Angebot bewerten:

Kranj, Kirche der hl. Kancius, Kancianus, Kanzianila und Protus (Cerkev sv. Kancija, Kancijana, Kancijanile in Prota)

Seite drucken In den Reiseplaner eingeben
Straße: Glavni trg 4000 Kranj
Inmitten von Kranj, am Rand des Hauptplatzes, steht eine edle gotische Kirche mit einem Turm über dem Eingang, die an die Muttergotteskirche in Ptujska Gora in der Region Štajerska erinnert. Die Erzpfarre Kranj war schon in der Mitte des 10. Jh. bekannt, als an derselben Stelle eine ältere Kirche stand, noch früher jedoch  eine altslawische Kultstätte. An der Kirche befand sich ein Friedhof, der sich über den Großteil des heutigen mittelalterlichen Stadtkerns auf dem höher gelegenen gewundenen Landstrich zwischen Kokra und  Sava erstreckte. Auf den Überresten der älteren Kirche entstand die vorromanische Kirche, die bis zum 15. Jh. bestand. Ein größerer Langchor wurde um 1400 angebaut. Am Kirchenportal ist ein saniertes gotisches Relief des Ölbergs aus 1460 erhalten geblieben. An der Seitenfassade lehnt der Majdič-Brunnen, ein Werk des Bildhauers Fran Berneker, mit der Statue des Johannes Nepomuk und der Königin.

Das quadratförmige Hallenschiff wurde später angebaut zeitgleich mit dem Kirchturm, der sich über der Eingangsfassade erhebt. Die Halle wird durch vier schlanke Strebepfeiler mit polygonalem Querschnitt geteilt. Über den ringförmigen Kapitellen erheben sich die Rippen des Sterngewölbes zu den unzähligen, figural reich geschmückten Schlusssteinen (Gewölbe nach 1452). Auf einigen von ihnen wurde anlässlich der Sanierung in 2004 die Originalmalerei entdeckt. Unterschiedliche Putzfarben verdecken einzelne Bögen des Gewölbes. Das zentrale Sterngewölbe ist mit pflanzlichen Dekorationen und Fresken von Engeln (Werkstatt des Meisters von Žirovnica, 1461) bemalt. Der aus dem Jahr stammende Originalflügelaltar wurde nach Wien verkauft. Der jetzige Altar mit Statuen des Bildhauers France Gorše und die Buntglasfenster sind jüngeren Datums (Architekt Ivan Vurnik, 1934, Maler Stane Kregar, 1969).
 
Die Pfarrkirche ist regelmäßig geöffnet.

 


Župnijski urad Kranj 
4000 
Kranj 


geführt
individuell
Kostenlos
Zugang für Behinderte
GPS Northing (N) : 46,2384 
GPS Easting (E) : 14,3558 
Administrator : Zavod za turizem Kranj | ++386 4 238 04 50 | | last modified: 17.12.2011
Landkarte
GPS N: 46,2384
E: 14,3558
Destination: Eurobasket 2013
Ort: Kranj

Buchen & Kaufen

Reservierung
Suchen:

Anreise:
Tag
Monat
Jahr

Nächte
Zimmer
Erwachs/Zmm.
Auf Google-Landkarten anzeigen
Erweiterte Suche
SUCHEN
X

Cookies

Die Webseite verwendet sog. Cookies zur Verbesserung der Benutzererfahrung. Durch den Besuch und die Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.
Ich stimme zu
Einzelheiten nachlesen