Keine Grenzen – auch auf dem Teller

Die Bewohner der slowenisch-österreichisch-italienischen Dreiländergrenze verbinden sich schon jahrhundertelang in verschiedenen Lebensbereichen. Als die Grenzen auf der Landeskarte im Alltag noch stärker ins Gewicht fielen, verbanden sich die Menschen im Bereich Kultur. Seit mehr als 40 Jahren treffen sich an jedem zweiten Sonntag im September die österreichischen, italienischen und slowenischen Wanderer am Dreiländereck über Rateče

 

Auf Initiative des größten Hoteliers in Kranjska Gora, HIT Alpinea, verbinden sich diese jetzt auch im Bereich Gastronomie. „Das Abendessen dreier Länder“ ist eine einzigartige kulinarische Reise, auf der Sie drei Länder, drei Nationen und drei Kulturen kennenlernen werden, die eigentlich vieles gemeinsam haben.

Auch die Freundschaft zwischen den Nationen geht durch den Magen

„Das Abendessen dreier Länder“ ist eine Geschichte, die sich im Radius von sechzig Kilometer abspielt. Zuerst erwartet Sie ein Willkommensgruß mit Aperitif in Kranjska Gora, dann eine warme Vorspeise in Tarvis, danach das Hauptgericht in Arnoldstein (Unter dem Kloster) und als Letztes die Süßspeise wieder in Kranjska Gora.

 

Auf dieser Reise lernen Sie die kennzeichnenden Speisen des slowenischen Oberen Sava-Tals, des österreichischen Kärntens und des italienischen Friaul-Julisch Venetiens mit Karnien kennen. Dort können Sie den typischen Tarviser Chicorée, Kärntner Brot mit Sauerteig, die bekannten Fleisch- und Wurstprodukte aus dem Gailtal, den traditionellen Quark aus Friaul-Julisch Venetien und die Gnocchi aus dem Kanaltal probieren. Für die Gaumenfreude sorgt der traditionelle slowenische Nachtisch – potica (Potitze).

Möchten Sie wissen, wie man potica macht?

Lassen Sie uns Ihnen das Rezept für den beliebtesten slowenischen Nachtisch verraten, der auf dem Festtagstisch nicht fehlen darf. Vielleicht bekommen Sie Lust dazu, diese Spezialität selbst zuzubereiten.

Weiterlesen

Erkunden Sie Kranjska Gora und Umgebung vor dem Abendessen

Kranjska Gora ist nur ein Katzensprung von der echten Natur des Nationalparks Triglav entfernt. Die gemütliche Alpendörfer erzählen die Geschichten aus vergangenen Tagen und bieten einen angenehmen Rückzugsort, weg vom Stadtrummel. Dort können Sie die verborgenen Perlen der Natur und Kultur entdecken, die dem Oberen Sava-Tal einen märchenhaften Glanz bescheren.

Ohne schlechtes Gewissen beim schmackhaften Abendessen

Sorgen Sie sich nicht um die Kalorien, diese werden Sie einfach verbrennen. Kranjska Gora ist das Herz des Oberen Sava-Tals im Bereich Sport, das im Winter im Rhythmus der Skikurven und im Sommer im Rhythmus der Wander- und Fahrradabenteuer schlägt.

Wenn das Abendessen zum Ausflug wird

Machen Sie einen Spaziergang in Kranjska Gora und Umgebung und entdecken Sie die Inspirationen der lokalen Küche. Sie können sich auch ein Gesamtbild von der slowenischen Küche machen und die Unterschiede bzw. die Parallelen mit der traditionellen Küche der Nachbarländer erkennen.

Kranjska Gora

Kranjska Gora

Das weltbekannte Skizentrum im Schoße der Julischen Alpen, am Dreiländereck zwischen Slowenien, Österreich und Italien.

Kranjska Gora

Kranjska Gora

Mehr

Essen und Wein

Liebe geht durch den Magen!

Essen und Wein

Mehr

Entdecken Sie einzigartige gastronomische Erlebnisse

Entdecken Sie besondere gastronomische Erlebnisse in Slowenien!

Entdecken Sie einzigartige gastronomische Erlebnisse

Mehr

So schmeckt Slowenien

Kennen Sie schon die kulinarischen Besonderheiten der Alpen, des Mittelmeerraums, des Karstes und der Pannonischen Tiefebene?

So schmeckt Slowenien

Mehr

Rateški Krapi

Rateški Krapi

Mehr

Die Julischen Alpen

Die Julischen Alpen – ein Paradies für aktive Erlebnisse und Entspannung in der Natur.

Die Julischen Alpen

Mehr

Ich möchte den Newsletter erhalten.

Seien Sie über Ferien in Slowenien, Saisonangebote, aktuelle Veranstaltungen, Ausflugsmöglichkeiten und Reisen auf dem Laufenden. Holen Sie sich ein Stückchen des grünen Sloweniens in Ihr E-Mail-Postfach!

Mit Freunden teilen

Zur Favoritenliste hinzufügen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf LinkedIn teilen Auf Pinterest teilen Auf Vkontakte teilen Einem Freund empfehlen