Angebot bewerten:

Maribor

Seite drucken In den Reiseplaner eingeben
Die steirische Metropole , das zweitgrößte Zentrum Sloweniens, läd ein in den Bann der weintragenden Hügel und des grünen Pohorje-Gebirges. Gerade das Fuß und der Hang des Pohorje-Gebirges entfalten sich zu einem schlüssigen touristischen Gebiet, dass das Erleben des Wellnes - und Kongress-Centers und andere gemessene und lebhafte Aktivitäten anbietet, sei es im Winter, Sommer, Frühling oder Herbst, wenn sich die natur aufweckt oder auf die Erholung vorbereitet. In der glitzernden Oberfläche des Flusses Drava, auf dem Sie mit dem Floß zum Lent herunterfahren können, spiegelt sich Tag für Tag die Alte Weinrebe, die älteste auf der Welt.
 
Die weiten Weinberge, die sich vom Stadtrand über die Hügel um Maribor erheben, sind von mehr als 50 Kilometer Weinstraße durchzogen. Hier reihen sich Buschenschänken und touristische Bauernhöfe aneinander, die mit vorzüglichen heimischen Tropfen und kulinarischen Speisen die Wanderer, Radfahrer und Verbündeten der Stahlrösser anlocken.
 
Die Entdeckung des Urwaldes des Pohorjegebirges und der klaren Gewässer bieten dem Wanderer und den Freunden des Reit- und Fahrradsports ein unvergessliches Erlebnis. Wir Mariborer sind als gute Organisatoren von Veranstaltungen und Gastgeber bekannt. Eine besonders angenehme Atmosphäre wird auf den Veranstaltungen spürbar; zu den am meisten beachteten zählt Zlata lisica, das Damen-Skiweltcuprennen, mittlerweile schon zur Tradition herangewachsen. Wir organisieren auch das internationale multikulturelle Festival Lent sowie die Veranstaltungen im Bann der Alten Rebe. Das Nachtleben wird auch durch das Casino Maribor bereichert.
 
Flanieren Sie durch den stolzen Mittelpunkt des nordöstlichen Teil Sloweniens, die Universitätsstadt Maribor. Über die blühende Stadtgeschichte erzählt der architektonische Reichtum der vergangenen Jahrhunderte, der sich an den Fassaden der Häuser abspiegelt, und die Stadt hat allen Stürmen zum Trotz noch immer einen gut erhaltenen Stadtkern mit sichtbaren Resten der Wehrmauer. Maribor wird zu einer modernen Einkaufsstadt und ist eines der größten Tourismuszentren des Landes. An der Drau führt der Weg zur Alten Rebe am Lent, die älteste Weinrebe der Welt, die sogar im Guinnessbuch der Rekorde eingetragen ist. Machen Sie einen Stopp in den Gasthäusern und Weinkellern, oder entscheiden Sie sich für Kultur und besuchen eine Museum, eine Galerie oder eine der zahlreiche Kulturveranstaltungen. Körper und Geist können Sie im Wellness und Spa Zentrum Habakuk in Einklang bringen oder im Medizin- und Sportzentrum Fontana entspannen.
Geben Sie sich dem Bann der Stadt Maribor hin, die Ihnen zahlreiche Erlebnismöglichkeiten bietet, sei es für eine Stunde, einen Tag, eine Woche oder auch mehr! Nach Maribor werden Sie gern zurückkehren!

Maribor (360°)
Piramida (360°)
Slomškov trg (360°)
 


Einwohner : 116000 
Seehöhe : 275 m


Heilklima
Durchschnittstemperatur im Sommer : 20 °C
Durchschnittstemperatur im Winter : -1 °C
Sonnentage pro Jahr : 266 


Autoverkehr : Maribor hat gute Straßenverbindungen zu allen Nachbarstaaten, aber auch zu den slowenischen Orten, zwischen denen sich das Netz der modernen Autobahnen ausweitet.Von der Hauptstadt Ljubljana nach Maribor benötigen Sie auf der Autobahn eine gute Stunde Fahrtzeit (Straße A1/E57), von Maribor bis Österreich nur ein paar Minuten (Straße A9/E57/E59), bis Zagreb (Straße 1/E59) weniger als zwei Stunden, nach Ungarn etwas mehr (ca. 80 km), da es noch keine Autobahnverbindung gibt. Von der italienischen Grenze trennen Sie zweieinhalb Fahrtstunden. 
Bahn : Nach Maribor können Sie mit verschiedenen internationalen Zügen reisen. Zur Verfügung stehen Direktverbindungen mit Zagreb (HR), Rijeka (HR), Graz (A), Wien (A). Auf einigen Linien muss man in Ljubljana oder Zidani Most umsteigen. Das nahegelegene Pragersko, übrigens eine gute Eisenbahnverbindung mit Maribor, ermöglicht die Schnellzugverbindung auch mit Budapest (H) und Venedig (I).  
Bus : Maribor ist mit regelmäßigen internationalen Fernverkehrslinien mit Zagreb (HR), Graz (A), Beograd (YU), Amsterdam (NL), Rotterdam (NL) und mit den meisten größeren Städten in Deutschland verbunden. Übrigens sind die slowenischen Städte mit regelmäßigen Autobuslinien mit Österreich, Kroatien, England, Frankreich, Deutschland, Niederlande, Schweden und mit den Ländern des ehemaligen Jugoslawiens verbunden. Es gibt auch gute Autobusverbindungen mit anderen slowenischen Städten.  
Flugzeug : Der Flugplatz Maribor liegt in Slivnica, nur einige Kilometer von Maribor entfernt. Gegenwärtig gibt es keinen internationalen Flugverkehr, der Flugplatz ist nur für Charterflüge, Geschäfts- und Sportflüge sowie für den Gütertransport bestimmt.  


Tourist-Info-Center : Touristisches Inforamtionszentrum Maribor 
Partizanska cesta 6a, 2000 Maribor 
++386 2 234 66 11 F: ++386 2 234 66 13 
www.maribor-pohorje.si 
TIC 1 : Haus der Alten Rebe 
Vojašniška 8, 2000 Maribor 
++386 2 251 51 00 
 
www.maribor-pohorje.si 
Post : Post Slowenien, PE Maribor 
Partizanska cesta 54, 2000 Maribor 
++386 2 449 20 00 
 
Bushaltestelle : Busbahnhof Maribor 
Mlinska ulica 1, 2000 Maribor 
++386 2 235 02 12 
 
www.veolia-transport.si 
Bahnhof : Slowenische Eisenbahn, Hauptbahnhof Maribor 
Partizanska cesta 50, 2000 Maribor 
++386 2 29 22 100 
www.slo-zeleznice.si 
Rent-a-car : MK ATLAS 
Koseskega 19, 2000 Maribor 
++386 41 680 940 
Touristikverein : Turistično društvo Maribor 
Partizanska cesta 47, 2000 Maribor 
++386 2 25 26 198 
Polizei : Policijska postaja Maribor I. 
Vošnjakova ulica 1, 2000 Maribor 
113 
Ambulanz : Zdravstveni dom dr. Adolfa Drolca 
Ulica Talcev 9, 2000 Maribor 
++386 2 228 62 00 
Zahnarzt : Zobne ambulante 
Svetozarevska ulica 21, 2000 Maribor 
GPS Northing (N) : 46,5602 
GPS Easting (E) : 15,6506 

Next Exit 

Fotografien
Administrator : Zavod za turizem Maribor - Pohorje | ++386 2 234 66 11 | | last modified: 22.01.2014
Landkarte
GPS N: 46,5602
E: 15,6506
Destination: Maribor - Pohorje
Ort: Maribor

Buchen & Kaufen

X

Cookies

Die Webseite verwendet sog. Cookies zur Verbesserung der Benutzererfahrung. Durch den Besuch und die Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.
Ich stimme zu
Einzelheiten nachlesen