Angebot bewerten:

Wo die Hirten lebten

Seite drucken In den Reiseplaner eingeben
Betreiber : LTO Laufar Cerkno

Straße: Močnikova ul. 2 5282 Cerkno
Telefon: ++386 5 373 46 45
E-Mail:
www.turizem-cerkno.si
Von der Autobahn Ljubljana-Koper fährt man bei der Ausfahrt Logatec ab. Verpassen Sie nicht die Lindenallee an der Straße und das Gasthaus Pri Ipavcu. Über Petkovec und Rovte fährt man hoch zum Gipfel Vrh sv. Treh kraljev mit gotischer Wallfahrtskirche und herrlichem Panoramablick. Über Medvedje Brdo und Godovič kehrt man zurück zur Landstraße Ljubljana-Idrija und fährt weiter in Richtung Vojsko. Hier befindet sich das am besten erhaltene Denkmal aus dem II. Weltkrieg, die Partisanendruckerei Sloweniens. Weiter geht es über den Fluss Idrijca nach Ledina, wo noch immer Leinen gewoben wird. Das sollten Sie sich ansehen und anschließend auf dem Slowenischen Bergwanderweg, der hier vorbei führt, wandern. Weiter geht es dann durch die Dörfer Trebenče, Poče und Gorje bis zur Ravenska-Grotte mit schneeweißen Aragoniten. Im Dorf Zakojca steht das Geburtshaus des Schriftstellers France Bevk mit ethnologischer Sammlung, im Dorf Zakriž hingegen eine berühmte Kirche und eine Dörrkammer. In Cerkno (56) sollten Sie sich ein gutes, landestypisches Abendessen gönnen. 



Foursquare 

Administrator : LTO Laufar Cerkno | +386 5 37 34 645 | | www.turizem-cerkno.si... | last modified: 11.01.2014

Buchen & Kaufen

Reservierung
Suchen:

Anreise:
Tag
Monat
Jahr

Nächte
Zimmer
Erwachs/Zmm.
Auf Google-Landkarten anzeigen
Erweiterte Suche
SUCHEN
X

Cookies

Die Webseite verwendet sog. Cookies zur Verbesserung der Benutzererfahrung. Durch den Besuch und die Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.
Ich stimme zu
Einzelheiten nachlesen