Zutaten:

Hähnchenkeulen und -flügel

Mehl

Eier

Semmelbrösel

Salz

Öl zum Braten

Zubereitung:

Die Hähnchenkeulen und -flügel waschen und salzen. In Mehl wälzen, dann in die gequirlten Eier tunken und in Semmelbröseln wälzen. In Öl braten. Ursprünglich wurden statt Öl auch Schweinefett oder Leinöl verwendet.

Genießen Sie jeden Bissen

Entdecken Sie die slowenische Küche! Lassen Sie sich von der traditionellen und modernen slowenischen Küche verwöhnen. Entdecken Sie auch andere Lebkuchen-Leckereien und geben Sie sich honigsüßen Erlebnissen hin.

So schmeckt Slowenien

Kennen Sie die kulinarischen Besonderheiten der Alpen, der Adria, der Pannonischen Ebene und des Karstes?

So schmeckt Slowenien

Mehr

Top-Erlebnisse für Gourmets

Entdecken Sie, warum Slowenien als Reiseziel für Gourmets immer beliebter wird.

Top-Erlebnisse für Gourmets

Mehr

So schmeckt slowenische Tradition

Entdecken Sie die Vielseitigkeit der slowenischen Küche und Besonderheiten mit geschützter Herkunftsangabe.

So schmeckt slowenische Tradition

Mehr

Der Honigreichtum Sloweniens

Entdecken Sie Sloweniens reiche Imkertradition und Bienenerlebnisse für alle Sinne.

Der Honigreichtum Sloweniens

Mehr

Ich möchte den Newsletter erhalten.

Seien Sie über Ferien in Slowenien, Saisonangebote, aktuelle Veranstaltungen, Ausflugsmöglichkeiten und Reisen auf dem Laufenden. Holen Sie sich ein Stückchen des grünen Sloweniens in Ihr E-Mail-Postfach!

Mit Freunden teilen

Zur Favoritenliste hinzufügen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf LinkedIn teilen Auf Vkontakte teilen Einem Freund empfehlen