Angebot bewerten:

Das Seefahrtsmuseum Sergej Mašera, Piran

Seite drucken In den Reiseplaner eingeben
Straße: Cankarjevo nabrežje 3 6330 Piran
Telefon: ++386 5 671 00 40
Fax: ++386 5 671 00 50
E-Mail:
www.pommuz-pi.si
Die erste Sammlung dieser Art in Piran wurde in dem 1954 gegründeten Stadtmuseum, das 1967 zum Seefahrtsmuseum Sergej Mašera umbenannt wurde, ausgestellt.
Das Museum befindet sich im mächtigen klassizistischen Palast Gabrielli am Hafen, in der Cankarjevo nabrežje 3.
Seit seiner Gründung befasst sich das Museum mit der Geschichte des Seewesens der Küstenregion.
Das Museum sammelt, erforscht und präsentiert die Vergangenheit der Seefahrt des Küstengebiets und die Wirtschaftszweige, die mit dem Meer verbunden sind.
Im Museum können Sie die archäologische Sammlung der Seewege und des Handels von der Urgeschichte bis zum Mittelalter sowie die Sammlung der Siedlungsreste vom Festland und dem Meer sehen.
Die ethnologische Abteilung zeigt das Verfahren der Salzgewinnung anhand alter Fotografien sowie Modelle, Werkzeuge und Gegenstände aus dem alltäglichen Leben der Salinenbauern.
Die ethnologische Fischereisammlung zeigt zahlreiche Schiffsmodelle, Werkzeuge und Ausrüstungsgegenstände für die Privat- und Industriefischerei sowie Darstellungen der verschiedenen Formen der Fischverarbeitung. In der historischen, ethnologischen und kunsthistorischen Hauptsammlung vom Mittelalter bis Ende des 2. Weltkrieges sind ausgestellt : die berühmten Gruber-Schiffsmodelle und zahlreiche andere Modelle verschiedener Schiffsarten von Galeeren bis zu großen Segelschiffen, Schiffsinstrumente, Uniformen, verschiedene Schiffsausrüstungen, Fotografien, Kunstwerke der Manieristen und vieles andere. 
 
Das Seemuseum Sergej Mašera in Piran besteht aus vier ständigen Einrichtungen: das Stammhaus in Piran mit einer Sammlung zur Seeschifffahrt, das Salinenmuseum in den Salinen Sečovlje, das Tonina-Haus in Sveti Peter mit einer Schiffsmodellsammlung und das Straßenmuseum in Izola.
Alle Sammlungen sind von nationaler Bedeutung und zeigen die Verbundenheit der Menschen mit dem Meer.
 
Besonderes:
Jede Sammlung ist eine Sehenswürdigkeit für sich.
 


geführt
individuell
Zugang für Behinderte
GPS Northing (N) : 45,5276 
GPS Easting (E) : 13,5682 

European Youth Card 

Hinweis auf Ermäßigungen :
European Youth Card:
- 20 % auf Eintrittskarte in Das Seemuseum Sergej Mašera in Piran, das Salinenmuseum in den Salinen Sečovlje, das Tonina-Haus in Sveti Peter

 
Fotografien
Administrator : Piran - Turistično združenje Portorož | ++386 5 674 22 20 | | last modified: 22.12.2011

Buchen & Kaufen

X

Cookies

Die Webseite verwendet sog. Cookies zur Verbesserung der Benutzererfahrung. Durch den Besuch und die Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.
Ich stimme zu
Einzelheiten nachlesen