Angebot bewerten:

Kirche St. Michael (Sv. Mihael)

Seite drucken In den Reiseplaner eingeben
Straße: Črna vas 48 1000 Ljubljana
Telefon: ++386 1 427 22 18
E-Mail:
www.zupnijabarje.si
Im Ljubljanaer Moor, auf einer kleinen Ebene, steht am westlichen Dorfrand von Črna vas die einstige Filialkirche und jetzige Pfarrkirche St. Michael. Der Bau mit Satteldach wird geprägt von einem ungewöhnlichen Glockenturm, der an den Karster Glockengiebel erinnert. Die Kirche mit großzügiger Freitreppe, die im Grundriss eine T-Form aufweist, wurde 1937 vom Architekten Jože Plečnik für dessen Neffen Karl Matkovič entworfen. Erbaut wurde sie 1939. Der mauerförmige Glockenturm ist aus Naturstein und Ziegeln erbaut, Teile der Fassaden sind mit Naturstein und Holz belegt. Vor der Kirche und dem Glockenturm befindet sich eine breite Freitreppe, die durch eine Triumphbogenöffnung in die Kirche im Obergeschoss führt. Im Erdgeschoss unter der Kirche sind die Wohnräume des Pfarrers untergebracht.

Den Kirchenraum bildet ein quer zum Eingang gestellter Quader mit Holzwänden und Holzbänken in drei Gliederungen. Der einheitliche Raum wird von gedrungenen Betonsäulen gestützt, die den Dachstuhl tragen. Die Balken werden zusätzlich von dekorativen Holzpfeilern gestützt. Die Ausstattung des Innenraumes entstand in Abschnitten, der Altar in 1940, der schmale hölzerne Sängerchor an der Seite und die Beichtstühle in den 50er Jahren. Einzelne Details, z.B. Beleuchtung, Gong, Altarschmuck wurden aus verschiedenen Gegenständen (Ochsenhorn, Kaffeemühle) und Materialien äußerst einfallsreich gestaltet und könnten als Vorbild für die spätere Ready-made-Kunst dienen.

Die Kirche gehört zu den tiefgründigsten Bauwerken Plečniks. Die Kirche ist eine Verflechtung unterschiedlicher Einflüsse, sie erinnert an nordskandinavische Holzgebäude und fernöstliche Bauten und im Grundriss an das Konzept der Universitätsbibliothek, ebenfalls von Plečnik geplant, wo der Besucher über eine Säulentreppe zum Licht des Wissens schreitet, bei St. Michael hingegen zum Licht Gottes. Die Ganzheit wirkt in sich abgerundet und heimelig. Die Kirche wir regelmäßig betreut.

 


GPS Northing (N) : 46,0044 
GPS Easting (E) : 14,4879 
Fotografien
Administrator : Turizem Ljubljana | ++386 1 306 45 75 | | www.visitljubljana.com... | last modified: 25.02.2013
Landkarte

ČRNA VAS

Landkarte
GPS N: 46,0044
E: 14,4879
Destination: Eurobasket 2013
Ort: ČRNA VAS

Buchen & Kaufen

Reservierung
Suchen:

Anreise:
Tag
Monat
Jahr

Nächte
Zimmer
Erwachs/Zmm.
Auf Google-Landkarten anzeigen
Erweiterte Suche
SUCHEN
X

Cookies

Die Webseite verwendet sog. Cookies zur Verbesserung der Benutzererfahrung. Durch den Besuch und die Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.
Ich stimme zu
Einzelheiten nachlesen