Angebot bewerten:

Die Landzunge Madona in Piran

Seite drucken In den Reiseplaner eingeben
Straße: Rt Madona punta Piran 6330 Piran
Die Landzunge Madona, aug der sich das Piraner Stadtviertel Punta befindet ist eine der markantesten und gleichzeitig eines der am meisten bedrohten Gebiete der slowenischen Küste mit außergewöhnlich reicher Tier- und Pflanzenwelt.
Der feste Steinboden, der den slowenischen Künstenlinie gleichmäßig bis zu einigen Metern in die Tiefe ab. Danach erreicht er im steilen Bogen abfallend mit 37 m den tiefsten Punkt des slowenischen Meeres nordöstlich der Landzunge Madona.
 


Zavod RS za varstvo narave - Območna enota Piran 
Tartinijev trg 12 
6330 
Piran 
Telefon : ++386 5 671 09 01 
Fax : ++386 5 671 09 05 
E-mail :  
Homepage : www.zrsvn.si 


GPS Northing (N) : 45,5303 
GPS Easting (E) : 13,563 
Fotografien
Administrator : Piran - Turistično združenje Portorož | ++386 5 674 22 20 | | last modified: 21.10.2009

Buchen & Kaufen

X

Cookies

Die Webseite verwendet sog. Cookies zur Verbesserung der Benutzererfahrung. Durch den Besuch und die Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.
Ich stimme zu
Einzelheiten nachlesen