Das sommerliche Veranstaltungskarussell an der Küste

Lieben auch Sie den unwiderstehlichen Duft des Mittelmeeres und seine wohltuende, beruhigende Wirkung? Verlieben Sie sich in die malerischen Gassen und die leckere Küche der slowenischen Küstenstädte! Die Tradition des Lebens zwischen Olivenbäumen und Meer verschmilzt mit dem munteren Geschehen, das den slowenischen mediterranen Puls bestimmt. Im Sommer reihen sich kulinarische und musikalische Festivals, durch die bunten Fenster strömt der verführerische Duft nach frisch gebratenem Fisch und die mittelalterlichen Plätze sind von Leben und Jugend durchdrungen. Wenn die Sonne untergeht, erfüllt Musik die Terrassen und Höfe, statt der Bassgitarre reicht manchmal das Rauschen des Meeres. Wir verraten Ihnen, welche Veranstaltungen Sie in Koper, Piran, Portorož und Izola auf keinen Fall verpassen sollten.

Jazz und Wein im venezianisch angehauchten Koper

Seine Eleganz haben Koper die Venezianer verliehen, die den istrischen Wein liebten und sich bei der Eroberung des Mittelmeerraums auch mit Schiffen aus Koper behalfen. Alle Plätze, Paläste, Kirchen und Brunnen gehören zum Erbe der Handels- und Kunststadt, die einst von Salzfeldern umgeben war. Der mittelalterliche Stadtkern Kopers entwickelte sich auf der einstigen Insel, die heute zum Festland gehört; die Atmosphäre bei den sommerlichen Veranstaltungen und Ereignissen ist aber noch heute von derselben insularen Entspanntheit geprägt, wie einst.

Vom Winzer bis zum Olivenbauern (Juni)

Die beiden größten Genüsse, die der Mittelmeerraum zu bieten hat – Wein und Olivenöl, können Sie einmal jährlich in Gesellschaft der besten istrischen Winzer und Olivenbauern erleben. Bei der Veranstaltung präsentieren sich auch die besten Ferienbauernhöfe. Mit dem Erwerb eines Degustationsgläschens steht Ihnen der Weg zu zahlreichen Gaumenfreuden offen.

MareziJazz 2017 (30. Juni bis 1. Juli)

Beim größten Big-Band-Festival Mitteleuropas – dem MareziJazz sorgen diesen Sommer bereits zum 13. Mal in Folge in Marezige, oberhalb von Koper, Musiker aus ganz Europa für ein einzigartiges Jazz-Erlebnis.

Sommer-Theaterabende

Liebe Theaterfreunde – im Sommer ist es schöner in den Straßen und Gassen als drinnen! Im Juli und August verwandeln die Sommer-Theaterabende den Platz Martinčev trg in Koper jeden Dienstag in eine Theaterbühne im Freien.

Fischerfest und die Filmtage in Izola

Das charmante Küstenstädtchen zwischen Koper und Piran wurde nach der Insel benannt, die in der Zeit der großen Wanderungen Zuflucht bot. Im Meer sind noch heute die Überreste eines altrömischen Hafenpiers. Die Einheimischen sind eng mit der Fischereitradition verbunden, die im 19. Jahrhundert die Tore von drei großen Fischverarbeitungsbetrieben geöffnet hat. Heute lockt die Stadt mit einer bunten Kulturszene.

Fest der Oliven, des Weines und des Fisches (9. bis 10. Juni)

Ein Fest für alle Liebhaber der mediterranen Küche. In der Innenstadt können Sie an zahlreichen Ständen lokale Weine, Olivenöl und andere kulinarische Besonderheiten aus dem slowenischen Istrien probieren.

Kino Otok – Isola Cinema (31. Mai bis 4. Juni)

Ein zauberhaftes Filmerlebnis unter freiem Himmel, begleitet vom Rauschen des Meeres. Mit seinem sorgfältig ausgesuchten Film- und Begleitprogramm hat sich das Kino Otok unter die exklusiven Kunstfilmfestivals Europas eingereiht.

Fischerfest (19.–20. August)

Ein typisch mediterranes Fest, das mit Fischkulinarik, Musikauftritten, lustigen Spielen und zahlreichen anderen Veranstaltungen begeistert. Das Fest, das auf eine 40-jährige Tradition zurückblickt, findet jeden August in Izola statt.

Salzige Liebe in Piran

In den Gassen des romantischen mittelalterlichen Pirans haben bereits Filmlegenden wie Sophia Loren und Orson Welles geglänzt. Für viele ist es Sloweniens charmantestes Küstenstädtchen, das mit venezianischer Architektur und filmreifem Charme besticht. Sein Stadtkern ist als kulturhistorisches Denkmal geschützt. Der berühmte Platz Tartinijev trg, der sich zum schmucken Hafen Pirans hin öffnet, ist den ganzen Sommer über Schauplatz zahlreicher Veranstaltungen und Festivals.

Piraner Musikabende (Juli)

Musikliebhaber kommen jeden Donnerstag im Minoritenkloster auf ihre Kosten. Bei den Musikabenden, die vom Werk des berühmten Violinisten und Komponisten Giuseppe Tartini inspiriert wurden, treten jedes Jahr Solisten und Kammermusikbesetzungen aus dem In- und Ausland auf. 

Sommerfestival Piran (23. Juli bis 6. August)

Der Platz Tartinijev trg ist eine traumhafte Veranstaltungskulisse. Das Sommerfestival Piran lockt mit kostenlosen Tanzveranstaltungen, Konzerten, Folklore- und Tangoabenden sowie verschiedenen Kunstausstellungen.

Tartini-Festival (16. August bis 7. September)

Das internationale Kammermusikfestival ist dem in Piran geborenen Komponisten und Geigen-Virtuosen Giuseppe Tartini gewidmet. Neben seinen Werken werden auch andere große Namen aus der Musikwelt vorgestellt, die einst oder heute von Tartinis Kunst inspiriert wurden.

Verwöhnung im mondänen Portorož

Der Küstenferienort Portorož ist noch immer von dem Glamour durchdrungen, den er aus der Zeit, als die österreichisch-ungarische Aristokratie hier Urlaub zu machen pflegte, bewahrt hat. Bei einem Spaziergang entlang der Küstenpromenade oder beim Faulenzen am Stadtstrand können Sie ein reiches Wellness-Angebot und zahlreiche kulinarische Erlebnisse genießen. Die Nächte in Portorož sind lang und heiß. Die Stadt der Verwöhnungen und Genüsse rühmt sich auch eines facettenreichen Festivalgeschehens.

VinoFest (24. Juni)

Weinliebhaber sollten sich auf keinen Fall das einzigartige Wein- und Kulinarik-Ereignis entgehen lassen, das in den alten Salzlagerhallen am Meer stattfindet. Lernen Sie Winzer aus ganz Slowenien kennen und genießen Sie ein erstklassiges Angebot an Weinen und kulinarischen Genüssen.

Fest des Weines und des Knoblauchs (15.–17. Juli)

Das Fest verwöhnt mit reichlich gutem Wein, istrischem rotem Knoblauch und anderen Gaumenfreuden. Die Einheimischen öffnen ihre pittoresken Höfe und zeigen alte Bräuche und Sitten. Beschlossen wird das Fest mit guter Musik und romantischer Stimmung.

Portorožer Nächte (11.–15. August)

Mitte August wird der berühmte Strand von Portorož zum Schauplatz zahlreicher Musik-, Wasser- und Tanzgenüsse, wenn die Konzerte bekannter Musiker mit eindrucksvollen Farb- und Wassereffekten verschmelzen.

Ich möchte den Newsletter erhalten.

Seien Sie über Ferien in Slowenien, Saisonangebote, aktuelle Veranstaltungen, Ausflugsmöglichkeiten und Reisen auf dem Laufenden. Holen Sie sich ein Stückchen des grünen Sloweniens in Ihr E-Mail-Postfach!

Mit Freunden teilen

Zur Favoritenliste hinzufügen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf LinkedIn teilen Auf Pinterest teilen Auf Vkontakte teilen Einem Freund empfehlen