Angebot bewerten:

Die Kirche der Hl. Maria Magdalena, Smokvica

Seite drucken In den Reiseplaner eingeben
Straße: Smokvica, Smokvica, 9503 Gračišče
Die Kirche der Hl. Maria Magdalena wurde, wie Paolo Naldini in seinem »Kirchlichen Ort-sverzeichnis« aus dem Jahre 1700 beric-htet, gleich zweimal eingeweiht: das erste Mal am 28. Oktober 1422 durch den Bischof Geremia Pola aus Koper und das zweite Mal am 15. November 1665 durch den Bischof Francesco Zeno. Zwischen den beiden Einweihungen, um das Jahr 1580, wurde die Kirche renoviert. Wahrscheinlich stammt das Portal im Presbyterium, das in die Sakristei führt, aus dieser Periode. Über dem Ein-gangsportal verweist die Jahreszahl 1795 auf eine eventuelle Renovierung der Kirche. Den Holzaltar schmückt das Abbild Marias mit Kind und den Hei-ligen, in der Attika ist der Hl. Antonius zu sehen. Links von der Kirche steht der 1887 erbaute Gloc-kenturm (11,81 m).

 


individuell
Kostenlos
GPS Northing (N) : 45,4916 
GPS Easting (E) : 13,9011 
Fotografien
Administrator : Turistično informacijski center Koper | ++386 5 664 64 03 | | last modified: 07.02.2012

Buchen & Kaufen

Reservierung
Suchen:

Anreise:
Tag
Monat
Jahr

Nächte
Zimmer
Erwachs/Zmm.
Auf Google-Landkarten anzeigen
Erweiterte Suche
SUCHEN
X

Cookies

Die Webseite verwendet sog. Cookies zur Verbesserung der Benutzererfahrung. Durch den Besuch und die Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.
Ich stimme zu
Einzelheiten nachlesen