Angebot bewerten:

Vipava

Seite drucken In den Reiseplaner eingeben
Die Vipava, ein produktiver Karstfluss im Adria-Einzugsgebiet, beherrscht das Vipava Tal. Der obere und der mittlere Flusslauf sind fast ausschließlich von Forellen besiedelt, einschließlich Soča-Forelle, Bachforelle, Regenbogenforelle und Forellenkreuzlinge. Äschen kommen praktisch nicht vor. Der Unterlauf ist ein Paradies für das Fischen auf Weißfische, zumal hier Nasen im Überfluss vorzufinden sind. Zugleich ist er äußerst attraktiv für das Spinnfischen und Raubtierfischen. Der Zander kommt zwar in geringer Anzahl vor, deshalb sind Hecht und Wels umso stärker vertreten. Jedes Jahr werden regelmäßig Trophäenwelse gefangen, darunter Exemplare von über 50 kg. 

Bewirtschafter der Vipava:

· Von der Quelle bis zum Staudamm in Kasovlje:

RD Ajdovščina

Tel.: +386 5 366 39 48
E-Mail:
http://www.rd-ajdovscina.com/eng/home 
Überprüfen Sie die Angelregeln und kaufen Sie eine Angel-Lizenz Online auf RibiskeKarte.si

· Vom Staudamm in Kasovlje bis zur Staatsgrenze:

RD Renče

Tel.: +386 51 357 329
E-Mail:
http://www.ribiska-druzina-rence.si/eng/index.html

 


GPS Northing (N) : 45,8767 
GPS Easting (E) : 13,7547 
Fotografien
Administrator : SPIRIT Slovenija | | last modified: 07.12.2013
Landkarte
GPS N: 45,8767
E: 13,7547

Buchen & Kaufen

Reservierung
Suchen:

Anreise:
Tag
Monat
Jahr
Nächte
Zimmer
Erwachsene
Zimmer/Appartement
Kinder
SUCHEN
X

Cookies

Die Webseite verwendet sog. Cookies zur Verbesserung der Benutzererfahrung. Durch den Besuch und die Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.
Ich stimme zu
Einzelheiten nachlesen