Angebot bewerten:

Die italienische Soldatenkapelle auf der Planica

Seite drucken In den Reiseplaner eingeben
Straße: Planica (1376 m), v Krnskem pogorju 5222 Kobarid
Die italienische Soldatenkapelle wurde während des Ersten Weltkrieges zwischen den Gipfeln Pleče (1 299 m) und Planica (1376 m) in der Bergwelt des Krn errichtet. Sie entstand nahe der ersten Frontlinie. In der Nähe waren große Lager, Beobachtungsposten, ein Krankenlager, Schützengraben, Kavernen und Kanonenstellungen.
 
Die Kapelle wurde nach dem Hauptmann Celestin Bes benannt und vom gleichnamigen Bataillon erbaut. Über dem Eingang ist auf einem Querbalken die Inschrift CONSOLATRIX AFFLICTORUM - Zufluchtsort der Leidenden - zu lesen.
 
Von Juli 1993 bis September 1996 wurde die Kapelle von Mitarbeitern des Museums von Kobarid nach den Richtlinien der Anstalt für Natur- und Denkmalschutz aus Nova Gorica restauriert.
 


Kobarid Museum 
Gregorčičeva 10 
Telefon : +386 5 38 90 000 
Fax : +386 5 38 90 002 
E-mail :  
Homepage : http://www.kobariski-muzej.si 


individuell
Kostenlos
Administrator : LTO Sotočje | ++386 5 380 04 80 | | last modified: 21.09.2014

Buchen & Kaufen

Reservierung
Suchen:

Anreise:
Tag
Monat
Jahr
Nächte
Zimmer
Erwachsene
Zimmer/Appartement
Kinder
SUCHEN
X

Cookies

Die Webseite verwendet sog. Cookies zur Verbesserung der Benutzererfahrung. Durch den Besuch und die Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.
Ich stimme zu
Einzelheiten nachlesen