Angebot bewerten:

Vršič - K6

Seite drucken In den Reiseplaner eingeben
Straße: Vršič
Der sehr anstrengende, aber beliebte Anstieg auf den höchsten Gebirgspass in Slowenien ist einer der klassischen Radwege in Bovec.

Die Tour beginnen wir in Bovec, wo wir an der Kreuzung Predel - Trenta nach rechts abbiegen.
Von dort fahren wir auf der bequemen Straße, die immer am rechten Sočaufer entlang führt, an den Dörfern Kal-Koritnica und Soča vorbei, bis zum 20 km entfernten Dorf Trenta.
Hier beginnt die kurvenreiche Straße steil anzusteigen.
An zahlreichen Serpentinen vorbei führt sie uns auf den in 1611 m Höhe gelegenen Vršič-Sattel, der auch unser verdientes Ziel der Tour ist.

Nebst der Besichtigung der Naturschönheiten des Tales, wie dem Sočafluss mit seinen Rinnen und der Quelle, können wir unterwegs auch das Denkmal von Dr. Julius Kugy, den botanischen Garten Alpinum Juliana oder das Museum des Triglav-Nationalparks im Dorf Trenta besuchen.
 



Schwierigkeitsgrad
schwer 

Straßenradfahren:
5 

Trekking:
5 

MTB:
3 

Länge des Ausfluges : 62,4 km
Dauer des Ausfluges : 8 h


TIC Bovec 
Trg golobarskih žrtev 8 
5230 
Bovec 
Telefon : ++386 5 389 64 44 
Telefon 2 : ++386 31 388 700 
Fax : ++386 5 389 64 45 
E-mail :  
Internetseite : www.bovec.si 
Administrator : LTO Bovec | ++386 5 384 19 19 | | www.bovec.si... | last modified: 12.10.2011

Buchen & Kaufen

Reservierung
Suchen:

Anreise:
Tag
Monat
Jahr

Nächte
Zimmer
Erwachs/Zmm.
Auf Google-Landkarten anzeigen
Erweiterte Suche
SUCHEN
X

Cookies

Die Webseite verwendet sog. Cookies zur Verbesserung der Benutzererfahrung. Durch den Besuch und die Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.
Ich stimme zu
Einzelheiten nachlesen