Überhitzte Sahne – Besonderheit der Region aus Milch

Sahne ist auf der ganzen Welt eine wichtige Zutat in der Küche, und in dieser Region Sloweniens hat diese Zutat einen einzigartigen Charakter und Geschmack. In einigen typischen Gerichten verwenden wir bei uns überhitzte Sahne. Für die Herstellung eines Kilogramms dieser Besonderheit benötigt man bis zu 12 Liter vollständig unbehandelter Milch. Die Beste davon ist diejenige, die in einem Brotofen zubereitet wird.

Wie wird sie hergestellt? Schöpfen Sie aus einer gut gekühlten gekochten Milch die cremige Schicht ab, zerreißen Sie sie in kleinere Stücke und erhitzen Sie sie drei Stunden lang in einem auf 160 Grad vorgeheizten Ofen. Während der Überhitzung mehrmals umrühren, damit sie gleichmäßig anbackt und leicht karamellisiert. Es entsteht eine goldgelbe Basis für besondere Gerichte aus der Region Laško. Probieren Sie überhitzte Sahne in Gerichten, die von den heutigen Kochmeistern unter Berücksichtigung des kulinarischen Erbes zubereitet werden!

Zutaten  

Teig: 

  • 80 dag Mehl  
  • 4 Eier
  • 2,5–3 dl lauwarme Milch
  • 4 dag Hefe
  • 1 Teelöffel Salz
  • 8 dag Zucker
  • 10 dag rohe Butter
  • Zitronenschale

 

Füllung: 

  • 80 dag überhitzte Sahne
  • 2 Eier
  • 5–10 dag Zucker
  • Vanillezucker
  • Zimt nach Geschmack
  • 2 Fäuste Semmelbrösel

 

Zubereitung:

Bereiten Sie einen formbaren, glatten Hefeteig zu und lassen Sie ihn aufgehen.

Die Füllung wird aus überhitzter Sahne zubereitet, die nach Belieben mit Eigelb, Zucker, Vanillezucker und Zimt nach Geschmack gemischt wird. Wir können auch fein gehackte frische oder zerkleinerte getrocknete Kräuter hinzufügen, sehr gut eignen sich Estragon und Minze.

Der aufgegangene Teig wird ausgerollt, mit Füllung bestrichen und mit Semmelbröseln bestreut. Der Teig wird fest zusammengerollt, in eine eingefettete Backform gelegt, abgedeckt und aufgehen gelassen. Die ausreichend aufgegangene Potica wird etwa eine Stunde lang bei 180 Grad Celsius gebacken und danach mit gemahlenem Zucker bestreut. Sie wird lauwarm serviert. Und guten Appetit!

Genießen Sie jeden Bissen

Entdecken Sie die slowenische Küche! Lassen Sie sich von der traditionellen und modernen slowenischen Küche verwöhnen. Entdecken Sie auch andere Lebkuchen-Leckereien und geben Sie sich honigsüßen Erlebnissen hin.

So schmeckt Slowenien

Kennen Sie die kulinarischen Besonderheiten der Alpen, der Adria, der Pannonischen Ebene und des Karstes?

So schmeckt Slowenien

Mehr

Top-Erlebnisse für Gourmets

Entdecken Sie, warum Slowenien als Reiseziel für Gourmets immer beliebter wird.

Top-Erlebnisse für Gourmets

Mehr

So schmeckt slowenische Tradition

Entdecken Sie die Vielseitigkeit der slowenischen Küche und Besonderheiten mit geschützter Herkunftsangabe.

So schmeckt slowenische Tradition

Mehr

Der Honigreichtum Sloweniens

Entdecken Sie Sloweniens reiche Imkertradition und Bienenerlebnisse für alle Sinne.

Der Honigreichtum Sloweniens

Mehr

Ich möchte den Newsletter erhalten.

Seien Sie über Ferien in Slowenien, Saisonangebote, aktuelle Veranstaltungen, Ausflugsmöglichkeiten und Reisen auf dem Laufenden. Holen Sie sich ein Stückchen des grünen Sloweniens in Ihr E-Mail-Postfach!

Mit Freunden teilen

Zur Favoritenliste hinzufügen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf LinkedIn teilen Auf Vkontakte teilen Einem Freund empfehlen