Angebot bewerten:

Die Kirche Maria Trost

Seite drucken In den Reiseplaner eingeben
Straße: Ulica IX. korpusa, 6330 Piran
Die Kirche war zunächst dem hl. Michael gewidmet. Die ursprüngliche Gestalt stammt aus dem Jahre 1439, im 17. Jahrhundert wurde sie renoviert. Am Hauptaltar aus dem 18. Jahrhundert hängt das Gemälde "Maria mit Kind". Bemerkenswert ist die prachtvolle Ausstattung der Kirche: vier Gemälde, die das Leben von St. Augustin darstellen. Man schreibt das Werk F. Fontebasso zu, obwohl neue Forschungen eher auf G. Agnelli hinweisen, den Schüler und Nachfolger des berühmten Piazzetta. Das wichtigste Gemälde, das sich einst am Hauptlatar befand, war "Maria mit dem Gürtel", ein Werk von G.P. Tiepolo, das 1940 nach Italien gebracht wurde. Bemerkenswert ist auch die Wandverkleidung mit Intarsien und der Holzrahmen des venezianischen Schnitzers Brustolon. 


Župnijski urad Piran 
Ulica IX. korpusa 25 
6330 
Piran 
Telefon : ++386 5 673 34 40 
E-mail :  
Homepage : http://zupnije.rkc.si/piran/ 


GPS Northing (N) : 45,5297 
GPS Easting (E) : 13,5683 
Administrator : Piran - Turistično združenje Portorož | ++386 5 674 22 20 | | last modified: 21.10.2009

Buchen & Kaufen

Reservierung
Suchen:

Anreise:
Tag
Monat
Jahr

Nächte
Zimmer
Erwachs/Zmm.
Auf Google-Landkarten anzeigen
Erweiterte Suche
SUCHEN
X

Cookies

Die Webseite verwendet sog. Cookies zur Verbesserung der Benutzererfahrung. Durch den Besuch und die Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.
Ich stimme zu
Einzelheiten nachlesen