Angebot bewerten:

Das Schloss Grm

Seite drucken In den Reiseplaner eingeben
Das Schloss Grm wurde 1586 von Krištof Mordax erbaut. Der ursprüngliche, älteste Teil des Gebäudes is ein quadratförmiger Turm; rechts davon befindet sich ein Erdgeschosstrakt. Wegen der damals immerwährenden türkischen Gefahr hatte der Turm ausser einer Wohnungsfunktion auch eine Verteidigungsfunktion. Seine erste grössere Veränderung erlebte das Schloss im Jahre 1636, als es nach dem Tode Krištofs von seinem Sohn Hans Andreas übernommen wurde. Das Schloss erhielt so in seinem Grundriss eine rechteckige Form mit einem Innenhof, der von Trakten mit Arkadengängen im Erdgeschoss und im ersten Stock umgeben war. Im ersten Stock verbanden sich die Trakte in eine ebenmässige Wohnungseinheit, die Südseite des Viereckes wurde von einer hohen Steinmauer geschlossen. Zu Beginn des 18. Jahrhunderts wurde ein Schlosspark angelegt, der die Arhitektur des Objektes mit dem Mausoleum der Familie Mordax auf einem naheliegenden Hügel verband. Die als Festung angelegte Architektur öffnete sich so und vereinte sich mit ihrer Umgebung. Das Schloss verlor die ursprüngliche Form einer Festung und seine Verteidigungsfunktion. Er wurde ein exzellentes Beispiel von später Rennaissance-, bzw. früher Barockarchitektur und verwandelte sich in eine gemütliche und prachtvolle Hausung seiner damaligen Besitzer. Der bekannte slowenische Wissenschaftler und Schriftsteller Janez Vajkard Valvasor erwähnte in seinen Werken, dass das Schloss reich bemalte Räume hatte. In Gänze erhalten ist nur die Bemalung in des zentralen Saales des Schlossturmes geblieben. Die Decke des Saales ist mit Kriegsszenen bemalt, die mit reich gegliederten Stukkaturrahmen bemalt sind. Die Gestalt, die das Schloss im 18. Jahrhundet bekam, ist bis hin zum 19. Jahrhundert erhalten geblieben. Dann wurde die Wand auf der Südseite durch den Bau eines Traktes im Stockwerk umgewandelt worden. In den 80er Jahren des 19. Jahrhunderts, als die Fachschule für Landwirtschft in das Schloss einzog, erlebte das Schloss seinen letzten Um 


individuell
GPS Northing (N) : 45,7927 
GPS Easting (E) : 15,1362 
Administrator : Zavod za turizem Novo mesto | ++386 7 393 92 63 | | last modified: 09.06.2014

Buchen & Kaufen

Reservierung
Suchen:

Anreise:
Tag
Monat
Jahr

Nächte
Zimmer
Erwachs/Zmm.
Auf Google-Landkarten anzeigen
Erweiterte Suche
SUCHEN
X

Cookies

Die Webseite verwendet sog. Cookies zur Verbesserung der Benutzererfahrung. Durch den Besuch und die Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.
Ich stimme zu
Einzelheiten nachlesen