Zutaten für 20 Stück

Füllung:

340 g Walnüsse

600 g Zucker

34 g Rosinen

34 g Butter

70 g Semmelbrösel

96 g Milch mit Rum

6 g Kakao

Teig:

416 g Mehl

1,6 g Salz

8 g Öl

414 g Wasser

Größe des Štrukeljs: 8 cm (Länge), 4 cm (breite)

 

Zubereitung:

Das Mehl mit kochendem Salzwasser und einem Esslöffel Öl überbrühen und daraus den Teig anrühren. Eine Rolle formen und diese in gleich große Stücke schneiden. Diese mit der Handfläche flachdrücken, sodass kleine Teigkreise entstehen, auf die Sie die Füllung geben. Die Teigränder fest zusammendrücken, um die Teigtäschchen zu versiegeln. Um ihnen die charakteristische Form zu verleihen, in die Mitte mit dem Finger eine kleine Kuhle drücken.

In kochendes Salzwasser geben und 10 Minuten bzw. bis die Täschchen nach oben steigen, kochen. Die fertigen Štruklji mit Butter abschmalzen und mit goldgelb gerösteten Semmelbröseln, Puderzucker und gemahlenen Walnüssen bestreuen.

Ich möchte den Newsletter erhalten.

Seien Sie über Ferien in Slowenien, Saisonangebote, aktuelle Veranstaltungen, Ausflugsmöglichkeiten und Reisen auf dem Laufenden. Holen Sie sich ein Stückchen des grünen Sloweniens in Ihr E-Mail-Postfach!

Mit Freunden teilen

Zur Favoritenliste hinzufügen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf LinkedIn teilen Auf Pinterest teilen Auf Vkontakte teilen Einem Freund empfehlen