Zutaten:

Strudelteig

1 kg glattes Weizenmehl

4 Esslöffel Öl

etwas Salz

lauwarmes Wasser

 

Kartoffelteig

1 kg glattes Weizenmehl

½ kg passierte Kartoffeln

2 Eier

100 g Butter

1 Prise Salz

Aus den obenstehenden Zutaten je nach Wunsch einen etwas festeren Strudelteig oder Kartoffelteig zubereiten. Den Teig ausrollen und Kreise ausstechen.

 

Quarkfüllung

300 g Quark

300 g gekochten Maisgries bzw. Polenta

1 Ei

2 Esslöffel saure Sahne

Salz

Pfeffer

Estragon

Für die Füllung zu gleichen Anteilen Quark und gekochten Maisgries bzw. Polenta vermischen und mit Salz, Pfeffer und Estragon würzen. Nach Bedarf ein Ei und etwas saure Sahne hinzufügen.

 

Zubereitung:

In die Mitte jedes Teigkreises etwas Füllung geben. Dann den Teigkreis einmal zusammenklappen und die Ränder gut festdrücken, sodass in der Mitte ein „Hahnenkamm“ entsteht. Die Täschchen etwa 20 Minuten in Salzwasser kochen. Zum Schluss mit zerlassenem Verhackertem übergießen.

Ich möchte den Newsletter erhalten.

Seien Sie über Ferien in Slowenien, Saisonangebote, aktuelle Veranstaltungen, Ausflugsmöglichkeiten und Reisen auf dem Laufenden. Holen Sie sich ein Stückchen des grünen Sloweniens in Ihr E-Mail-Postfach!

Mit Freunden teilen

Zur Favoritenliste hinzufügen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf LinkedIn teilen Auf Pinterest teilen Auf Vkontakte teilen Einem Freund empfehlen