Zutaten für 6 Personen:

200 g Hirsebrei 

1 l Milch

1 Prise Salz

40 g Butter 

3 Eier

1 Päckchen Vanillezucker

3 gehäufte Esslöffel Zucker

120 g Backpflaumen

1 Esslöffel Butter (zum Einfetten der Backform)

Zubereitung:

Den Hirsebrei auslesen, waschen und gut abtropfen lassen. In einem Topf einen Liter leicht gesalzene Milch aufkochen. Etwas Butter und den abgetropften Hirsebrei dazugeben. Den Brei bei mittlerer Hitze etwa 20 Minuten kochen und dabei öfters umrühren. Wenn der Brei fertig ist, etwas abkühlen lassen.

Den Ofen auf 180 °C vorheizen. Eine tiefe Backform mit Butter einfetten. Die Backpflaumen in kleine Stücke schneiden. Eigelb und Eiweiß trennen. Eigelb mit Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Eiweiß steifschlagen. In den abgekühlten Brei zuerst das Eigelb, dann den Eischnee und zum Schluss die Backpflaumen unterheben. Den Brei in die eingefettete Backform geben und gleichmäßig verteilen. Die Backform für 45 Minuten in den Backofen schieben.

Wenn sich auf dem Brei eine goldbraune Kruste gebildet hat, die Backform aus dem Ofen nehmen und den Brei gut abkühlen lassen. Den abgekühlten Brei auf Tellern anrichten und servieren.

Želim prejemati e-novice

Bodite obveščeni o dogajanju v slovenskem turizmu. Z naročilom na novice TTA boste tedensko prejemali najnovejše poslovne novice s področja turizma in druge aktualne informacije.

Mit Freunden teilen

Zur Favoritenliste hinzufügen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf LinkedIn teilen Auf Pinterest teilen Auf Vkontakte teilen Einem Freund empfehlen