Angebot bewerten:

Štajerska kisla juha (Saure Suppe auf Štajerska-Art)

Seite drucken In den Reiseplaner eingeben
Diese saure Suppe, die ursprünglich beim Schlachtfest aus Schweinshaxen, Schweineschwanz und Schweinskopf gekocht und mit Wein eingesäuert wurde, ist heute eines der beliebtesten Gerichte nach einer durchgefeierten alkoholreichen Nacht. Oft wird die Suppe als Abschlussgang bei Hochzeiten und zu Silvester serviert.

Zutaten: 1.500 g Schweinepfoten und Schweineschwanz oder Schweinskopf, Suppengemüse, 1 Zwiebel, 6 Knoblauchzehen, 3 Lorbeerblätter, einige Pfefferkerne, Wacholderbeeren, Thymian, Majoran, Petersilie, Peperoni, 0,2 l Wein, Essig, 0,2 l Sauerrahm.

Die gesäuberten, halbierten Schweinepfoten, den Schweineschwanz und/oder Teile vom Schweinskopf kalt aufsetzen, salzen und eine Zeit lang kochen lassen. Das würfelig geschnittene Suppengemüse (Karotte, Peterswurz, Porree, Sellerie, Kohlrabi, Kraut, Blumenkohl, angebratene Zwiebel, gepressten Knoblauch) und die Gewürze außer Pfeffer hinzugeben. So lange kochen, bis das Fleisch weich ist. Mit Wein, Essig und Pfeffer abschmecken. Peperoni zerdrücken, beifügen und am Ende mit Sauerrahm verfeinern.


 
Besuchen Sie auch die Webseite mit den Tipps zu gastronomischen Erlebnissen in Pohorje, wo einzelne Anbieter aufgelistet sind.


 

Foursquare 

Administrator : Združenje turističnih kmetij Slovenije | ++ 386 3 491 64 81 | | last modified: 28.11.2014
Landkarte

Slowenien

Buchen & Kaufen

Reservierung
Suchen:

Anreise:
Tag
Monat
Jahr
Nächte
Zimmer
Erwachsene
Zimmer/Appartement
Kinder
SUCHEN
X

Cookies

Die Webseite verwendet sog. Cookies zur Verbesserung der Benutzererfahrung. Durch den Besuch und die Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.
Ich stimme zu
Einzelheiten nachlesen