Angebot bewerten:

Auf die Rogla

Seite drucken In den Reiseplaner eingeben
• Halbpension oder Mittagessen/Abendessen auf den touristischen Bauernhöfen: Medved, Arbajter, Pačnik, Ločnikar, Ramšak, Urška und Arzenšek, wo Sie typische Köstlichkeiten der lokalen Pohorje-Küche genießen können.
• In der Ošlak-Schmiede in Boharina bei Zreče können Sie eine sanierte Werkstatt besichtigen, wo das Wasser noch immer das Gebläse für die Herstellung von Schmiedewerkzeug antreibt.
• Besichtigung eines Pohorje-Hauses auf dem Skomar auf Voranmeldung (Hr. Beškovnik – 00386 31 530 145) und Vorführung alter Bekleidung auf Voranmeldung (Fr. Dragica Črešnar  - 00386 3 5762 669).
• Besichtigung der Kirche Sv. Lambert im Dorf Skomarje.
• Auf dem touristischen Bauernhof Arbajter im Dorf Skomarje können Sie ein Damhirsche im Gehege beobachten und Wildfleisch- und andere Rauchfleischspezialitäten verkosten; auf Voranmeldung.
• Ausgewählte lokale Köstlichkeiten bieten der Ausflugshof Ravničan in Boharina bei Zreče oder das Gasthaus Smogavc in Gorenje bei Zreče.
• Besichtigung der Kirche Sv. Jakob in Resnik.
• Auf dem Hof von Martin Koprivnik in Resnik wird Ihnen gezeigt, wie die traditionellen Pohorje-Holzpantoffeln hergestellt werden.
• Das Sport- und Erholungsgebiet Rogla (1517 m) bietet echten Aktivurlaub. Im Winter können Sie Ski laufen, rodeln, mit einem Hundeschlittengespann fahren, mit der Rodel auf der Adrenalinbahn ins Tal brausen, im Sommer hingegen Kräuter und Pilze sammeln, wandern, Rad fahren und vieles mehr.


 



Foursquare 

Fotografien
Administrator : Združenje turističnih kmetij Slovenije | ++ 386 3 491 64 81 | | last modified: 07.12.2011
Landkarte

ROGLA

Ort: ROGLA

Buchen & Kaufen

Reservierung
Suchen:

Anreise:
Tag
Monat
Jahr

Nächte
Zimmer
Erwachs/Zmm.
Auf Google-Landkarten anzeigen
Erweiterte Suche
SUCHEN
X

Cookies

Die Webseite verwendet sog. Cookies zur Verbesserung der Benutzererfahrung. Durch den Besuch und die Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.
Ich stimme zu
Einzelheiten nachlesen