

Auf dem Weg der schönsten Weingeschichten zur ältesten Weinrebe der Welt

Lernen Sie die Winzer und die einzigartigen Geschichten der Weinbauregion Štajerska Slovenija kennen. Unternehmen Sie eine Reise vom berühmten Herzen zwischen Weinbergen bis zu einem der größten und ältesten Weinkeller Europas und zur ältesten Weinrebe der Welt.

Weiterlesen

Stoßen Sie auf den Jungwein in der ältesten Stadt Sloweniens an

Die Stadt Ptuj ist von den weitläufigen Hügellandschaften Haloze und Slovenske gorice umgeben, wo in den grünen Weinbergen edle Weine entstehen. Die Weine aus dieser Weingegend werden seit über 700 Jahren im Weinkeller von Ptuj, dem ältesten Weinkeller Sloweniens, gelagert. Hier finden Sie auch den ältesten slowenische Weinjahrgang „Goldene Rebe“ aus dem Jahr 1917. Falls Sie lieber die Jungweine von Ptuj verkosten möchten, besuchen Sie uns beim Martinsfest im Stadtzentrum von Ptuj.

Website aufrufen

Martinsfest auf den Hügeln von Goriška Brda

Schon beim Anblick auf die Hügellandschaft der Brda kann man den Einklang zwischen Mensch und Natur spüren. Ein idyllisches Bild, das sich tief in Ihrem Herz einprägen wird. Schon beim Kosten der anerkannten Weine der Brda-Region, unter denen die Rebula vorherrscht, werden Sie sich in die Landschaft zwischen dem Mittelmeer und den Alpen verlieben. Erleben Sie die Entstehung des Jungweines zusammen mit den Bewohnern der Brda in der Ortschaft Šmartno, einer mittelalterlichen Perle.

Website aufrufen

Erleben Sie das Martinsfest im Vipava-Tal

Das Vipava-Tal schreibt eine ganz besondere Geschichte, die mit Aktivitäten in der Natur und vielfältiger Küche verbunden ist. Wussten Sie, dass hier die meisten autochthonen Weinsorten in Slowenien gedeihen? Kennen Sie Pinela, Zelen, Klarnica? Entdecken Sie die autochthonen und anderen Weine des Tals auf den Martinsfesten im Vipava-Tal und in Nova Gorica. Erkunden Sie am ersten Sonntag nach dem Martinstag den Zauber der Natur und Küche im Vipava-Tal bei der Wanderung auf den Pfaden von Matija Vertovec.

Besuchen Sie das Karstgebiet am Martinstag

Auf dem empfindlichen Karstboden, wo der Einklang des Menschen mit der Natur besonders wichtig ist, gedeihen vollaromatische Weine und andere Erzeugnisse. Verbringen Sie den Martinstag in guter Gesellschaft im Königreich von Teran, dem typischen rubinfarbenen Rotwein. Fahren Sie mit einem Sonderbus auf der Karst-Weinstraße an den Weinkellern und Ferienbauernhöfen vorbei und legen Sie in Sežana und Štanjel einen Zwischenstopp ein.

Website aufrufen

Begrüßen Sie den Jungwein im Land der weißen Birken

Erleben Sie den Zauber des Herbstes in der Landschaft Bela Krajina zwischen den grünen Flüssen Kolpa und Lahinja. In dieser fruchtbaren Landschaft mit Weinbergen und Feldern ist es im Herbst wieder Zeit, die neue Ernte der landwirtschaftlichen Erzeugnisse und Weines einzuholen. Falls Sie die Erzeugnisse und Früchte aus Bela Krajina und die Aromen von Metliška črnina, Belokranjec und anderen lokalen Weinen probieren möchten, besuchen Sie im November Semič, wo ein Herbstfest und ein Martinsfest stattfinden.

Website aufrufen

Edle Schätze des slowenischen Istriens

Das Hinterland von Koper ist die Welt des Refosco und Malvasiers. In den Weinkellern in der Stadt und in den typischen istrischen Dörfern wartet der Most schon auf den Martinstag, an dem er zum Wein wird. Möchten Sie ihn kosten? Besuchen Sie das Hügelland Šavrinsko gričevje, das voll von interessanten Geschichten sowie von Natur- und Kulturschätzen ist. Setzen Sie sich zu den Einheimischen an den Tisch und genießen Sie den Martinsschmaus. In der Stadt Koper können Sie auch die Veranstaltungen im Rahmen des mehrtägigen Martinsfestes besuchen.

Website aufrufen

Martinstag im Land des Cviček

Entdecken Sie die Idylle der Weinberge der Region Dolenjska, wo am Fuße der weitläufigen Weinberge Weinberghäuschen stehen. Diese besonderen Häuschen mit Weinkellern sind der Stolz der Einwohner von Dolenjska. Dort ist die Heimat des Cviček, eines Sonderlings unter den Weinen mit geringem Alkoholgehalt, der sich beim mäßigen Trinken sogar positiv auf die Gesundheit auswirkt. Die Entstehung des Cviček-Jungweines und anderer Weine dieser Region können Sie beim großen Martinsfest von Dolenjska erleben, das in Novo mesto stattfindet.

Website aufrufen

Wo finden Sie die anderen Martinsfeste?

Es gibt noch zahlreiche Möglichkeiten, um wahre Martinsfeste in Slowenien zu erleben. Erleben Sie größere öffentliche Martinsfeste auf Plätzen und in den Straßen von Städten.



Ich möchte den Newsletter erhalten.

Seien Sie über Ferien in Slowenien, Saisonangebote, aktuelle Veranstaltungen, Ausflugsmöglichkeiten und Reisen auf dem Laufenden. Holen Sie sich ein Stückchen des grünen Sloweniens in Ihr E-Mail-Postfach!

Mit Freunden teilen

Zur Favoritenliste hinzufügen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf LinkedIn teilen Auf Pinterest teilen Auf Vkontakte teilen Einem Freund empfehlen