Angebot bewerten:

Die Pfarrkirche des hl. Johannes des Taufers in Mirna

Seite drucken In den Reiseplaner eingeben
Straße: Mirna 8233 Mirna
Telefon: ++385 7 304 70 73
Die Kirche steht auf einer kleinen Anhöhe im alten Teil von Mirna. Die ursprüngliche Kirche wurde schon im 13. Jahrhundert erstmals erwähnt. Im Jahr 1498 wurde sie im gotischen Stil umgebaut. Die Kirche ist vor allem wegen ihrer Architektur und der Wandfresken bekannt. Bedeutend ist das Sterngewölbe im Presbyterium. Außerdem sind Fresken aus dem dritten Viertel des 15. und Anfang des 16. Jahrhunderts erhalten. Abgebildet sind Christus, die Evangelistensymbole sowie Maria mit Kind, umgeben von den Heiligen Katarina, Dorotea, Barbara und Margareta. Es gibt außerdem noch Abbildungen von Kirchenvätern und im Gewölbe Engel mit Instrumenten, die sehr bedeutend für weitere Forschungen der Musikgeschichte sind. Das sehr schöne Kirchenschiff war ursprünglich gerade und erhielt im 15. Jahrhundert ein Gewölbe. 


GPS Northing (N) : 45,9502 
GPS Easting (E) : 15,0597 
Administrator : Občina Trebnje | ++386 7 348 11 38 | | last modified: 20.02.2013
Landkarte
GPS N: 45,9502
E: 15,0597
Ort: Mirna

Buchen & Kaufen

X

Cookies

Die Webseite verwendet sog. Cookies zur Verbesserung der Benutzererfahrung. Durch den Besuch und die Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.
Ich stimme zu
Einzelheiten nachlesen