Angebot bewerten:

Berghütte Vojkova koča na Nanosu

Seite drucken In den Reiseplaner eingeben
Postojna
Telefon: ++386 5 726 45 29, ++386 41 218 993
Kategorie
*** 

Hüttenverwalter : Dušan Žitko 
Seehöhe : 1240 m

Betriebsinformationen
geöffnet 

Die Hütte ist von Anfang Juni bis Ende September von Mittwoch 17 Uhr bis Sonntagabend geöffnet, in den anderen Monaten an Samstagen, Sonn- und Feiertagen; für angemeldete Gruppen auch an anderen Tagen.
 
 
Betten : 4 
Schlafsaalbetten : 48 
Anzahl der Sitzplätze im Inneren : 82 

Lage
in den Bergen 

Beschreibung der Hütte:
Die Berghütte steht geschützt gleich unterhalb der Pleša (1262 m), einem der Gipfel der Karsthochebene Nanos, die sich steil über dem Oberen Vipava-Tal erhebt.
In zwei Hüttenstuben sind 82 Sitzplätze und eine Bar; an Tischen vor der Hütte weitere 100 Sitzplätze, ein Zimmer mit 4 Betten, zwei Gemeinschaftslager mit 48 Betten; Toilette, Waschraum mit Kaltwasser; Ofenheizung in den Gaststuben und Schlafräumen; fließendes Wasser, Strom, Telefon.
Aussicht:
Einen schönen Ausblick gibt es vom nahen Gipfel Pleša, wo auch ein Funk- und Fernsehturm steht. Im Osten sieht man das Postojna-Becken mit der Stadt Postojna am äußersten Ostrand und dahinter die Hochebene Javorniki, danach folgen weitere Berge und Gipfel vom Krim bis zum Bergland von Posavje mit dem Kum, das Gorjanci-Gebirge und der Kočevski Rog; im Südosten erstrecken sich die weiten Wälder des Snežnik-Gebirges mit dem Gipfel Snežnik, dahinter der Snježnik, der Risnjak und andere Gipfel des Gebirges Gorski Kotar; im Süden liegt am Übergang des Postojna-Beckens ins Vipava-Tal die Ortschaft Razdrto am Fuße des Nanos; dahinter erhebt sich die Vremščica, links davon das Hügelland der Brkini, nach rechts schweift der Blick über den Karst bis zum Golf von Triest; im Westen sieht man die Karsthochebene Nanos, links davon das Vipava-Tal mit der Stadt Ajdovščina und der Ortschaft Vipavski Križ sowie das Karstplateau Trnovski gozd mit dem Gipfel Čaven im Norden und die Hochebene Kras zwischen Triest und Komen mit dem Aussichtspunkt Trstelj im Süden des Tals; im Norden erstrecken sich zuerst die mächtigen Wälder auf der Hrušica, auf dem Nanos und auf dem Trnovski gozd, dann reicht der Blick zu den Julischen Alpen mit dem Triglav, den Karawanken und den Kamniker Alpen.
Zugang zur Hütte:
Anfahrt auf der Lokalstraße, die etwas vor der Ortschaft Podnanos von der Hauptstraße Razdrto-Nova Gorica abbiegt, bis zum Parkplatz an der Hütte, 14 km. Bushaltestellen Razdrto, Podnanos: von Razdrto steil bergauf auf einem schwierigen Wanderweg 1h 30min; von Razdrto auf der alten Straße vorbei an der St. Hieronymuskirche 2h; von Podnanos vorbei an der St. Hieronymuskirche 3h 30min.
Interessante Wandertouren:
Suhi vrh (1313 m) 1h 30min; die Höhlenburg Predjamski grad (503 m) auf dem Bergwanderweg der Kuriere 3h.
Verbindungen mit anderen Hütten:
zur Schutzhütte Furlanovo zavetišče pri Abramu (900 m) 2h; zur Berghütte Pirnatova koča na Javorniku (1156 m) auf dem Slowenischen Bergwanderweg 6 bis 7h.
 
GPS Northing (N) : 45,772 
GPS Easting (E) : 14,0529 
Fotografien
Administrator : RDO Postojnska jama - Zeleni Kras | ++386 5 71 12 249 | | last modified: 05.11.2004
Landkarte
GPS N: 45,772
E: 14,0529
Destination: Karst
Ort: Postojna

Buchen & Kaufen

X

Cookies

Die Webseite verwendet sog. Cookies zur Verbesserung der Benutzererfahrung. Durch den Besuch und die Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.
Ich stimme zu
Einzelheiten nachlesen